ich SUCHE DRINGEND Kontakt zu Beamte mit CI in der PKV oder GKV.

  • Hallo liebe Forummitglieder,


    ich suche auf diesem Wege ganz dringend CI-tragende Beamte in der PKV oder GKV, vorzugsweise aus Hessen.
    Ich bin 23 Jahre alt, momentan noch Beamter auf Widerruf und mein Dienstherr ist das Land Hessen. Die Wahl zwischen PKV und GKV zerbricht mir den Kopf und kann keine Entscheidung treffen. Ich war bei etlichen PKV und bei einer AOK, schlauer bin ich aber leider nicht geworden.
    Ich habe einige Fragen und hoffe auf gute Tipps die mir weiterhelfen können bei meiner Entscheidung.

    Also bitte meldet euch, wenn ihr Beamte seid, ganz egal ob in der PKV oder GKV. Möchte mich gerne privat austauschen mit euch! :)

    Das Ergebnis werde ich dann hier im Forum posten und die Tipps weitergeben.

    Ich hoffe auf zahlreiche Meldungen!

    Schöne Grüße aus Nordhessen,
    Tim.

  • TiRi95

    Changed the title of the thread from “ich SUCHE DRINGEND Kontakt zu Beamte mit CI in der PKV und freiwillige in der GKV.” to “ich SUCHE DRINGEND Kontakt zu Beamte mit CI in der PKV oder GKV.”.
  • Hallo Tim,


    ich selbst bin ebenfalls Beamtin (Kommunalbeamtin in NRW), trage seit dem 3. Lebensjahr HG und inzwischen seit 2017 ein CI (rechts).

    Bei mir gab es zum Glück weder mit der Beihilfekasse noch mit der PKV unterm Strich Probleme mit der Kostenübernahme nachdem die Startschwierigkeiten wie z. B. Kostenübernahme der Batterien für das CI, geklärt waren. Ein paar freundliche Telefonate haben viele offen stehende Fragen klären können.


    Viele Grüße aus dem Rheinland,


    SaSel

    Von Geburt an hochgradig schwerhörig beidseitig, im Laufe der Jahre an Taubheit grenzend schwerhörig beidseitig
    OP rechts am 31.05.2017 Uni Köln, EA am 17.07.2017, Cochlear Kanso
    links HG, zurzeit Resound Linx wegen Kompatibilität zu Cochlear