Posts by Biker

    Hat meine PKV aber so akzeptiert und anstandslos die Kosten übernommen. Ein Versuch mit dem Widerspruch ist es auf jeden Fall wert.

    Und wenn die PKV sich trotzdem weigert, gibt es die gleichen Batterien viel billiger als die von Med-el. Einfach mal DuckDuckGo befragen. :)


    Das war mein Widerspruch gewesen, der dann akzeptiert wurde:
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    mit der am xx.xx.xxxx erhaltenen Leistungsabrechnung für Belege vom xx.xx.xxxx teilen Sie mir mit dass die „Batterien für Hilfsmittel nicht erstattungsfähig sind“

    Hierzu muss ich Ihnen mitteilen dass ein CI-Implantat keine HÖRHILFE, sondern eine HÖRPROTHESE ist. Dies bedeutet, dass der gesamte Aufwand zum Ausgleich der Folgen der vorangegangenen Erkrankung der Patienten bzw. zur Beseitigung der Behinderung von der Krankenkasse zu tragen ist.

    Entsprechend Ihren allgemeinen Versicherungsbedingungen Punkt 3.2. Nummer 2.f Hilfsmittel ist hier die Hörprothese nicht aufgeführt.

    Aber im Satz 2 steht: Nicht genannte Hilfsmittel werden bei medizinischer Notwendigkeit ebenfalls erstattet.

    Das CI-Implantat ist medizinisch notwendig.


    Also einfach in den PKV-Vertrag mal nachsehen.

    Hallo @Impli,

    sofort bei deiner PKV Widerspruch einlegen. Die Batterien die du vom Hersteller deines SP bekommen hast sind ja die richtigen für den Betrieb.

    Batterie-Kostenübernahme beim CI Für die Argumentation gegenüber Krankenkassen hinsichtlich der Bezahlung der Energieversorgung für CI-Träger: CIs sind keine Hilfsmittel, die in das Heil- und Hilfsmittelverzeichnis aufgenommen worden sind bzw. aufgenommen werden können. Damit sind die Regelungen des Heil- und Hilfsmittelverzeichnissen nicht auf CIs anwendbar (wie z.B. die dort festgelegte Kostenübernahme für Energieversorgungen von Hörhilfen. Batterien und Akkus nur bis zum 18. Lebensjahr). CIs sind nach § 27 ff. SGB V zu behandeln. Viel mehr ist der gesamte Aufwand zum Ausgleich der Folgen der vorangegangenen Erkrankung der Patienten bzw. zur Beseitigung der Behinderung von den SGB-Kassen (alle gesetzlichen Kranken- und Ersatzkassen) auszugleichen, der auch die Energieversorgung des CI-Systems, auch über das 18. Lebensjahr hinaus, betrifft. Ausnahmen hierzu sind nicht zulässig und verstoßen gegen die ausdrücklichen Regelungsvorbehalte des § 34 Abs. 4 SGB V.


    Das CI keine HÖRHILFE, sondern nach § 27 ff Sozial-Gesetz-Buch V eine HÖRPROTHESE


    Da ich ja den Kanso 1 getragen hatte, wollte meine PKV zuerst auch nicht zahlen, aber nach dem Widerspruch klappte es dann ganz schnell und die Batteriekosten wurden erstattet.


    Viel Erfolg
    Es grüßt der Biker

    Ja das kenne ich auch, durch mein Hobby Geocaching passiert mir das ja öfter durch Buschwerk. Da ich aber kein HdO Prozessor habe, kann ich ihn immer wieder mit der Fangschnur zurückholen.😉 Und zur Not, wenn die Schnur auch abgehen sollte, mit der App orten.

    Man hat die Auswahl auf einer Scala von 0 bis 10, wobei 10 perfect und 0 Not at all (also überhaupt nicht).

    Oder diese Frage:
    Sie sind in einer Gruppe von etwa fünf Sie sitzen um einen Tisch herum. Es ist ein ansonsten ruhiger Ort. Sie können

    alle anderen in der Gruppe sehen. Können Sie dem Gespräch folgen? Auch hier wieder die Scala von 0 bis 10 oder man macht sein Kreuz bei "Not applicable".

    oder

    Kannst du am Klang der Stimme oder an den Schritten erkennen, in welche Richtung sich eine Person bewegt, zum Beispiel

    von links nach rechts oder rechts oder von rechts nach links?


    Einfach mal nach SSQ_v5_6.pdf googeln, das ist der Fragebogen.


