JochenPankow Profi

  • Männlich
  • 58
  • aus Berlin-Pankow
  • Mitglied seit 22. April 2012
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
1.051
Erhaltene Likes
112
Punkte
5.412
Profil-Aufrufe
592
  • Hallo Jochen

    Dein Hinweis, dass Deine OPs viel schonender durchgeführt worden sind, gibt mir zu denken. Hast Du allenfalls ein Foto der Wunde, so wie diese unmittelbar nach der Operation ausgesehen hat. Analog zu dem von mir in meinem Erfahrungsbericht integrierten Foto mit den martialischen Klammern. Ich würde gern meinen Chirurgen von Unispital Zürich damit konfrontieren und ihn nach den Gründen für die unterschiedlichen Operationstechniken fragen.

    Übrigens: ungeachtet des offenbar schwereren Eingriffs fuhr auch ich am Morgen nach der OP nach Hause.

    Gruss, Theo

  • Hallo, vielen Dank für deine Antwort. Übungen mach ich auch jeden Tag mit meiner Frau. Sie liest mir vor und ich sprech nach sogut es geht. Mir ging es nicht um die Robotersprache, daß weiß ich auch und auch nicht um das schnelle verstehen.
    Ich weiß auch, daß das seine Zeit dauert. Es geht nur um diese Nebengeräusche die so laut sind, daß sie sogar das gesprochene Wort übertönen. Es könnte ja vielleicht auch mal was am CL sein oder nicht?
    Gruß Jannes

    • Du meinst die typischen "Umgebungsgeräusche" je nach Umgebung .. Tja, auch hier wird Dein Gehirn erst noch lernen müssen, diese "quasi" zu teilweise ignorieren bzw. soweit in den Hintergrund zu drängen, das das Gesprochene verständlich wird.


      Gruß Jochen