Cochlear im Vergleich zu MED-EL Klang

  • Hallo tele-nobbi,

    Du trägst nur ein CI und offenbar kein Hörgerät auf der Gegenseite: Dann nutzt Du auch keine bilateralen Funktionen. Auf die meisten anderen trifft das nicht zu, und da ist das durchaus von Interesse wie es mit dem beidseitigen Streamen und Koppeln aussieht.

  • Vielleicht gibt es noch einen von AB der das gleiche von seinen Hersteller sagen kann, dann ist ja alles gut

    Hier ist einer 8)

    Im Januar gibt es dann das passende Phonak HG für das Gegenohr, das hat nämlich auch nachgelassen. Uber die Kopplung/ Bedienung berichte ich dann.

    Advanced Bionics HiRes Ultra 3D am 01.09.2022 implantiert.

    EA: erfolgt am 29.09.2022

  • Steht in meiner Signatur, immer erst lesen und dann schreiben. Aber ich war nicht bereit, ein paar tausend Euros Zuzahlung für ein kompatibles und besseres HG zu zahlen. Das wurde mir auch angeboten, ein solches HG mit beidseitigem Streamen usw.

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2

    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...

    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Weiß ich nicht mehr und hat mich auch nicht mehr interessiert, weil es kein Thema mehr war für mich.

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2

    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...

    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Habe nochmal nachgeschaut im Anpassbericht, irgendwas mit Phonak, nur die genaue Nummer steht nicht da.

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2

    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...

    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Es gibt kein Hörgerät, das ein beidseitiges Streamen mit einem MedEl CI erlaubt.

    Oft genug klappt es ja nicht mal mit einem CI von MedEl. Das haben beide Konkurrenzfirmen um Welten besser in Griff.

    Ps: Wie ist deine Signatur zu verstehen? Hg zu nichts nute?

  • Alles klar, du trägt ein Ci von Cochlea und weißt bestens Bescheid über die beiden anderen Hersteller. Was willst du denn eigentlich damit erreichen?

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2

    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...

    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • @alle

    ich bin hier zwar kein Admin, aber ich fände es zuträglicher, wenn getroffene Aussagen wesentlich genauer beschrieben werden. Ich kann mit Aussagen nichts anfangen, die z.B. 2 Zustände beschreiben, aber der Verfasser/Verfasserin meint nur 1 Zustand. Welchen denn nun?

    rechts und links: AdvancedBionics (AB) Naída CI-M 90

  • Hallo Andrea2002,

    wie soll ich diese Aussage von MedEL verstehen?, ist diese Aussage korrekt?

    "Zitat MedEL: Verwenden Sie ein Hörgerät auf einem Ohr und einen SONNET oder SONNET 2 auf dem anderen Ohr? Kein Problem! Wenn Ihr Hörgerät Audio-Streaming unterstützt, können Sie Klänge gleichzeitig auf beide Ohren übertragen. Alles, was sie dafür benötigen: AudioStream und ein kompatibles Smartphone**."

    Rechts Cochlear Kanso 1und Kanso 2 CI Modell 512; OP 25.04.2017 Hörschnecke bis auf dem Stumpf entfernt UNI-KLINIK Halle;
    Links HG AMPLI-CONNECT R 5 ON 312 GN seit September 2021.

    Seit dem 25.10.2021 Upgrade auf Kanso 2
    Zubehör: Cochlear™ Wireless Mini Microphone (Minimikrofon 2+); Telefonclip+ von Resound; ReSound TV Streamer 2

  • In dem du hier Lügengeschichten erzählst wird deine Aussage auch nicht wahrer.

    Jetzt hör mal auf wie ein pubertierender Jugendlicher zu schreiben…

    Faktenlage: um Bimodal zu Streamen muss bei MedEl eine spezielle Batteriehülse - der Audiostream - aufgesteckt werden. Damit kann man dann mit bestimmten AnDROID Telefonen bimodal streamen. Mit einem Apple kann man nur das CI und die AP koppeln, bimodal geht da (laut Beschreibung MedEl) nicht.

    Bei AB /Cochlear sind die Bluetooth-Funktionen im SP integriert. Mit dem Audiostream ist der SP von MedEl gut 3 cm länger, rund 9,3 cm. Wer damit kein Problem hat für den ist das eine Lösung. Der Audiostream soll allerdings auch einen ziemlichen Batteriehunger haben, da kann ich mangels eigener Erfahrung aber nichts zu sagen. Vielleicht hat hier jemand einen Audiostream, nutzt den täglich und kann etwas dazu schreiben.

    Ich wollte mir so ein riesen Geraffel nicht an das Ohr hängen, die SP der CIs sind auch so schon groß und schwer genug.

    Advanced Bionics HiRes Ultra 3D am 01.09.2022 implantiert.

