Hallöle zusammen

  • 🎶Hallöle zusammen🎶


    Ich bin aus Köln, und seit 1 Jahr CI Trägerin auf dem linken Ohr.

    Rechts trage Ich ein HG.

    Ich bin bis zu meiner Entscheidung, 46 Jahre taub gewesen.

    Nach sehr viel Training, nehme ich bis jetzt nur mehr Töne wahr.

    Sprache höre ich noch nix.

    Aber ich übe jeden Tag. Und bleibe Positiv

    Vor 3 Monate machte ich auch eine Reha in Bad Salzuflen. Es war sehr gut dort. Ich hatte leider nur minimalen Fortschritte gemacht. Aber mir wurde sehr nahegelegt am Ball zu bleiben und weiter zu trainieren. 🎶🍀🍀🍀🍀🍀🎶


    Lg Tanzgirl 🎶💃🎶 ☺️

  • Willkommen bein uns "Blechohren"! :)


    Ich finde es gut, dass Du trotz Deiner bisher geringen Erfolge eine positive Grundeinstellung dazu behalten hast und das Beste aus dieser Situation machst. Das Sprachverstehen ist bei einer derart langen Taubheit für manche eine echte Kunst, das zu erlangen.


    Auf jeden Fall am Ball bleiben, das machst Du völlig richtig. Ich wünsche Dir dennoch eine spannende Reise in die Welt der Geräusche und auch eine weitere "akustische" Entwicklung und Reifung des Blechohrs, die Dir vielleicht in etwas fernerer Zukunft ein Verstehen von Sprache ermöglicht.

  • 🎶Danke für den netten Willkommensgruß Jochen🌹😀🎶


    🎶Ich bin mit dem Forum hier, schon sehr begeistert.

    Bevor ich mich angemeldet habe, habe ich schon viele Sachen gelesen, die meiner Hör Geschichten schon sehr Identisch lesen. :thumbup:🎶

    Ich freue mich hier dabei sein zu dürfen😀

    😀🎶Lg Tanzgirl ( Angie) 💃🎶

  • Herzlich Willkommen hier und viel Spass.


    Ich bin ganz verwundert ... du kommst aus Köln und warst im Juni in Bad Salzufflen .... warum sind wir uns da nicht begegnet??

    Ich war da bis zum 11.06 Auf Station zwo im Haus Wiesenhof ;):)

  • Hallo Ralle

    Dann ist es doch länger her 😀☺️🎶

    von 2 April bis 7 Mai war ich dort.

    Ich war auch auf Station 2 im Wiesenhof. 😀👍🍀☺️🎶

    Hoffe du hattest eine bessere Zeit als Ich.?

    Wir hatten ein Conorafall, und 2 Wochen lief absolut nichts, von 5 Wochen.

    Lg 🌹🎶💃

  • Hallo Tanzgirl,


    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.


    Du schreibst, du bist aus Köln; wurdest du auch in der Uni Köln im CIK implantiert? Falls ja, bei wem hast/ hattest du Hörtraining und die technischen Einstellungen?


    Ich wünsche dir auf jeden Fall weiterhin gute Hörerfolge, die sich sicherlich im Laufe der Zeit noch einstellen werden.


    Viele Grüße

    SaSel

    Von Geburt an hochgradig schwerhörig beidseitig, im Laufe der Jahre an Taubheit grenzend schwerhörig beidseitig
    OP rechts am 31.05.2017 Uni Köln, EA am 17.07.2017, Cochlear Kanso
    links HG, zurzeit Resound Linx wegen Kompatibilität zu Cochlear

  • Hallo Tanzgirl,

    herzlich willkommen hier im Forum.


    Ich komme ebenfalls aus Köln. Hast du dein CI an der Uniklinik in Köln machen lassen?

    Ich habe es dort vor 2,5 Jahren bekommen und bin total zufrieden mit dem CI und der Uniklinik.


    Gruss Ralf

    Rechts HG seid 2014 z.Zeit. Oticon  seid 9.2020 Phonak Naida Link

    Links Naida CI Q90 mit HiRes Ultra CI HiFocus SlimJ Electrode -

    OP 23.01.2018 im CIK Uniklinik Köln

    Erstanpassung am 26.02.2018 im CIK Uniklinik Köln

    :thumbup:8o8)

  • Hallo SaSel

    Das ganze Team von der Cik in der Uni Köln ist klasse.


    Ich hatte mehrere die mit mir die Übungen machten und die Anpassung.

    Aber mit Frau Otto und Frau Krause am meisten.

    Ich habe zwar das Jahr um, aber bleibe weiter mit Ihnen alle 8 Wochen zur Kontrolle der Therapie in Kontakt.


    Da wie ich schon erwähnte, nur Töne mehr war nehme als Sprache.

    Alle geben mir dieses Feedback um am Ball zu bleiben.


