Nachfolger für Sonnet kommt wann?

  • Das weiß ich nicht, vielleicht erfährt man die Antwort bei Med- El?
    Allerdings suche ich den SP nicht nach Kompatibilität mit bestimmtem Mobiltelefon aus :whistling:

    rechts: CI seit Sept. 2013, trage Opus 2XS (sehr gern)+ Rondo (weniger gern)
    links: Schwerhörigkeit bei Otosklerose, HG von Phonak

  • Ich warte schon lange auf den Nachfolger von OPUS und Sonnet....


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich
    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Ich auch Norbert...vielleicht macht dann das hören ja wieder spaß...


    Mit meiner linken Seite( die "neue") habe ich entgültig die Nase voll...
    Ich bin es leid...
    Seit ein paar Wochen mache ich den SP nur noch am Abend wegen tv hören dran( natürlich geht das aber auch nicht ohne Hilfsmittel...
    rechts kommt er auch nur noch dran wenn ich das Haus verlasse..
    ab und zu und immer öfter lasse ich mitlerweile selbst den aus wenn ich unterwegs bin...


    liebe Grüße und allen ein schönes Wochenende


    Charmaine

    Es gibt keinen Weg, der nicht irgendwann nach Hause führt
    -------------------
    bis zum 23 Lebensjahr normal hörend...
    durch krankheit dann der verlauf,mittelgradig,hochgradig an taubheit grenzend,taub..
    rechts,op - 28.2.08 ; PULSAR-Opus 2 xs , EA.01.04.08
    links,op - 11.03.15 ; SYNCHRONY-Opus 2 xs , EA.07.04.15

  • Für mich stellt sich als wichtigste Frage, ob der Rondo 2 die gleiche elektronische Ausstattung wie der Sonnet beinhaltet: Automatic Sound Management 2.0, Windgeräusch-Unterdrückung und die automatische Lautstärkeregelung.


    Leider wird nichts über zwei Mikrofone (Omni- und Richtmikrofon nach vorne) geschrieben und die Abbildungen zeigen das auch nicht klar. Das wäre für mich wichtiger als induktives Laden.


    Ich werde mal eine Anfrage an Med-El starten.

    Gruss, Rainer.


    Beidseitig versorgt mit: Med-El (Flex 28 im Schneckle, aussen jeweils Sonnet, vormals Rondo)


    ____________________________________


    Das Gute missfällt uns, wenn wir ihm nicht gewachsen sind.

  • Hallo,


    ich sehe insbesondere die Laufzeit des Akkus vom Rondo2 als sehr kritisch an. Angegeben ist diese mit "bis zu 18 Stunden".
    Wenn ich mir die AB-Werte im Vergleich ansehe, wo beim großen Akku steht, dass dieser im Durchschnitt 25, maximal 36 Stunden hält und ich mit diesen gerade mal 10, maximal 12 Stunden hören kann (also einen Akkuwechsel am Tag durchführen muss), dann wird es wohl Leute geben, die wohl den Rondo2 nicht einen ganzen Tag tragen können, ohne diesen zwischenzeitlich wieder aufladen zu müssen.


    Grüße,
    Miriam

  • Ja, die angegebene Akkuleistung ist in der Praxis natürlich knapp bemessen, wenn da tatsächlich nur ca. 2/3 der 18 Stunden in der Praxis übrig bleiben. Der Akku darf natürlich auch nicht zu schwer werden, wenn er denn stärker sein sollte.


    Inzwischen bin ich ziemlich sicher: Der Rondo2 hat nur ein (omnidirektionales) Mikrofon. Ich gleiche dies derzeit in Situationen, wo das für mich praktisch und zu einem entspannteren Hören beiträgt, mit einem Frontmikro aus. Das geht dann also auch beim Rondo2 nur wieder über die Schlinge - auch hier ändert sich soweit nichts für mich.


    Trotzdem wäre mal ein ca. 14tägiges Probehören mit entsprechender Anpassung auf die aktuell im Rondo2 enthaltene Elektronik usw. wünschenswert.

    Gruss, Rainer.


    Beidseitig versorgt mit: Med-El (Flex 28 im Schneckle, aussen jeweils Sonnet, vormals Rondo)


    ____________________________________


    Das Gute missfällt uns, wenn wir ihm nicht gewachsen sind.

