Posts by ci_joe

    Hallo Nikita


    Das Problem das nach langer Zeit ein Ci implantiert, zeigen gerade die Fälle wo erst nach Jahrzehnten implantiert wurde, die brauchen sehr lange Zeit für den Spracherwerb.


    Gruß Joachim

    Hallo Andrea


    Die Aussage mit den 70 -100 hz ist natürlich nur bedingt richtig. Den das Ci kann das, aber das biologische Ohr kann tiefer . Es ist halt die Frage ist bei dem hörgeschädigten Menschen noch was da oder total taub. Und dann wird das biologische Ohr mitverwendet bei entsprechender Lautstärke.


    Gruß Joachim

    Hallo


    Also ich bin der Meinung der wo keine Reha will, braucht sie ja nicht zu beantragen!

    Ich fände eine Reha etwas langweilig wo ich vorher aussuchen könnte mit welchen Leute ich die mache.

    Bei den Ausreißer ist schon ein Unterschied ob die in der Reha sind und irgendwelche Probleme haben mit der Gesundheit oder das Treffen in der ShG (was Freizeit ist! )


    Gruß Joachim

    Hallo Schreibkraft


    Erst einmal ein herzliches willkommen in Forum .

    Deine Fragen sie sehr interessant, aber fast nicht so direkt beantwortbar!

    Kurz zu mir

    Ich war 45 normal hörend, dann 2 Hörstürze kurz zeitig 2 hörgeräte und dann rechts Ci (in der zwischen Zeit ein EAS (ein Ci mit hörgeräteteil))

    Ich bin Zeit führer Jugend Musik Liebhaber.

    Jetzt zu den Fragen

    Da man Musik in der Regel mit 2 Ohren hört beziehe ich mich auf beide Ohren.

    Bei mir klingt Musik sehr gut und sehr detailliert!

    Und steigt je nach Optimierung des sprachprozessors

    man kann nur am Ci auch ein natürliches klang verhalten bekommen.

    Bei mir der Prozess jetzt 9 Jahre .


    Gruß Joachim (Saarland)

    Hallo


    Die Frage mit dem restgehör wird dir auf 2 verschiedene Weißen erklärt!

    Version 1 : kurze elktrode und gleich EAS Teil anschalten. Restgehör weg dumm gelaufen!

    Version 2: lange elktrode und wenn restgehör noch vorhanden und stabil ist den EAS dann dazu mischen!

    So bei mir.

    Herr Bellagnech von der bosenberg Klinik sagt das diese Methode die bessere ist!


    Gruß Joachim

    Hallo Sabine


    Erst einmal ein herzliches willkommen hier im Forum!

    Zum Thema EAS

    Ich trage Zeit 2019 rechts eine Sonnet 1 EAS bin 2011 implantiert worden.

    Das mit dem Restgehör ist immer ein Problem und dafür gibt halt auch verschiedene Meinungen dazu.

    Zb bei mir ich habe eine normale Elktrode und habe auch sehr lange den Opus 2 getragen. Das bei dir das Restgehör kaputt ging tut mir leid.

    Ps Du bist auch in St. Wendel in sehr guten Händen.


    Gruß Joachim

    Hallo


    Ich deshalb Probleme mit dem digitalen Impfpass weil er den Sinn der Impfung verdreht. Ich impfen das ich keinen schweren Verlauf der Coronavirus Infektion habe und nicht das ich nach Mallorca fliegen kann oder eine Pizza essen kann beim Italiener!!!

    Laut meiner Meinung reiner Aktionismus der Politik!



    Gruß Joachim

    Hallo Stefan


    Also wenn dein Handy kaputt geht, dann war es auch dann mit Digitalen Impfpass! !

    Kein besonder Vorteil!


    Gruß Joachim


    Das Handytraking geht auch ohne apps problemlos! Das Handy ist eine reine Datenschleuder!

    Hallo Stalker70


    Also war bisher mit ea 4 mal in St.Wendel in der bosenberg klinik.

    Wie Du geschrieben hast Einstellung täglich , aber auch täglich ist hörträning Einzel und Gruppe und die sagen den Ci Ingenieure es klemmt hier und da! Und ist sehr gut. Dann spezielle Entspannungstherapie für Ci Träger dann technikstunde. Wenn Psychologe brauchst dann 1-2 die Woche . Dann normales Reha Programm Sport! ! Qi Gong auch möglich!

    Verkehrsanbindung alle 2 Stunden .das runterlaufen ist okay aber hoch?

    Ich kann allerdings nicht Bad Nauheim vergleichen!

    Bei weiter Fragen dann fragen!


    Gruß Joachim

    Hallo Andrea


    Alleine die Aussage es reicht ein Ohr ist schon eine reine Frechheit (auch klar diskriminierend). Man sagt ja auch nicht zu jemand der nur ein Bein das reicht das eine Bein!

    Und natürlich ist klar, das bei Kinder die Eltern zustimmen müssen für die Operation!


    Gruß Joachim