Meine Höreindrücke mit dem CI

  • Meine Höreindrücke mit dem CI.
    Neurelec DIGISONIC SP EVO am rechten Ohr, Prozessor SAPHYR SP NEO
    Damit bin ich sehr zufrieden.
    Ich habe mich für das Neurelec Implantat und Prozessor entschieden, weil es in bedeutsamen Punkten im Vergleich zu anderen Firmen für mich am besten abschnitt.
    Kleines rundes Implantat, Fixierung mit zwei Schrauben, kein fräsen, Operationsdauer kurz, kleine traumatische Belastung dabei, usw.
    Auch die Technik des Implantats, des Prozessors überzeugten mich voll.
    Fernsehen:
    Nach 7 Monaten Reha schaue ich wieder Fernsehen ohne Untertitelung, Tonübertragung mit dem Phonic Ear Hearlt Media System mit Induktionsschleife um den Hals über Funk direkt zum Prozessor, zum Implantat, weiter zum Hörnerv. Ich höre alles super.
    Tagesschau, Heute, Filme, Krimis, Werbung, ich lache manchmal, die Tränen laufen, die Pointen habe ich vorher nie mitbekommen und gehört.
    MP3- Player Musik:
    Direkt mit Kabel an den AUX - Anschluss am Prozessor.
    Ich erinnere mich noch genau daran, das erste Lied.
    Oh, Kraut und Rüben, Katastrophe, ich habe wieder geheult, nicht aus Verzweiflung, vor Glück, es kam was, das war für mich die Hauptsache am Anfang.
    Jetzt nach Monaten und viel Musik hören, verstehe ich den Text von langsamen Liedern, z. B. Peter Maffay, Andrea Berg, Helene Fischer ganz deutlich, singe den Text sogar mit.
    Der Klangeindruck der Musik hat sich objektiv sehr gesteigert von den ersten gehörten Liedertönen bis jetzt drei Monate später.
    Ich denke, es wird noch besser, die Entwicklung läuft ihrem Ziel entgegen.
    Ich habe das Klangvolumen von meinen früher Jahren ( ca.23 Jahre alt) in meinem Gedächtnis als Vergleichsurteil zu den digitalen Eindrücken in Erinnerung.
    Handy:
    Direkt mit Kabel an den AUX - Anschluss am Prozessor.
    Ich stelle die Lautstärke ein und verstehe meinen Gesprächspartner sehr klar und deutlich.
    Vor dem telefonieren habe ich trotzdem Angst, ich habe eine Phobie entwickelt vor der Implantat Zeit, wenn es geklingelt hat, schnell weg, ich komme nicht klar beim abheben, bekomme Schwierigkeiten beim verstehen der Stimme.Das ist noch drin bei mir.


    Induktionsschleife in Kirchen, Theatern, Kinos, Veranstaltungsräume:
    Oft weißt ein Sinnbild am Eingang darauf hin, oder man fragt nach vor dem Besuch.
    Man stellt den Prozessor dann auf Programm Induktionsschleife und der Ton kommt direkt zum Prozessor über die Induktionsschleife, nicht über die Lautsprecher.
    Das ist auch ein super Erlebnis, vom Sprachverständnis nicht zu übertreffen gegenüber den zwei Mikrofonen am Prozessor, Empfang von den Lautsprechern.
    Dabei werden die ganzen Nebengeräusche mitgehört.


