Frage zum Aqa Set

  • hallo zusammen


    ich hab mal wieder ne Frage.

    seit einiger Zeit hab ich in der Früh Probleme mit der Spule. Der Magnet hält aber ich habe keine "Verbindung" zum SP. Anfangs klappt es wenn ich auf die Spule auf die Kopfhaut drückte mit der Zeit wurde es aber immer schlechter. Nun hab ich die Spule vom Aqa Set genommen um zu testen ob vll die Spule nen Klatscher hat. Jetzt ist es so dass die Aqa Spule tatsächlich keinerlei Probleme beim "verbinden" macht.

    Mir fällt aber auf dass ich jetzt Geräusche besser wahrnehme und ich meine dass es etwas lauter ist. Kann das sein ??? Ist die eine Spule anders aufgebaut als die andere oder hängt das vll. tatsächlich mit der evtl. defekten Spule zusammen ??? Hat jemand ne Ahnung oder ne Idee ??

    Ich hab erst Mitte April wieder Anpassung und dort werd ich es mal ansprechen.


    Danke euch allen.


    LG Mella

  • Ich würde umgehend den Service deines CI-Herstellers kontaktieren, um eine neue Spule zu bekommen, die nicht einwandfrei funktionierende schickst du dafür zurück. Keinesfalls bis zum Anpasstermin warten! Der ist ja zur Einstellung, Hier scheint es um die Hardware zu gehen, da ist der Hersteller in der Pflicht.


    Greetz,

    Martina

  • Ich hatte diese Ausfälle wegen Kabelbruch.
    Gruss Flocke

    Wer durch des Argwohn Brille schaut, sieht Raupen selbst im Sauerkraut. (Wilhelm Busch)



    schleichende, an Taubheit grenzende Schwerhörigkeit seid 40 Jahren, beids.
    rechts:AB High Res Ultra CI HighFokus, Naida CI Q90, OP 04/2017, EA 05/2017
    Links: AB High Res Ultra CI HighFokus, Naida CI Q90, OP 05/2018, EA 06/2018
    BWZK Koblenz.

  • Hallo Mella,

    wie du an den Service von Cochlear kommst, weiß ich nicht.

    Aber gibt es bei dir an der CI Klinik keinen Implantservice, bei dem man Eratzteile und Zubehör bestellen, testen und kaufen kann?

    Wir kaufen die Eratzteile für Eriks SPs (auch von Cochlear) immer von dort. Sind dann meist am nächsten Tag schon da (oder ich nehme sie mit, wenn wir eh zur Reha dort sind). Direkt mitz Cochlear musste ich noch nie Kontakt aufnehmen.

    War bei dir in der Ersatzaustattung vielleicht eine Ersatzspule drin (bei Eriks N7 sind die jetzt incl. Spuelnkabel dabei, bei seinen N5 vorher nicht (weil da das Spulenkabel getrennt war))?

    Ansonsten schau mal da:

    https://www.cochlear.com/de/startseite/kundenservice

    Die müssten dir zumindest weiterhelfen können.

    Viele Grüße und viel Erfolg :). Hoffentlich lag/liegt es an der Spule!

    Katja

  • Bei AB bekommt man zur Erstanpassung mit dem „Köfferchen“ auch die austauschbaren Teile, wie Überträger, Kabel, T-Mic, Kappen etc. als Ersatzteile gleich mit. So hat man im Ernstfall immer Ersatz und kann sich dann entspannt beim Servicecenter um Austausch/Nachschub kümmern.


    Ich ging bisher davon aus, dass das von allen Herstellern so gehandhabt wird. Ist dem nicht so?

  • Hallo Chris,

    bei Cochlear sind die Verschleiß-Ersatzteile eigentlich auch dabei (früher in einer Tasche, heute im Rucksack). Nur die Spulen (Spuelkabel dagegen natürlich schon) waren eben bei den älteren Modellen nicht dabei - vermutlich, weil diese eben zu selten kaputt gehen (unsere 1 Spule hat mehr als 6 Jahre gehoben (und war dann nicht plötzlich kaputt, sondern zeigte einfach "Verschleißerscheinungen", so dass sie dann bein Gelegenheit ausgetauscht wurde), beim anderen SP war beim Upgrade noch die 1. Spule dran). Spulenkabel mussten wir bei meinem Sohn früher sehr oft wechseln(bis zu 2-3 x im Jahr) , jetzt wird es seltener.