    EA: erfolgt am 29.09.2022

  • Wieder Mimimi…

    Es geht mit Zubehör, es geht nur mit Android Telefonen mit ASHA Protokoll, es ist Design-/tragetechnisch ein Desaster. (Hatte bei der Auswahl der Hersteller probegetragen, ging FÜR MICH gar nicht).

    Das ist die ganze Wahrheit. Einfach immer nur herumlören das es geht, ohne zu sagen wann und wie ist genauso - wie du es so gerne schreibst - gelogen.

    Advanced Bionics HiRes Ultra 3D am 01.09.2022 implantiert.

    EA: erfolgt am 29.09.2022

  • Wieder Mimimi…

    Es geht mit Zubehör, es geht nur mit Android Telefonen mit ASHA Protokoll, es ist Design-/tragetechnisch ein Desaster. (Hatte bei der Auswahl der Hersteller probegetragen, ging FÜR MICH gar nicht).

    Das ist die ganze Wahrheit. Einfach immer nur herumlören das es geht, ohne zu sagen wann und wie ist genauso - wie du es so gerne schreibst - gelogen.

    Hallo Acki

    Es wurde von mir nicht beschreiben das die Lösung optimal ist! Und habe auch hier schon x- mal geschrieben das es erst viel besser wird mit der Einführung von Bluetooth 5.3 le Audio (was zum Beispiel der Coclear N8 kann) und auch schon Apple iPhone ab Version 14 und andere Hersteller auch.

    Gruß Joachim

  • Ich nutze den AudioStream (mittlerweile) beidseitig. Der Batterieverbrauch ist unwesentlich höher als mit der gewöhnlichen Batteriehülse. Beidseitig läuft der Betrieb auch einwandfrei mit meinem iPhone, daher ist es für mich die ideale Lösung. Und da es absehbar war, dass ich auf beiden Seiten ein CI tragen werde, habe ich meinen Fokus bei der Entscheidung auf die Länge der Elektrode gelegt.

    Bei mir ist der AudioLink ein Batteriefresser. Diesen nutze ich so gut wie nie, lediglich als Mikrofon, wenn mein Mann und ich gemeinsam im Auto sitzen. Und da leistet er gute Dienste.

    Die Entscheidung ist immer höchst individuell und obwohl links noch nichtmal einen Monat mit dem SP versorgt ist, höre ich dort deutlich natürlicher als rechts…

    Rechts: MED-EL Sonnet 2 - OP 14.11.2022 - EA 19.12.2022

    Links: MED-EL Sonnet 2 - OP 19.10.2023 - EA 20.11.2023

    "Nicht sehen trennt den Mensch von den Dingen, nicht hören trennt den Mensch vom Menschen" I. Kant

  • Beidseitig läuft der Betrieb auch einwandfrei mit meinem iPhone

    Vielen Dank für die sachliche Erklärung. Jetzt bist du beidseitig mit einem CI versorgt und da klappt die Kopplung dann auch mit iPhone?

    Ist ja eine bilaterale und keine bimodale Versorgung. Als du noch das Widex Evoke getragen hattest, wie ging es da?

    Übrigens schön zu hören, dass du gut damit zurecht kommst. Ich gönne jedem CI Träger gleich welchem Herstellers die Zufriedenheit. Am Ende ist es bei den allermeisten auch so.

    Advanced Bionics HiRes Ultra 3D am 01.09.2022 implantiert.

    EA: erfolgt am 29.09.2022

  • Acki mit dem Evoke konnte ich nicht beidseitig streamen. Allerdings hatte ich ihm Rahmen der Testphase für die Arbeitsplatzausstattung durch das Integrationsamt die Möglichkeit, es mit dem Widex Moment zu testen. Das hat auch wunderbar funktioniert - allerdings nutzt mein Arbeitgeber auch Samsung-Telefone.

    Da aber, wie bereits erwähnt, eine beidseitige CI-Versorgung absehbar war, war das nicht meine oberste Priorität.

    Wer allerdings eines der gelisteten HG nutzt und ein Android, für denjenigen ist Med-El also kein Ausschlusskriterium in Sachen Kopplung :)

    Und ja, am Ende ist das wichtigste, gute Hörergebnisse zu erzielen. Und das ist offensichtlich mit allen Herstellern möglich. Da bin ich voll auf deiner Seite! :)

    Rechts: MED-EL Sonnet 2 - OP 14.11.2022 - EA 19.12.2022

    Links: MED-EL Sonnet 2 - OP 19.10.2023 - EA 20.11.2023

    "Nicht sehen trennt den Mensch von den Dingen, nicht hören trennt den Mensch vom Menschen" I. Kant

  • Ich ziehe meine Aussage von oben bezgl. dem beidseitigen Streamen von HG und MedEl CI zurück. Mit bestimmten Hörgeräten, allerdings nicht mit denen von Phonak, und bestimmten eher hochpreisigen Handys scheint es zu gehen, unter Verwendung von zwei Apps.