    Mein Prozessor hat vier Programme, die nach meinen Wünschen programmiert worden sind.
    Programm 1 ist für Induktionsschleife. Programm 2 ist für Telespule für Handy und MP3 – Player. Programm 3 ist für die Mikrofone am Prozessor ohne Nebengeräusche – Unterdrückung.
    Das hat Nachteile, aber auch seine Vorteile.
    Beispiel:
    Ich gehe viel und gerne spazieren, mache Rast an einem Bach mit Fallstufen.
    Ohne Unterdrückung höre ich das rauschen des Baches wunderbar, es gibt mir Ruhe.
    Schalte ich auf Programm 4, mit Nebengeräusche - Unterdrückung ist das rauschen innerhalb von Zehntelsekunden weg.
    An lauten Straßen, Bahnhöfen, Bushaltestellen, Fußgängerzonen ist die Stellung im Programm 4 eine Wohltat, bei lauten Nebengeräuschen schaltet der Prozessor den Ton in ein erträgliches Maß nach unten, da habe ich einen Vorteil gegenüber einem normal hörenden Menschen. lachen
    Der Frequenzbereich der Sprache bleibt erhalten, ich höre trotz Geräusche die menschliche Stimme, vielleicht etwas leiser als bei ruhiger Umgebung.
    Ich bin oft erstaunt, was der kleine Prozessor, ein Computer hinter dem Ohr alles zu leisten vermag.
    _______________________________________________________________________________


    Rechts:
    NEURELEC
    Implantat: Digisonic Sp Evo SP: Saphyr Sp Neo
    OP 13/02/2014 Marienhof Koblenz
    EA: 14/03/2014 erfolgreich
    Links:
    95 % taub (-)
    _____________________________________________________________________



    Rechts:
    NEURELEC / OTICON
    Implantat: Digisonic Sp Evo SP: Saphyr Sp Neo
    OP 13/02/2014 Marienhof Koblenz
    EA: 14/03/2014 erfolgreich


    Links:
    taub

    Edited once, last by wilfried353 ().

  • Ich bin mit meinem Neurelec Implantat sehr zufrieden, objektiv.
    Ich würde mich wieder dafür entscheiden.
    Auch wenn die anderen Anbieter einen höheren % Anteil haben.
    Ich habe mich in den Prospekten von allen informiert
    und habe mich für das Neurelec Implantat entschieden.



    Rechts:
    NEURELEC / OTICON
    Implantat: Digisonic Sp Evo SP: Saphyr Sp Neo
    OP 13/02/2014 Marienhof Koblenz
    EA: 14/03/2014 erfolgreich


    Links:
    taub

  • Hallo Wilfried,
    bist du dann zufällig an eine CI-Klinik geraten, die auch Neurelec implantiert oder hast du dir gezielt eine gesucht?
    Einfach interessehalber, wir sind mit dem Hersteller der CIs von meinem Sohn auch sehr zufrieden, es hätte mit einem anderen nicht besser laufen können :) . "Unsere" Klinik implantiert Neurelec (soweit ich weiß) gar nicht und ich wüsste auch nicht, wo bei uns im Umkreis von 300 km eine soche Klinik wäre, die Neurelec anbietet....
    Schön, dass du zufrieden bist!
    Gruß,
    Katja

  • Hallo Katja.


    Die Klinik implantiert von allen vier Firmen.
    Ich hatte Prospekte von allen vier.
    Ich habe daheim vorher alle studiert, was nicht so einfach ist, einen Vergleich zu machen, da vieles nicht angeben wird.
    Der eine gibt das an, läßt dieses technische Detail weg und dann ist es eben Werbung.
    Jeder preist sein Implantat als " bestes " an.


    Gruß


    Wilfried



    Rechts:
    NEURELEC / OTICON
    Implantat: Digisonic Sp Evo SP: Saphyr Sp Neo
    OP 13/02/2014 Marienhof Koblenz
    EA: 14/03/2014 erfolgreich


    Links:
    taub

  • Hallo,


    Dein Bericht ist interessant, da Neurelec hier in Deutschland kaum jemand hat, jedenfalls kenne ich niemanden ausser, dass ich vor mehr als 10 Jahren in der Reha eine Person sah die dieses Fabrikat trug.


    Soweit mir bekannt ist wird in Deutschland in Freiburg sowie Hannover Neurelec angeboten und wenn ich mich nicht irre auch in Homburg.


    Hat Dein Sohn auch ein Implantat von Neurelec?


    Übrigens es wäre schöner wenn Du Deine Berichte an die von Dir begonnenen Thread angehängt hättest und nicht immer neuen Thread zu eröffnen, damit die User nicht alles zusammen suchen müssen bzw. nochmals nachlesen was zuvor war.


