Eure Erfahrungen mit bimodaler Verbindung RESOUND und Nucleus 8

  • Hallo zusammen

    Seit dem 12.09.2023 bin ich nun also auch unter den CI-Träger. Entschieden habe ich mich für den Nucleus 8 von Cochlear.

    Da mein Widex Moment HG (links) leider nicht mit dem N8 kompatibel ist bin ich nun daran eine Lösung zu suchen und
    hoffe, meine Akustikerin bietet Hand zu einem Umtausch auf ein RESOUND-Gerät. Meine Widex Geräte sind erst 3 Jahre
    alt und ich war sehr zufrieden damit.

    Wie sind Eure Erfahrungen mit der Kombination N8 und RESOUND? Welches Gerät aus dem Sortiment empfiehlt sich da
    (ich werde sicherlich nicht ein Powergerät benötigen. RIC wird reichen.

    Ich freue mich auf Eure Inputs.

    Beste Grüsse aus der Schweiz

  • Hallo Vespa,

    Ich stehe gerade vor einem ähnlichen „Problem“.

    Ich habe vor kurzem GNResound getestet und war vom Klang nicht überzeugt. Für mich is es auch nicht wichtig auf beide Geräte zu streamen.

    Ich denke entscheidend ist der Klang.

    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Geräte nach drei Jahren Tragezeit einfach so umgetauscht werden können.

    Aber das kannst du ja mit deinem Akustiker besprechen. Wenn du soweit zufrieden bist mit deinen HG und sie deine Hörkurve ausreichend abdecken, würde ich sie behalten.

    Bei neuversorgung kamst du ja neu schauen.

    Bekommt man in der Schweiz auch nach sechs Jahren einen neuen Zuschuss ?

  • Hallo Nicki

    Ja, auch in der Schweiz gibt es alle sechs Jahre eine Beteiligung. Bei mir also in drei Jahren.

    Für mich ist beidseitiges Streaming sehr wichtig. Auch die Steuerung der Geräte über das IPhone nutze ich häufig.

    Das ständige koppeln und entkoppeln momentan ist sehr mühsam.

    Da ich links nur über eine leichte "Altersschwerhörigkeit" verfüge ist diese Seite auch sonst sehr aktiv und dominant. Vor dem
    Hörsturz im Frühling 2022 war das rechte Ohr bereits schlechter als das linke und auch der damalige Grund für die HG - Versorgung.
    In den vergangen drei Jahren habe ich mich sehr an die Vorteiler der HG gewöhnt (Telefonieren, Videos, Hörbücher usw., alles ab IPhone) und so sämtliche vorgängigen Kopfhörer ersetzt. Dahin möchte ich gerne wieder...

  • Hallo Vespa ,

    ich habe Cochlear N7 und Resound Omnia 4 und bin zufrieden damit. Mit dem Klang vom Resound komme ich gut klar, ich nutze ein Minimic, um z.B. meinen Mann auf dem Tandem zu verstehen ;), kann beidseitig Hörbücher hören und Telefonieren. Ich bin zufrieden. Tut, was es soll.

    Liebe Grüße sanne

    rechts: CI, N6 von Cochlear seit 3/2016,

    reimplantiert 3/2019,

    Entfernung des Implantates aufgrund eines großräumigen Cholesteatoms 12/2021

    reimplantiert 3/2022, CI 622, N7 von Chochlear

    links: HG Omnia 4 von Resound

    Mein Motto: Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten und weitergehen