tomstahli Beginner

  • Member since Jul 10th 2021
  • Last Activity:
Posts
11
Reactions Received
33
Points
103
Profile Hits
96
  • Hallo, liebe Forumsmitglieder,


    2007 hatte ich, links, eine Tympanoplastik, die leider schief ging. ich hatte 14 Jahre kein verstehen mehr mit dem linken Ohr, trotz des stärkstem Hörgerät von Phonak.


    Rechts trug ich ein Marvel Hörgerät der Firma Phonak.


    Am 9.8.2021 bekam ich links mein CI von AB. OP verlief gut. Im November eine Entzündung und Wasser im Mittelohr auf der CI Seite. Drei Tage Tropf und alles wieder gut. Schwindel hält sich in Grenzen. Links kein Restgehör und rechts Versorgung mit einem Marvel Link.


    Seit September 2021 ca. 18 Stunden ambulante Reha und Einstellungstermine.


    Am 2.2.22 hatte ich die letzte Reha Stunde. Das hören mit dem CI ist super. Unter Störgeräusche 90%, ohne 95% hören und verstehen. Jetzt muss nur noch mein leichter Schwindel weg gehen.


    Ich bin sehr zufrieden und möchte mit diesen Zeilen anderen Mut machen!



    Beste Grüße Thomas

  • Moin, Moin in die Runde. Vielen Dank für die Aufnahme! Mein Name ist Thomast und ich bekomme in ca.4 Wochen links ein CL von AB gelegt. Die OP findet im UKSH Lübeck statt.


    Kostenvoranschläge an die ALLIANZ/BEIHILFE sind raus.


    Links habe ich eine an Taubheit grenzende Schwerhörigkeit nach einer verunglückten Tympanoplastik. Rechts ein Hörgerät von Phonak.


    Ich freue mich auf einen regen Austausch


    Beste Grüße Thomas