  • Nur Versuch macht klug .... da wir da noch keine Erfahrungwerte haben und auch in den bisher einsehbaren Spezifikationen (das Manual als PDF habe ich noch gar nicht gefunden) nichts über Akkukapazität, ausser der erwartbaren Laufzeit nichts zu finden ist, können wir da nur abwarten.


    Von zwei Mikrofonen ist ebenfalls nichts zu lesen. Das war mein grösster Wunsch - seitlich omni, nach vorne direkt und anteilig regelbar. Das wäre ein echter Fortschritt gewesen.

    Gruss, Rainer.


    Beidseitig versorgt mit: Med-El (Flex 28 im Schneckle, aussen jeweils Sonnet, vormals Rondo)


    ____________________________________


    Das Gute missfällt uns, wenn wir ihm nicht gewachsen sind.

  • Ich auch Norbert...vielleicht macht dann das hören ja wieder spaß...


    Mit meiner linken Seite( die "neue") habe ich entgültig die Nase voll...
    Ich bin es leid...
    Seit ein paar Wochen mache ich den SP nur noch am Abend wegen tv hören dran( natürlich geht das aber auch nicht ohne Hilfsmittel...
    rechts kommt er auch nur noch dran wenn ich das Haus verlasse..
    ab und zu und immer öfter lasse ich mitlerweile selbst den aus wenn ich unterwegs bin...

    Das tut mir leid, dass es nicht so gut geht mit dem SP.
    Irgendwie hab ich es auch schon aufgegeben, weil sich nichts mehr verbessert und sich bei MEDEl nichts braucbares mehr tut.
    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich
    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • kann ich nur aus eigener Erfahrung bestätigen, dass die Batterielaufzeit ok ist,
    habe nochmal darüber nachgedacht und wahrscheinlich hängt das auch mit
    den individuellen Widerstandswerten und wie hoch die Reizpegel sind zusammen

  • Meine Rondo-Batterien halten ziemlich genau gleich lang, mit plus/minus ca. 2 bis 3 Stunden Unterschied: Bei einer durchschnittlichen Tragezeit von ca. 16 Stunden ca. 4 ganze Tage. Dabei spielt die sehr unterschiedliche Einstellung beider Rondos zumindest bei mir kaum eine Rolle. Auch meine Audiologin bestätigt dies von anderen Rondo-Trägern.


    Wenn der Rondo2 also mit ca. 18 Stunden prognostiziert wird, wäre das gerade so ausreichend.

    Gruss, Rainer.


    Beidseitig versorgt mit: Med-El (Flex 28 im Schneckle, aussen jeweils Sonnet, vormals Rondo)


    ____________________________________


    Das Gute missfällt uns, wenn wir ihm nicht gewachsen sind.

  • Das mit langen Batteriezeiten bei Med- El- Sprachprozessoren kann ich auch bestätigen. Ob Rondo, ob OpusXS- ich hab sie ja beide. Ich komme mit dem Batterieverbrauch kaum nach ;) habe schon wieder eine Batterielieferung absagen müssen.

    rechts: CI seit Sept. 2013, trage Opus 2XS (sehr gern)+ Rondo (weniger gern)
    links: Schwerhörigkeit bei Otosklerose, HG von Phonak

  • Musst die Batterien denn selber bezahlen? Bei mir zahlt die KK alles, Und ich sammle den Überschuss, denn es kann immer sein, dass die KK plötzlich nicht mehr zahlt. Dann habe ich noch Reserve. Je nach Haltbarkeit bis 2021...

    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich
    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Meine Güte,

    tut mir echt leid, die kleine Bude......


    In einer Schublade passen bei mir 120 Packungen mit je 60 Batterien rein, macht 7200 Batterien.....

    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich
    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Ja, wirklich viel zu viel. Kleine Wohnung, wenig Mobiliar, und paar andere Hobbys ausser Batterien sammeln ?

    rechts: CI seit Sept. 2013, trage Opus 2XS (sehr gern)+ Rondo (weniger gern)
    links: Schwerhörigkeit bei Otosklerose, HG von Phonak