Letzte Aktivitäten

  • Impli

    Hat eine Antwort im Thema Der Antrag ist gestellt verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von SonnenscheinHH)

    Das liest sich doch aber erstmal schon ganz gut.
    Gute Genesung!

    Bei mir ist nach der 2. OP das Ohr selbst ganz taub und kribbelig gewesen, mittlerweile (OP war Mitte November) ist es nur noch ganz gering am Ohransatz selbst.

  • Impli

    Hat eine Antwort im Thema Ich bin neu bei euch, schön euch gefunden zu haben! verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von irvilu)

    Gibt es beim Rondo 2 auch die Möglichkeit den Magneten auszutauschen? Vielleicht ist dieser einfach zu schwach!

    Bei mir war es damals genau andersherum: ich brauchte einen schwächeren, weil ich zwar keine Druckstelle hatte, aber…
  • Impli

    Hat eine Antwort im Thema High-End Geräte oder doch CI ? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Rebecca)

    Hallo Rebecca,

    ich hab mittlerweile mein 2. CI. und hatte nur für das 1. CI 20 ambulante Rehatermine im Hörtherapiezentrum. Auch dir steht das zu!
    Da wird einerseits die Technik kontrolliert, die Elektroden getestet und anderseits…
  • Sheltie

    Hat eine Antwort im Thema High-End Geräte oder doch CI ? verfasst.
    Beitrag
    Ich persönlich bilde mir ja ein, daß mir beim neuen Hören lernen, Musik auch sehr geholfen hat.
    Damit meine ich nicht anfangs unbedingt Rock, Pop mit Gesang Stücke, sondern die reinen Instrumentalstücke.
    Klingt überhaupt irgendein Instrument für mich…
  • Nikita

    Hat eine Antwort im Thema Cochlea Implantat: Erfahrungsbericht von A bis Z verfasst.
    Beitrag
    Hallo Theodor

    Ich finde deinen Bericht spannend, das mit der OP ohne Kostengutsprache finde aber sehr mutig. In der Schweiz übernimmt die IV in der Regel bei Leuten die noch nicht im AHV Alter sind die Kosten für den Prozessor, die Anpassungen und das…
  • Magneto

    Hat eine Antwort im Thema High-End Geräte oder doch CI ? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Rebecca,
    Ich schließe mich erstmal Katja an. Aber die grundsätzlichen Unterschiede liegen in der Herangehensweise: der CI-Techniker ist eher elektronisch orientiert, er stimuliert den Hörnerv ja direkt elektrisch. Das setzt Kenntnisse in diesem…
  • Rebecca

    Hat eine Antwort im Thema High-End Geräte oder doch CI ? verfasst.
    Beitrag
    Danke Katja,

    würde ich dem Akkustiker nicht vertrauen, wäre ich nicht dort. Er kann das Programm für AB nicht im Schlaf bedienen, weil AB hier sehr selten ist. Aber mir ging es nicht anders wenn ich in der Arbeit ein Programm selten gebraucht habe.
    Es…
  • Katja_S

    Hat eine Antwort im Thema High-End Geräte oder doch CI ? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Rebecca,
    das ist doch gut, wenn du diesem Akustiker mit Zusatzausbildung vertraust! Das ist doch das Wichtigste, oder?
    Was ich mich eher fragen würde, ist, wie viel Erfahrung er mit Kunden mit CI hat. Wie oft nimmt der denn eine CI Anpssung vor?
  • Rebecca

    Hat eine Antwort im Thema High-End Geräte oder doch CI ? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Magneto,

    ist die Ausbildung in diesen Berufen so unterschiedlich?

    Ein Hörgeräteakustiker lernt in seiner Ausbildung ja nicht nur wie Hörgeräte funktionieren sondern vermutlich auch das Ohr in- und auswendig. Und ich kann mir vorstellen, dass…
  • Rina64

    Like (Beitrag)
    Hallo Rebecca,

    da hast Du ja hoffentlich eine gute Anpassungs-Versorgung gefunden. Der Unterschied zwischen Akustiker und Audiologe bzw. CI-Techniker ist einfach beschrieben: Der Akustiker passt das Defizit nicht mehr vorhandener Höranteile an (also…
  • Rina64

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Rebecca)

    Ich habe nirgendwo geschrieben, dass mein Akustiker die Fortbildung nicht hat. Das geht auch nicht, er braucht ja die Soft- und Hardware. Und ein Eratzgerät könte ich dann wohl auch nicht vin ihm bekommen. Tut mir leid, wenn ich…
  • Rina64

    Like (Beitrag)
    Tja, und warum schreibst Du es nicht gleich? Dann hätte man sich diese Diskussion ersparen können....

    Und Rainer hat Dir schon einen richtigen und wichtigen Denkanstoß zum Üben gegeben! Auch wenn Du es nicht gerne ließt: Geduld ist ein wichtiges…
  • Rina64

    Like (Beitrag)
    Mein Akustiker hat die notwendige Ausbildung. Und er ist nicht der einzige Akustiker. Schaut mal nach unter AB-Premiumpartner.
  • Rina64

    Like (Beitrag)
    Stimmt, Sheltie. Das kommt natürlich auch noch hinzu. Daher wird das Thema in der Zukunft zunehmend an Bedeutung gewinnen und dafür müssen auch die Bedingungen geschaffen werden - wir sind ja die Träger und wollen bestmöglich mit den CIs hören. Es…
  • Rina64

    Like (Beitrag)
    An für sich eine gute Idee!


    Wenn ich meinen Techniker ( ;) ist irgendwie so leichter zu unterscheiden) richtig verstanden habe, gibt es noch einen weiteren Aspekt, warum es nicht mal eben "einfach so" geht.
    Nur die Schulungen zu besuchen, Prüfungen…
  • Rina64

    Like (Beitrag)
    Zu Martina's und Jochen's absolut richtigen Ausführungen möchte ich noch ergänzen, dass es sicher schon schön wäre, wenn es Akustiker gäbe, die auch mehr über CI-Einstellungen wüssten und dies auch - nach entsprechender Ausbildeung könnten. Die…
  • Rina64

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Rebecca)

    Na, dem Akustiker würde ich ja mal die Leviten lesen.... Autsch.... Der ja so viel Ahnung wie ne Kuh vom Sonntag! Siehe den Post von Martina über mir..!

    Dazu gehören neben Grundkenntnissen zur neuro-elektrischen Stimulation -…
  • Rina64

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Rebecca)

    Oha :huh:
    CI-Programmierung bedeutet neuro-elektrische Stimulation. Das ist schon ganz was Anderes als ein Hörgerät zu programmieren.
    Dazu sollte der Akustiker gründlichst geschult sein und entsprechende Erfahrungen haben :!:

    Greetz
    Martina
  • Rina64

    Like (Beitrag)
    Danke für eure Antworten und das Erklären.

    Ich bin sehr zufrieden mit meinem Blechohr. Um Welten besser wie Mono. Ich möchte natürlich möglichst viel erreichen. Und Sprache geht ja schon ziemlich gut. Und wenn telefonieren nicht geht ist das nicht…
  • Rina64

    Like (Beitrag)
    Hallo Rebecca,

    ich arbeite daheim und muss sehr häufig über den Tag hinweg kürzere oder längere Zeit telefonieren, auch mal nach Malaysia oder sonstwo hin. Das Telefonieren ist tatsächlich anstrengender als das Hören von Radio, Hörbüchern oder…