    Gruß
    Sandra

  • Hallo Wilfried,


    auch ich bin gespannt,wie es sich mit Neurelec verhält.
    In Tübingen wurde bisher ein Mann mit Neurelec implantiert und sonst kenn ich keinen.


    Und danke für die Berichte :-)


    LG
    Kim

    CI bilateral von AB und mittlerweile Naida Q70 - implantiert in Tübingen
    Lautsprach- und Gebärdensprachkompetent

  • Hallo Sandra.


    Danke für Deine Nachricht.


    Ich hänge meine Berichte an die begonnenen Thread an.
    Oh, ich bin ja erst 2 Tage dabei.
    Entschuldige bitte, ich muss mich erst zurecht finden und die Regularien kennen lernen.
    Es macht mir aber Spaß auf dem Portal mit Menschen mit gleicher Behinderung zu schreiben, Meinungen aus zu tauschen.


    Mein Sohn hat ein Implantat der Firma Cochlaer.
    Wir zwei verstehen uns super, tauschen uns immer aus,
    "ich hab das Gefühl, hast du das auch mit dem Implantat "
    Ich habe festgestellt, im technischen, Sprachverständnis, usw.
    sind keine gravierenden Unterschiede.
    Alle kochen mit Wasser ! lachen


    Gruß


    Wilfried



    Rechts:
    NEURELEC / OTICON
    Implantat: Digisonic Sp Evo SP: Saphyr Sp Neo
    OP 13/02/2014 Marienhof Koblenz
    EA: 14/03/2014 erfolgreich


    Links:
    taub

  • Hallo Wilfried,
    ist ja echt interessant das mit deinem CI. Und igendwann wird sicher auch alles ohne AUX usw. gehen. Dir weierhin alles Gute....
    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Ich hänge meine Berichte an die begonnenen Thread an.
    Oh, ich bin ja erst 2 Tage dabei.
    Entschuldige bitte, ich muss mich erst zurecht finden und die Regularien kennen lernen.
    Es macht mir aber Spaß auf dem Portal mit Menschen mit gleicher Behinderung zu schreiben, Meinungen aus zu tauschen.

    Hallo Wilfried,


    Du brauchtest nicht zu entschuldigen, wollte nur hinweisen, dass für mich persönlich irritieren war jedesmal neuen Thread zu lesen und ggf. wieder hin und her "blättern" muss. Es ist auch in Ordnung, dass Du hier erstmal zurecht finden musste wie das alles läuft ;) Neulinge sind immer willkommen


    Da scheinbar jetzt hier der aktuellste Thread ist schreibe ich hier weiter. Dein Bericht liest sich sehr interessant.


    Was befindet sich im Startekids von Neurelec für Zubehörteile? Fernbedienung, Trockenbox, Audiokabel etc. Kennst Du selbst noch andere Neurelec-Träger?
    Auch interessant, dass Dein Sohn für anderes implantat als wie der Papa entschied.
    Letztendlich ist es so wie Du bereits erwähnte Hören tun beide damit was.


    Ich selbst bin seit 13 Jahren CI-Trägerin und kenne viele CI-Träger div. Fabrikate. Hören tun die meisten mit "seinem" Implantat-Fabrikat. Inwiefern davon proftieren ist sehr individuell und hängt auch vom Hörbiografie etc. ab.


    Werde Deine weitere Erfahrungen verfolgen.


    Gruß
    Sandra

  • Vielleicht sollte man wie bei den anderen 3 Herstellern unter "Technisches" auch ein Thread aufmachen zu Neurelec.
    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Hallo Sandra.


    Guten Tag.


