Posts by Biker

    Hallo,

    am Montag noch für meine LISA-Anlage ein Telefonsender akustisch und einen mobilen Vibrationsempfänger bestellt.

    Heute abgeholt, den Funkkanal der vorhandenen LISA-Anlage eingestellt und sofort getestet. Geht alles super, jetzt werde ich auch bei eingehenden Telefongespräch super informiert. Der mobile Vibrationsempfänger funktioniert auch tadellos, bin jetzt rundum zu frieden.:)

    Heute meinen Kontoauszug überprüft und festgestellt, dass der Telefonsender akustisch und der mobile Vibrationsempfänger, anstandslos erstattet wurde.:):thumbup:

    Warum nicht einfacher? Wie wurde in vergangenen Jahrhunderten vor Katastrophen gewarnt? Die Kirchenglocken haben Sturm geläutet! So könnte man es heutzutage auch wieder machen, nach einem bestimmten Rhythmus. Kirchtürme gibt es ja überall.


    Grüße, Wolfram

    Gute Idee:thumbup::)

    Aber trotzdem kann man von einem vollem Erfolg sprechen. Jetzt weiß man was nicht klappt und kann an eine Abstellung denken, wenn das Geld da ist und nicht für die marode Autoindustrie eingesetzt wird.:):thumbup:

    Hallo,

    warum wurde ich nicht gewarnt , dass ich zum Warntag nichts hören werde. NINA warnte mich nicht. ;(

    Hallo,

    am Montag noch für meine LISA-Anlage ein Telefonsender akustisch und einen mobilen Vibrationsempfänger bestellt.

    Heute abgeholt, den Funkkanal der vorhandenen LISA-Anlage eingestellt und sofort getestet. Geht alles super, jetzt werde ich auch bei eingehenden Telefongespräch super informiert. Der mobile Vibrationsempfänger funktioniert auch tadellos, bin jetzt rundum zu frieden.:)

    Biker

    Trägst du den Kanso auch hinter der Ohrmuschel?

    .........

    Hallo Dani,

    der KANSO sitzt bei mir über der Ohrmuschel. Leider kann ich ihn beim Radfahren nicht benutzen, da es keine Helme gibt wo er getragen werden kann.:(

    Aber mein HG funktioniert dafür super auch wenn der Schweiß in strömen läuft. Mit meinen Mitfahrer kommuniziere ich unterwegs mit dem Minnimic, das er umgehangen bekommt. Somit klappt es auch mit der Verständigung.

    Grüße Biker

    Hallo Jolin,

    schön dass du hier bist und Frage was dich interessiert. Hier bekommst du bestimmt interessante Antworten. In Eisleben habe ich etliche Jahre gewohnt.:)

    Es grüßt dich Biker

    Hörstress ist bei mir ein Fremdwort, trotz CI und HG, mit dem ich kaum was höre, kann ich nicht von Hörstress reden. Habe auf meinen KANSO 2 Programme. Das Scan Programm dass fast immer in der gleichen Lautstärke ca. 12 Stunden am Tag benutzt wird und das Programm wo die Mikrofone auf den Gesprächspartner ausgerichtet sind. Ansonsten, abends beim Fernsehen HG Seite gekoppelt mit dem Audiobeamer und CI gekoppelt mit dem Minnimic, damit ich meine Frau höre, wenn sie sich mit mir kurz unterhalten will;).

    Funktioniert alles super.

    Hallo,


    Halberstadt bietet dieses als Nachsorge für die dort implantierten Leute an und ich meine auch nur in den ersten zwei Jahren nach OP.

    St Wendel ist meines Wissens nach die einzige Klinik die dieses Nachsorgekonzept für alle CI Patienten auch nach den ersten zwei Jahren anbietet.

    Nun Halberstadt bietet es nicht nur für die dort (in Halberstadt) implantierten an, sondern auch für die in Hannover oder Halle implantierten.

    HG und CI sind völlig unterschiedliche Systeme. Synchron wird wohl nix werden, sondern nur Ergänzung. Ich trage immer beides, nur beim Sport nur den SP, aber niemals nur HG, das geht nicht. Hoffenung auf gemeinsame und synchrone Zusammenarbeit wird mit 2 CIs gehen.

    Und das möglichst vom gleichen Hersteller.


    gruß Norbert

    Hallo tele-nobbi,

    das kann ich so nicht bestätigen. Ich habe links ein HG Resound und rechts den Kanso. Ich höre mit beiden synchron, da habe ich keine Probleme.

    Gruß Biker

    Hallo woase,

    wie ich deinem Berichten zur Reha entnehmen kann machst du deine dir zustehenden 20 Tage Reha an einem Stück. Ich hatte mich für 4 mal 5 Tage innerhalb von 2 Jahren entschieden gehabt. War aber anfangs auch ziemlich anstrengend gewesen.

    Die noch alles Gute:) bei deine REHA.

    Biker

    Das Problem der "Ausweise" ist, dass sie mit einem Wust an Papieren im Portemonnaie landen und keiner im Notfall darauf achtet. Da finde ich die Notfallkapsel an einer Kette um den Hals hängend zielführender - einem Bewusstlosen liegt man das Dekolleté wohl als erstes frei und "stolpert" dabei über die Kapsel in roter Signalfarbe.

    Genau so ist es und darum habe ich mir diese Dose zugelegt. Der Pin außen an der Kleidung signalisiert zusätzlich, dass der Patient eine Notfalldose am Körper trägt. Die CI-Ausweise sind schön und gut, aber die sucht keiner der Retter. Dafür haben die im Ernstfall keine Zeit, wenn es schnell gehen muss.:thumbup:

    Hallo,

    heute habe ich mir endlich eine Notfallkapsel zum umhängen zugelegt. War in der Apotheke und habe es gestern dort bestellt. Heute bekommen. In der Kapsel kann man die relevanten Informationen, nicht nur für das CI, sondern für alle Notfälle auf den mitgelieferten Vordruck hinterlassen. Dazu gibt es noch einen PIN zum anstecken, der den Ersthelfer signalisiert, das am Körper eine Notfallkapsel getragen wird. Kostet 9.80 €