Streaming Sonnet & HG

  • Guten Abend ihr Lieben,

    Ich bin zwar noch nicht implantiert, doch mein OP Termin rückt näher und so kommen immer mehr Gedanken/Fragen auf.

    Aktuell bin ich mit Widex HG bds. versorgt und teste gerade die Phonak Paradise.

    Bei beiden kann ich den Luxus genießen, sie mittels Bluetooth am Handy zu koppeln und darüber beidseitig Musik zu hören, zu telefonieren etc. Nun frage ich mich, wie das mit dem CI funktionieren würde. Bestellt ist der Med-el Sonnet 2... Ich weiß, dass es diesbezüglich keinen direkten Hörgerätepartner gibt - gibt es dennoch Erfahrungen zu kopplungen mit dem Handy?

    Ich nutze gern meine Freizeit mit Musik hören, auch des öfteren im ÖPNV, daher bin ich auf eine Variante ähnlich Kopfhörer angewiesen :)

    Liebe Grüße und einen schönen Abend,

    Steffi

    Rechts: MED-EL Sonnet 2 - OP 14.11.2022 - EA 19.12.2022

    Links: MED-EL Sonnet 2 - OP 19.10.2023 - EA 20.11.2023

    "Nicht sehen trennt den Mensch von den Dingen, nicht hören trennt den Mensch vom Menschen" I. Kant

  • Wenn Dir die Kopplung über Bluetooth am Handy wichtig ist, womöglich noch ohne zusätzlichen Streamer, bist Du mit MedEl ziemlich verkehrt beraten.

    Bei AB geht es ohne Zusatzgerät mit allen Smartphones.

    Bei Cochlear geht es ohne Zusatzgerät bei manchen Androiden der gehobenen Preisklasse und Apple, Mit Zusatzgerät geht es bei allen Smartphones.

    Bei MedEl geht es nur mit Zusatzgerät und dann gibt auch keine freie Auswahl bei den Smartphones!!! Das solltest Du wissen.

    Edited once, last by Andrea2002 (July 21, 2022 at 11:49 PM).

  • Guten Morgen Andrea,

    Nachdem ich gerade die Phonak HG teste, würde ich mir auch gern AB implantieren lassen - dies ist aber aufgrund der aktuellen Gegebenheiten leider nicht möglich. Sollte es im November doch machbar sein, so kann ich das immer noch ändern.

    Wenn das streaming mit Zusatzgerät möglich ist, dann ist dem so, das ist für mich nicht das größte Problem. Allerdings müsste ich wissen, welches dieses Gerät ist :)

    Ich nutze das iPhone 13, bin also schon mit Apple unterwegs.

    Liebe Grüße und einen schönen Freitag

    Rechts: MED-EL Sonnet 2 - OP 14.11.2022 - EA 19.12.2022

    Links: MED-EL Sonnet 2 - OP 19.10.2023 - EA 20.11.2023

    "Nicht sehen trennt den Mensch von den Dingen, nicht hören trennt den Mensch vom Menschen" I. Kant

  • Ich nutze das iPhone 13, bin also schon mit Apple unterwegs.

    Dann solltest du von Med-El Abstand nehmen. Wenn du dem Link von Joachim folgst siehst du ganz unten, dass Bi-Modales Streaming NUR von einigen Android-Telefonen unterstützt wird. Mit MFI (Apple) klappt nur das direkte Streamen auf das CI, nicht aber das gleichzeitige Streamen auf CI UND einem Hörgerät.

    In dem Fall kommt dann nur noch Cochlear infrage, falls AB dann noch nicht liefern darf.

    Advanced Bionics HiRes Ultra 3D am 01.09.2022 implantiert.

    EA: erfolgt am 29.09.2022

  • AB geht doch auch noch. Halt aktuell nicht die neueste Elektrode, sondern der Vorgänger.

    Und ob bimodales Streaming wichtiger ist als gutes Verstehen muss jeder selbst wissen.

    Links: Advanced Bionade 16:12:20 Ersatz von 15:01:21

    Rechts: Cocktail Mix 20:02:20 Ersatz von 11:03:20

    Genesung Op 2

    Die kognitive Potenz hat eine extraordinäre Relevanz für die Dialektik

    Oder anders ausgedrückt

    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis besteht darin, dass man durch Praxis einen außerordentlichen Musikgenuss erleben kann, der in der Theorie mancher Technikfanatiker überhaupt nicht möglich ist

    Lachs i. 2 fel

    Ein Leben ohne Musik ist wie ein wasserscheuer Fisch

  • AB geht doch auch noch. Halt aktuell nicht die neueste Elektrode, sondern der Vorgänger.