    Also es ist viel dabei:


    1 Prozessor, 1 Antenne, 2 Antennenkabel, 2 verschiedene Magnete, 1 Ohrhaltebügel
    2 Ohrwinkel, 2 Ohrwinkel, anders gekrümmt, 180 Batterien, 1 elektrische Trockenbox, 1 Antennen/Kabel Tester, 1 Aufbewahrungsetui aus Stoff mit verschieden Fächern, Etui für den Prozessor mit Kabel und Antenne, sieht aus wie ein Hartschalen-Brillenetui. 1 USB - Stick für die Speicherung der Einstellung, 1 Halteclip mit Schutzhülle, 1 Kopfhöreranschluß für Kinder zum überprüfen des Prozessors. Betriebsanleitung.
    Einen Gutschein für eine Phonic ear Anlage zum funkübertragenen hören des TV Tones zum Prozessor.
    Den habe ich eingelöst, kostete nichts. Ich glaube die kostet so. ca. 150 - 200 €
    Das klappt prima, ich höre sehr gut damit.
    Eine Fernbedienung ist nicht dabei, das wusste ich von Anfang an und war damit einverstanden, ich greife zum Prozessor, kenne die Stelle jetzt und ziehe den Hebel nach unten oder nach oben, so oft ändere ich die Einstellung nicht.
    Und die Lautstärke kann ich am Regelrad des AUX - Kabels oder des Empfangsteils der Induktionsschleife leiser oder lauter stellen.
    Ich hatte auf der Internet-Seite von Neurelec die AUX Kabel gesehen für Handy- MP3- und sie deshalb angeschrieben.
    Ich bekam prompt Antwort, aber von der Fa. Oticon Hamburg, sie betreuen mich ab sofort, Neurelec wurde von ihnen übernommen.
    Ich bekam die Kabel kostenlos zugeschickt.
    Mit den Kabel Direktanschluß sind die ganzen Nebengeräusche weg, ich muss nicht aufpassen, wie ich das Handy halte wegen dem Empfang. super.
    Auch Musik hören, ist stark, direkt an den Prozessor, nicht mit Induktionsschleife,
    diese haben sie mir auch noch geschickt.
    Das Kabel und die Antenne sind schwarz, ich sah das es auch silberne Antenne und Kabel gibt, ich habe graue Haare, da fällt es silber nicht so auf, meine Antenne und Kabel.
    Ich schrieb Oticon an und sie schickten mir im Vorgriff die silbernen, ich schickte die schwarzen kostenfrei in dem Karton zurück.
    Ich hatte schon Fragen, schreibe dann eine e- Mail an Oticon, ich bekomme sofort Antwort.


    Nein, andere Personen mir Neurelec kenne ich nicht.


    Ich wusste das mein Sohn sich für ein anderes Implantat entschieden hat.
    Wir haben das diskutiert, jeder hat “seins” gewählt.
    Das ist wie beim Fußball, mein Sohn ist Fan von Kaiserslautern, (wir wohnten lange in der Nähe von KL), meine Schwiegertochter Fan von Borussia Mönchengladbach, mein Schwiegersohn ist Mainz 05 Fan.


    Meine Tochter in Mainz hat jetzt auch ein Implatat bekommen MED-EL.
    Jetzt hoffe ich, das ein Familienmitglied sich für AB entscheidet. lachen


    Ich habe alle 4 Firmen studiert, ausschlaggebend für mich war nach der Prüfung der Technik, die für mich gut erschien, der geringere Operationsaufwand und damit ein kleineres Risiko.
    Wenn ich bei mir fühle das Implantat, das trägt vielleicht 1 mm !! mehr auf als das von meinem Sohn, die Haare sind darüber, aber es ist einfacher zu implantieren.
    Schaue mal zur Information auf der Seite von Neurelec.
    Die hat mir gleich prima gefallen. Sehr gut geordnet, Wie, wo, was,


    Gruß


    Wilfried



    Rechts:
    NEURELEC / OTICON
    Implantat: Digisonic Sp Evo SP: Saphyr Sp Neo
    OP 13/02/2014 Marienhof Koblenz
    EA: 14/03/2014 erfolgreich


    Links:
    taub

    Edited 2 times, last by wilfried353 ().

  • Das ist ja wie beim Telefon. Ich Android, Frau Windows Phone und Tochter Fallobst......Und alle sind zufrieden oder meckern gleich viel...
    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Hallo und Guten Abend.