    Lg Tanzgirl 🎶💃🎶😘

  • Hallo ralf68


    Das find ich klasse 👍😀🎶, freue mich hier auch mit Patienten gefunden zu haben der Uni Köln.

    Das freut mich sehr 🎶😀👍🎶


    Ich bin auch soweit bisher zufrieden.

    Ich hatte zwar kurz vor der Op Zweifel bekommen. Da eine Ältere Dame ( 50-55) mir im Wartezimmer das relativ Gesunde Ohr volljammerte . Das sie nach 1 Jahr immer noch große Probleme habe. Und sich alles so schrecklich anfühlte.

    Das zog mich ein wenig runter, aber das Team und viele Bekannte gaben mir wieder die Hoffnung. Und ich war wieder ganz oben mit der Motivation.


    Mir wurde klar gemacht, das es was Dauert. Bei dem einen geht es was schneller und beim anderen dauert es was.

    Bei einer Bekannten aus Neuss hat es 2 Jahre gedauert.


    Und in Bad Salzuflen war ein, gut geworderner Freund, CI Mitpatient.

    Bei Ihm hatte es 5 Jahre gedauert.

    Und er hatte das 2. CI am Ohr.


    🎶😀🍀🍀🍀🍀🎶Und er gab mir auch die Hoffnung und sagt mir dauernt.... Bleib am Ball.

  • Meine Frage an Euch


    Habt ihr es auch mit Drehschwindel zu tun.?

    Ich habe bis jetzt in diesem 1 Jahr 5 starke Schwindelatacken gehabt die über mehrere Tage angedauert haben.


    Nach der Letzten bin Ich darauf auch auf dem Kopf gestellt worden.

    Das es sich dann herausstellte, das es wohl vom Hörnerv kommt.


    Wollt nur gerne wissen, ob Ihr auch damit eventuell teilweise oder generell Probleme habt??

  • Herzlich Willkommen Tanzgirl,


    schön das Du dran bleibst. Nach 46 Jahren Taubheit auf dem einen Ohr ist es echt schon toll was Du kannst. Wünsch Dir auf Deiner weiteren Hörreise viel Spaß und vor allem auch weiterhin Erfolg.


    Liebe Grüße aus dem Münsterländle
    Micha

    Unmögliches wird sofort erledigt.... Nur Wunder dauern etwas länger!;)


    Als Kind sehr oft starke beidseitige eiterige Mittelohrentzündungen, danach mehrere Hörstürze.

    Implantation rechtes Ohr Cochlear CI622 am 16.12.2019 UKM-Münster; EA am 16.01.2020 UKM-Münster;

    Linksseitig noch mit HG Siemens INTUIS 2P, Implantation linkes Ohr geplant in Januar 2021

  • Auch von mir herzlich willkommen.

    es ist wird immer besser, sehe es positiv. Nach so langer Taubheit Töne hören ist schon ein Wunder.......


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Hallo Tanzgirl,


    vielleicht solltest du mal mit der Uni sprechen und dir eine Verordnung zur Logopädie ausstellen lassen. Wenn du einen Logopäden findest, der CI-Erfahrungen hat (das sollte in Köln auf jeden Fall einfacher zu finden sein als hier bei uns auf dem

    flachen Land🙈), kann dich so ein Hörtraining gut weiter bringen.
    Ich habe sehr gute Erfahrungen neben dem Verstehen auch im Bereich der eigenen Aussprache gemacht, was mir im Dienst viel hilft (ich habe einen sehr kommunikativen Job und muss viel mit den Lokalpolitikern und Bürgern quatschen).

    Frau Otto dürfte dem eigentlich positiv gegenüber stehen. Ich hätte im Nachhinein betrachtet die Logopädie früher und nicht erst nach über zwei Jahren; aber besser spät als nie😉.

    Von Geburt an hochgradig schwerhörig beidseitig, im Laufe der Jahre an Taubheit grenzend schwerhörig beidseitig
    OP rechts am 31.05.2017 Uni Köln, EA am 17.07.2017, Cochlear Kanso
    links HG, zurzeit Resound Linx wegen Kompatibilität zu Cochlear

  • Danke SaSel 🎶

    Ich seh Sie in den nächsten Tagen, werde sie drauf ansprechen. 😀👍🎶🍀

    Ich hatte von Ihr die App Asklepios Hörtraining bekommen, damit trainiere ich sehr viel.

    Nach der Reha hab ich mir auch Apps mit Tierstimmen, Musikinstrumente und Naturgeräusche heruntergeladen. Damit lerne ich jeden Tag zwischendurch wie es grade so geht.

    Und bei nicht grade in brenzlige Lage wie Fahrrad auf der Straße oder Arbeit. Hab Ich das HG für kurze Zeit ganz aus.


    Ich bin für jeden Tipp dankbar😘🍀👍


    ;)lg