    So hat man im Ernstfall immer Ersatz und kann sich dann entspannt beim Servicecenter um Austausch/Nachschub kümmern.

    So machen wir das auch und ich bin auch froh, dass wir das so machen können.


    Viele Grüße

    Katja

  • Hm,


    ich muß gestehen, daß ich auch eher das Kabel als "Schwachstellen" definieren würde.

    Da Aquaspule eh vorhanden ist, und ich mal schätze, daß das Kabel genauso aussieht, wie das Kabel von der normalen Spule, so würde ich die beiden einfach mal untereinander tauschen und dann die normale Alltagsspule wieder an den Kopf packen.

    (Wie man jetzt sicherlich merken kann, besitze und benutze ich keinen Aqua Kit ^^ - war jetzt nur so eine Idee von mir ;))

    Einfach nur, zum testen.



    Vielleicht reicht es auch, wenn man einfach nur bißchen am Kabel zuppelt.

    Kommt dann was an Ton, "wackeln" die Geräusche?



    Schönen Gruß

    Sheltie

  • Nur beim n6 kann das Kabel gewechselt werden, beim n7 ist es wieder fest mit der Spule verbaut. Da muss bei Kabelbruch das Ganze, also Spule plus Kabel, ausgetauscht werden. Vom Aqua Set habe ich keinen Plan, weil das nicht in meinem Besitz ist.

  • Hallo,


    wir haben zur Erstaustattung auch nen Rucksack voll bekommen, aber eine Ersatzspule mit Kabel ( wieMartina schon schrieb, fest verbunden) war nicht dabei. Unsere Audiologin in der Reha hatte sich darüber sehr gewundert und wir haben bei Cochlear nachgefragt. Da wir in der Erstausstattung das AquaSet dabei hatten hieß es, das geht als Ersatz.


    Wir haben uns dann vom Arzt ne Verordnung geben lassen und haben jetzt ne Ersatzspule zu Hause. Damit fühlen wir uns „sicherer“ falls mal was passiert.


    Im übrigen regele ich alles über die Hotline (siehe oben) und hatte da bisher nie Probleme.


    VG Fibi, die die Daumen drückt, dass schnell geholfen werden kann!

    Sohn (16 Jahre) rechts HG von Oticon bei hochgradiger SH

    links CI von Cochlear - OP am 04.05.2018 / EA 18.06.2018

  • hallo zusammen.


    Ich hab mich jetzt mal bei der Hotline gerührt....danke für den Link. Ich hab erst mal sehen müssen was für ein Gerät ich habe ^^.

    Da ich zu spät dran war hab ich jetzt einfach mal ne E-Mail geschrieben.

    Die werden mir schon weiterhelfen.

    Danke an alle.

    LG Mella

  • Tipp: Wenn man sich mit der App bei der Cochlear Family anmeldet, hat man alle Infos auf einen Blick. (FAQ, Videos, Adressen...)

    Und der Mensch am anderen Ende der Hotline kann auf die Daten zugreifen (welches Gerät...).

    Viele Grüße

    MadameMim

    Hab gestern versucht die App zu laden, hab sie aber weder bei Cochlear noch bei Apple gefunden...


    ;)

  • Hab gestern versucht die App zu laden, hab sie aber weder bei Cochlear noch bei Apple gefunden...


    Hm, wenn ich den AppStore auf meinen iOS-Geräten aufrufe und nach "Cochlear" suche, wird mir die Familyapp selbst auf dem alten iPad2 (iOS 9.3.5) sofort vorgeschlagen ... Mindestvoraussetzung ist iOS 7.0.

    Unter macOS wird die App allerdings nicht angeboten.