    Ergänzung zu meinen Zeilen heute morgen.


    Ich wusste, hatte mich erkundigt am Anfang wie die prozentualen Anteile ungefähr sind der einzelnen Hersteller.
    Das stellte für mich nur eine Info dar.
    Ich habe u.a. auch mit meinem Bauchgefühl gewählt und denke bin gut damit gefahren bis jetzt.
    Ich überblickte, das ich mit meiner Entscheidung ein “Erlkönig” werden würde.
    Mit der Herde laufen ist nicht verkehrt, man kann aber auch seinen eigenen Weg suchen und finden.


    Gruß


    Wilfried



    Rechts:
    NEURELEC / OTICON
    Implantat: Digisonic Sp Evo SP: Saphyr Sp Neo
    OP 13/02/2014 Marienhof Koblenz
    EA: 14/03/2014 erfolgreich


    Links:
    taub

  • Ich wusste das mein Sohn sich für ein anderes Implantat entschieden hat.
    Wir haben das diskutiert, jeder hat “seins” gewählt.
    Das ist wie beim Fußball, mein Sohn ist Fan von Kaiserslautern, (wir wohnten lange in der Nähe von KL), meine Schwiegertochter Fan von Borussia Mönchengladbach, mein Schwiegersohn ist Mainz 05 Fan.


    Meine Tochter in Mainz hat jetzt auch ein Implatat bekommen MED-EL.
    Jetzt hoffe ich, das ein Familienmitglied sich für AB entscheidet. lachen

    Hallo Wilfried,


    hierüber musste ich 8o
    Naja solange keiner BayernFan ist, dann ist alles bestens :P


    Danke für Deinen ausführlichen sehr interessanten Bericht. Vorträge von Neurelec hatte ich schon interessiert verfolgt, dennoch kannte ich bisher niemanden der/die aus eigene Erfahrungen hierüber berichten konnte.


    Wurden alle dennoch in gleiche Klinik implantiert?


    Wünsche Euch allen - egal welches Fabrikat das Familienmitglied trägt, dass weiterhin zu Eure Zufriedenheit verläuft.


    Gruß
    Sandra

  • Hallo Sandra.


    Guten Abend.


    Drei verschiedene Menschen.


    Drei verschiedene Implantate.


    Drei verschiedene Kliniken. lachen.
    (das hat sich durch die Wohnorte, usw. ergeben)
    Hauptsache wir verstehen uns.


    Meine Klinik implantiert alle vier.


    Die Klinik von meinem Sohn und Tochter implantiert nur die anderen drei.


    Gruß


    Wilfried



    Rechts:
    NEURELEC / OTICON
    Implantat: Digisonic Sp Evo SP: Saphyr Sp Neo
    OP 13/02/2014 Marienhof Koblenz
    EA: 14/03/2014 erfolgreich


    Links:
    taub

  • ...und drei verschiedene Jahrgänge !?
    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Jetzt hoffe ich, das ein Familienmitglied sich für AB entscheidet. lachen

    Dann ist es wohl so, dass noch mehr aus deiner Familie dafür in Frage kommen ??
    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Hallo Norbert.


    Ja, da ist noch meine Schwester, eine Tochter, ein Enkel.
    Es gibt vielleicht jetzt eine Kettenreaktion.
    Mein Vater war hochgradig schwer hörig.
    Ich bin froh, das die CI - Technik so fortgeschritten ist und meine Kinder und Enkel ein "hörbares" Leben genießen werden können.
    Ich hätte mich schon früher trauen sollen, durch meinen Sohn bin ich überzeugt worden, es noch machen zu lassen.
    Ich danke jeden Tag meinem Herrn, sehe es jeden Tag als neues Geschenk für mich.


    Gruß


    Wilfried



    Rechts:
    NEURELEC / OTICON
    Implantat: Digisonic Sp Evo SP: Saphyr Sp Neo
    OP 13/02/2014 Marienhof Koblenz
    EA: 14/03/2014 erfolgreich


    Links:
    taub