    Das wäre eine Möglichkeit. Bekommt man dann trotzdem den neuesten SP zum älteren Implantat? Wie ist die MRT Fähigkeit beim vorherigen Implantat? Wobei danach ja nicht gefragt wurde.

    Und ob bimodales Streaming wichtiger ist als gutes Verstehen muss jeder selbst wissen.

    Das ist jetzt etwas unlauter, denn du schreibst das so als gäbe es nur das eine oder das andere.

    Tatsächlich gibt es aber im Forum wohl kaum einen, der direkte Vergleiche zwischen den Herstellern anstellen könnte, bzw. es gab sogar Aussagen, dass beim gleichen Patienten das gleiche Implantat deutlich unterschiedlich „gut“ wahrgenommen wird.

    Und von denjenigen, die hier mit Cochlear unterwegs sind, sind die meisten auch zufrieden. Und von der TE gefragt wurde expliziert die Konnektivität, und sorry, beim Apple Handy ist damit bei Med-El bei Betrieb von CI und Hörgerät raus. Das ist nunmal Fakt bei Med-El. Ob man das als Hindernisgrund sieht muß in der Tat jeder selber entscheiden.

    Advanced Bionics HiRes Ultra 3D am 01.09.2022 implantiert.

    EA: erfolgt am 29.09.2022

  • Danke für den link und die vielen Hinweise! :)

    Da ich noch ein Samsung Tablet in Gebrauch habe, wäre das laut Auflistung durch Med-el auch eine Option. Nur mit dem HG müsste man dann zu gegebener Zeit schauen.

    Perspektivisch sollen beide Seiten implantiert werden...

    Dresden implantiert derzeit gar nichts von AB, außer wenn eine Reimplantation nötig ist oder die zweite Seite, sofern die erste Seite auch ein AB implantiert hat.

    Wie handhaben es die anderen bimodalen Nutzer - nutzt ihr Kopfhörer, die ihr über den SP tragt oder seid ihr mit dem gemäß Auflistung kompatiblen HG & Smartphone ausgestattet?

    Werden Telefonate dann auch auf beide Seiten übertragen? Aktuell macht es mir das Telefonat leichter, wenn ich es auf beide Ohren bekomme, habe aber auch schon öfter gelesen, dass irgendwann das CI federführend ist und nur auf der Seite telefoniert wird... Diese Variante kann ich mir aktuell gar nicht vorstellen, dass das jemals bei mir klappt 🙈

    Rechts: MED-EL Sonnet 2 - OP 14.11.2022 - EA 19.12.2022

    Links: MED-EL Sonnet 2 - OP 19.10.2023 - EA 20.11.2023

    "Nicht sehen trennt den Mensch von den Dingen, nicht hören trennt den Mensch vom Menschen" I. Kant

  • Hallo Joe,

    T-Spule können meine Widex HG auch... In Kombination mit dem Neckloop nutze ich damit die Roger-Mikros...

    Rechts: MED-EL Sonnet 2 - OP 14.11.2022 - EA 19.12.2022

    Links: MED-EL Sonnet 2 - OP 19.10.2023 - EA 20.11.2023

    "Nicht sehen trennt den Mensch von den Dingen, nicht hören trennt den Mensch vom Menschen" I. Kant

  • Telefongespräche mit entsprechender App für SP und HG funktioniert bestens.

    Rechts Cochlear Kanso 1und Kanso 2 CI Modell 512; OP 25.04.2017 Hörschnecke bis auf dem Stumpf entfernt UNI-KLINIK Halle;
    Links HG AMPLI-CONNECT R 5 ON 312 GN seit September 2021.

    Seit dem 25.10.2021 Upgrade auf Kanso 2
    Zubehör: Cochlear™ Wireless Mini Microphone (Minimikrofon 2+); Telefonclip+ von Resound; ReSound TV Streamer 2

  • Biker, welche app ist das? Die von Med-el oder eine andere?

    Ich verfüge auch über einen Roger Pen mit Telefonfunktion. Ginge dieser auch mit dem Roger 21?

    Rechts: MED-EL Sonnet 2 - OP 14.11.2022 - EA 19.12.2022

    Links: MED-EL Sonnet 2 - OP 19.10.2023 - EA 20.11.2023

    "Nicht sehen trennt den Mensch von den Dingen, nicht hören trennt den Mensch vom Menschen" I. Kant

  • Puh, da verliert man die Übersicht was da alles möglich ist. Hier in der Provinz sind die Akustiker in dieser Beziehung völlig hinter dem Mond.