    Zwei Tage nach meiner CI-Jahreskontrolle bekam ich eine Mail von meinem CI-Einstellungsteam mit dem Zugangscode zu 4 Fragebögen, die da waren:


    Fragebogen: Speech Spatial Qualities (Räumliche Qualitäten der Sprache)18 Fragen

    z.B. eine Frage war diese.

    Sie sprechen mit einer anderen Person Person und es läuft ein Fernseher im

    gleichen Raum. Ohne den Fernseher ohne den Fernseher leiser zu stellen, können Sie dem der Person, mit der Sie sprechen, folgen?


    Fragebogen: Validierung und Reliabilitätsprüfung des


    Nijmegen Cochlear Implant Questionnaire

    60 Fragen


    Fragebogen: Dizziness Handicap Inventory (DHI)(Der Fragebogen Dizziness Handicap Inventory (DHI) ist ein ideales Instrument, um Auslöser und Folgen von Schwindel und Gleichgewichtsstörungen zu erfassen. Der DHI ist der am häufigsten verwendete Fragebogen bei diesen Beschwerden und liefert wertvolle Informationen für die funktionelle Untersuchung und die Therapie.)

    25 Fragen


    Fragebogen: 'Tinnitus-VAS'TQ12-Tinnitusfragebogen

    Nun dann werde ich mal auf die Auswertung warten. ;)

    Hallo,

    am 22.06. hatte ich meine CI-Jahreskontrolle.
    Neben dem Gespräch, wie das mit den einzelnen Programmen im Alltag klappt, ob Anpassungen durchgeführt werden müssen, was ich verneinte, da alles super abgestimmt ist. Danach wurden die üblichen Tests der Elektroden, Tönetest und die obligatorische Sprachtest (hier Freiburger) vorgenommen.
    Danach dann zur nächsten Station, es wurde der oVEMP (okulär Vestibulär Evozierte Myogene Potentiale) und der cVEMP (Zervikal Vestibulär Evozierte Myogene Potentiale) durchgeführt. Da ich ja vor guten 3 Jahren heftige Schwindelanfälle in Schüben hatte und bei mir dann Morbus Menière diagnostiziert wurde.
    Dieser Test war ziemlich anstrengend für meine Augenmuskulatur und Nackenmuskulatur gewesen. Ich war froh als der Test vorbei war. Nun, es wurde wieder festgestellt, dass mein rechtes Gleichgewichtsorgan den Geist aufgegeben hatte, was ich ja schon seit der Voruntersuchung für die CI-OP im Jahr 2017 wusste und das linke Gleichgewichtsorgan alles übernommen hat. Danach ging es zum Richtungshören. Zuerst ohne CI nur mit HG und weißes Rauschen bei 65 dB. War nicht so prickelnd alle was von Rechts und Mitte kam konnte ich erkennen. Von Links dagegen wurde alles erkannt. Danach dann der Test mit CI und HG. Da sah es dann auch Rechts und in der Mitte einigermaßen gut aus. Also ich kann mit HG und CI schon unterscheiden, ob ich als Fußgänger von Links, Rechts oder von vorn oder hinten vom Auto überfahren werden könnte👍😉
    Nach guten 2,5 Stunden war ich dann wieder aus meiner Uni-Klinik, wo ich implantiert wurde, wieder auf dem Heimweg.
    Der nächste Besuch dann wieder in einem Jahr, oder bei auftreten von Problemen bekomme ich sofort einen Termin. :thumbup:

    Ach ja eine Ergänzung noch. Ich hatte ja ein Akustikusneurinom (Schwannom), weswegen bei der CI-Op die Gehörschnecke bis auf dem Stumpf entfernt werden musste. Da würde jetzt eigentlich ein MRT zur Überprüfung anfallen. Aber wir wurde bei der Jahreskontrolle mitgeteilt, dass dies per MRT nicht mehr gemacht werden muss, weil es jetzt andere Verfahren gibt dies zu kontrollieren. Es sei den ich wollte ein MRT, was ich dankend abgelehnt habe. Hatte noch vom letzten MRT 2018 die Schn**** voll.


    Ich kenn das auch, aber erst nach 6 Jahren und dann muss es eine deutliche Verbesserung des Hörens und Verstehens geben mit dem neuen SP. Nur ein Upgrade auf einen neuen SP, weil er schöner, kleiner oder mit einer App steuerbar ist, da wird wohl keine KK mitmachen.
    Ich hatte Glück nach 4 Jahren wurde mir der Kanso 2 bewilligt, aber auch nur weil es eine ca. 20% tige Verbesserung beim Hören und Versehen zum Vorgängermodel gab. Aber wie gesagt, es kommt immer auf die KK an, ob sie ca. 14000,- € ausgibt, wenn es keine spürbare Verbesserung beim Hören und Verstehen gibt.
    Aber es gibt keinen Rechtsanspruch auf einen moderneren SP.

