Posts by muggel

    Hallo,


    mal wieder ist es zu verbalen Entgleisungen hier gekommen - trotz mehrfacher Ermahnungen.

    Der User "Bestager" hat nun erst mal bis zum 1.2. eine Sperre erhalten, um darüber nachzudenken, wie er zukünftig besser kommunizieren kann.

    Ich habe zwei VON DIR SELBST gelöschte Beiträge in dem Strang gefunden!!! Von der Moderation wurde nichts gelöscht!


    Gerne kann ich diese auch wiederherstellen - wenn das gewünscht ist, schreibe mir bitte eine PM. Ansonsten finde ich solche Unterstellungen vollkommen daneben!


    [Blocked Image: https://s12.directupload.net/images/210102/78ian8uf.png]



    [Blocked Image: https://s12.directupload.net/images/210102/hgj9zyna.png]

    Naja, der MNS ist nicht so der Hit, natürlich mit Werbung des Herstellers und in Rot. Da war auch noch so ein Plastikteil dabei, länglich und an beiden Seiten mit Zacken. Niemand im Hause kann da was mit anfangen. Sind echt alle ratlos......


    Gruß Norbert

    Das Teil dient dazu, dass der MNS nicht hinter den Ohren getragen werden muss. Das Gummi der Maske wird an der einen Seite an den Zacken des Plastikteils befestigt, der MNS aufgesetzt und das Plastikteil am Hinterkopf gehalten. Das andere Gummi des MNS wird dann in die Zacken gehängt. Fazit: Ohren frei. Verschiedene Zacken für unterschiedlich große Köpfe.

    Geht das muggel :/

    Keine Ahnung. Ich mache nur die so genannte Oberflächen-Administration. Ich kann hier keine Veränderungen am Source Code vornehmen.
    Da ist alles Aufgabe von Tramsen-Media bzw. unterliegt Oliver Hupka.
    Daher bitte ich dich, solche Anfragen an Tramsen-Media bzw. Oliver Hupka zu richten.

    Hallo,

    zuerst einmal zu den Meldungen an die Moderation:

    bestager: dein Ton ist unterste Schublade. Bitte ändere diesen... nicht nur in diesem Thread, sondern generell ist der in den letzten Monaten wirklich negativ aufgefallen.


    Ansonsten bitte ich generell abwertende Begriffe wie Jammerlappen etc nicht zu verwenden. Auch wenn dieser allgemein (und nicht gegen einen speziellen Benutzer gerichtet) verwendet wurden, ist es nicht gut.


    Prinzipiell werden hier keine (negativen) Beiträge über das CI verändert oder gelöscht, nur weil sie negativ sind. Es ist durchaus klar, dass es auch nicht so erfolgreiche CI-Hörer gibt, nicht so positive Erfahrungen im Rahmen der CI OP oder danach. Auch diese dürfen hier über ihre Probleme und Erfahrungen berichten. Die meisten jedoch haben eher positive Erfahrungen gemacht -- daher überwiegt dieser Anteil auch.


    Grüße,

    Miriam

    Hallo,


    zunächst einmal: AB hat immer noch den Hauptsitz in den USA.


    Dann zu der Sache wegen der Entschuldigung: klar, für den Betroffenen wäre es manchmal schön, eine Entschuldigung zu hören. Bei FIrmen jedoch sollte man sehr vorsichtig sein, denn es kann durchaus sein, dass diese Entschuldigung als Schuldeingeständnis gesehen wird. Nicht selten wurden daraus tatsächlich (erfolgreiche) Klagen. Um so etwas zu vermeiden, raten Anwälte von solchen Firman dazu, dass man sich eben nicht entschuldigt.

    Vielleicht sollte man dieses auch einfach mal im Hinterkopf haben.


    Ansonsten wünsche ich Heidebine, dass ihre Probleme bald ein Ende haben!


    Grüße,

    Miriam

    Hallo,


    ich hätte gerne, wenn sie noch da sind, die zwei Blitzlampen für die Lisa. Ich nehme mal an, dass diese auf Funkbasis sind.

    Schreib mir doch einfach ne PM, da klären wir dann gerne den Rest.

    Hallo,


    danke Rebecca für die Worte -- denen habe ich nicht hinzuzufügen.

    Allerdings möchte ich als Moderator sagen: sollte es noch einmal zu verbalen Ausfällen kommen, werde ich diesen Thread sperren.

    Grüße,
    Miriam

    Hallo,


    wenn eine Reha genehmigt worden ist, aber man in eine andere Klinik möchte (warum auch immer), kann man einen so genannten Umwidmungsantrag stellen.

    Als Patient hat man das Wahlrecht, welches man eben so in Anspruch nehmen kann.

    Grüße,

    Miriam