    Bei all dem möchte ich zu bedenken geben, dass die Kosten für ein neues kompatibles Smartphone in keinem Verhältnis zu den sonstigen Kosten z.B. auch eines neuen Hörgerätes stehen.

  • Biker, welche app ist das? Die von Med-el oder eine andere?

    ..................

    Lajoli

    Oh, entschuldige, ich habe gerade gesehen dass du ja wohl kein Implantat von Cochlear hast, somit nützt dir die App von Cochlear leider nichts. Und die App für das HG wohl auch nicht, ich habe für das HG die App von amplifon, baugleich mit Resound.

    Rechts Cochlear Kanso 1und Kanso 2 CI Modell 512; OP 25.04.2017 Hörschnecke bis auf dem Stumpf entfernt UNI-KLINIK Halle;
    Links HG AMPLI-CONNECT R 5 ON 312 GN seit September 2021.

    Seit dem 25.10.2021 Upgrade auf Kanso 2
    Zubehör: Cochlear™ Wireless Mini Microphone (Minimikrofon 2+); Telefonclip+ von Resound; ReSound TV Streamer 2

  • Ich telefoniere i.d.R. ohne Zusatztechnik nur mit CI (2 x Sonnet).

    Beruflich habe ich mit Roger-Select und Roger-Schlinge induktiv beidohrig telefoniert.

    Zu Bimodalenzeiten habe ich ebenfalls so telefoniert, nur das ich da das Vorgängermodell des Rogers hatte.

    Gruß

    Hildegard

  • Verstehe ich das richtig, dass es möglich ist, mit dem Roger Zubehör sowohl aufs CI als auch aufs HG zu streamen? Mit welchem ist das möglich - ich habe Roger Pen, Roger on und Roger Table Mic?

    Werden damit beide Seiten gleichzeitig angesteuert (wenn ich mit den HG auf phonak umsteige und das CI den Roger 21 bekommt)?

    Rechts: MED-EL Sonnet 2 - OP 14.11.2022 - EA 19.12.2022

    Links: MED-EL Sonnet 2 - OP 19.10.2023 - EA 20.11.2023

    "Nicht sehen trennt den Mensch von den Dingen, nicht hören trennt den Mensch vom Menschen" I. Kant

  • Hallo Muggel,

    Danke, dann wäre das ja die Lösung meiner Eingangsfrage :)

    Aber einmal muss ich noch nachfragen, Sorry... Ist damit dann beidseitig telefonieren und streamen möglich?

    Rechts: MED-EL Sonnet 2 - OP 14.11.2022 - EA 19.12.2022

    Links: MED-EL Sonnet 2 - OP 19.10.2023 - EA 20.11.2023

    "Nicht sehen trennt den Mensch von den Dingen, nicht hören trennt den Mensch vom Menschen" I. Kant

  • Hallo Lajoli,

    ja das wäre möglich, sieh Link zu Roger Select

    Quote

    Wireless Telefonieren und Fernsehen

    Roger Select bietet Bluetooth-Anbindung für Gespräche über Mobiltelefone.
    Zudem kann es den Ton von Multimedia-Geräten, z.B. Fernsehern, an die Hörgeräte übertragen.

    Mit "Hörgerät" ist nur ein Oberbegriff genannt worden. Wie muggel schon schrieb sind alle Roger-fähigen Hörsysteme gemeint, die Roger entweder integriert haben (Phonak P. AB) oder mit einem Adapter entsprechend aufgerüstet werden können (Med-EL, Cochlear, viele Hörgeräte (aber leider nicht mehr alle)).

    Ich habe das nicht ausprobiert, weil ich bilateral mit CIs versorgt bin.

    Links: Advanced Bionade 16:12:20 Ersatz von 15:01:21

    Rechts: Cocktail Mix 20:02:20 Ersatz von 11:03:20

    Genesung Op 2

    Die kognitive Potenz hat eine extraordinäre Relevanz für die Dialektik

    Oder anders ausgedrückt

    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis besteht darin, dass man durch Praxis einen außerordentlichen Musikgenuss erleben kann, der in der Theorie mancher Technikfanatiker überhaupt nicht möglich ist

    Lachs i. 2 fel

    Ein Leben ohne Musik ist wie ein wasserscheuer Fisch