    Hallo,
    mit ein wenig suchen in einem Fachgeschäft und Anpassung des Helms würde es klappen für den Rondo einen passenden Helm zu finden. Ich habe den Kanso und 2 Helme bei denen es wunderbar klappt. Und ja auch bei mir mit dem Kanso sind die Windgeräusche schon teilweise heftig. Dagegen kann ich wenigstens auf der HG-Seite die Windgeräusche fast vollständig in der App unterdrücken. So dass eine Unterhaltung während der Fahrt gut funktioniert.

    Hallo *Mel*,

    du hast ja den gleichen SP (Kanso 2) wie ich. Ich kann dein Problem nicht nachvollziehen. Ich bin die ganze Tragezeit vom SP mit meinem Note 20 gekoppelt und es passiert nichts. Außer wenn ich den SP einschalte dann wird mir mittels der Töne mitgeteilt welches Programm gerade eingestellt ist, oder kurz vor AKKU leer, wird mir mitgeteilt mit Signalton, dass ich den Akku doch aufladen sollte. Also kann es eigentlich nicht am SP liegen.
    Ansonsten sind bei mir alle Benachrichtigungen, außer THREEMA, deaktiviert.

    Ist deine Firmware auf den neuesten Stand? 9.1.4.0 ist die neue Version.

    Hallo,

    ich hatte die gleichen Symptome wie du hast. Aber nicht auf der CI-Seite, sondern auf der HG Seite. Die Anfälle bin ich jetzt seit gut 2 Jahren los. Mir wurde Betahistin verordnet, jeweils 12 mg morgens und 12mg abends. Seit dem habe ich keinen Anfall mehr bekommen.
    Ich kann deine Anfälle nachvollziehen. Mit den Händen habe ich mich an der Wand entlang getastet. Die kamen meistens nachts und das Erbrechen dazu war die Hölle. Ich wünsche es keinen Morbus Meniere Anfälle zu haben.

    Nach ca. 3 Monaten ging das bei mir super. Wollte die REHA im CIC Halberstadt dann eigentlich gar nicht mehr machen, weil ich fast alles hören und verstehen konnte. Habe dann aber doch die 20 Tage aufgeteilt auf 2 Jahre und immer 5 Tage am Stück gemacht und habe es nicht bereut. Es war die richtige Entscheidung gewesen.

    Das gleiche Problem habe ich, wenn ich das Minnimic an die Telefonbuchse meines DECT C5 anschließe. Ich kann hören, aber mein Gesprächspartner hört mich nicht. Es ist nur die Kopfhörerfunktion eingeschaltet, Micro wird nicht über diese Buchse unterstützt beim C5.
    Wie es bei Skype mit PC ist kann ich leider nicht sagen. Ich nutze dafür DUO auf dem Smartphone und da klappt es natürlich. ich überlege noch, ob ich nicht ein altes Headset umbaue. Kopfhörer des Headset mit dem Minnimic verbinden und dann müsste es ja mit dem Micro eigentlich funktionieren.

    Hallo @EineMama ,
    ich war normal hörend, dann kam ein HG dazu etwa 7 Jahre und dann ein Implantat. Anfangs konnte ich Stimmen von Frauen und Männern nicht zuordnen. Für mich waren das einfach Stimmen, Geschlechtsneutral. Jetzt nach 5 Jahren höre ich mit dem Implantat fast wie normalhörend vor meiner OP. Ich kann Stimmen zu ordnen. Musik höre ich wie vor der OP, kann einzelne Musikinstrument unterscheiden.
    Radiohören im Auto ist am besten. Natürlich habe ich Probleme mit einigen Buchstaben die ich verwechsele, was sich wohl nicht mehr abstellen lässt, aber wer in meinen Alter unterhält sich mit Einsilbern. Ich spreche noch in ganzen Sätzen ;) und im Satzzusammenhang weiß man dann sofort was gemeint ist. :) Der Ton vom Fernseher wird über einen Streamer an den SP gesendet und das funktioniert sehr gut, alles klar und verständlich.
    Das sind meine persönlichen Eindrücke zum hören jetzt und Vergleich zum hören vor der OP.

    Es grüßt der Biker