Posts by Nicki_Earphones

    Hallo Natsumi,

    Ich ziehe meinen Hut vor dir.
    Gerade als Lehrerin. Unglaublich was du leistest.
    Ich wurde vor fast einem Jahr versorgt mit dem CI.
    Ich bin ähnlich alt wie du und mein linkes Ohr ist ähnlich schlecht und noch mit hg versorgt.
    Ich lasse das zweite Ohr nächstes oder übernächstes Jahr machen, wenn es signifikant absackt, dann früher.
    Ich bin soweit zufrieden, in Kombination mit beidem kann ich endlich wieder deutlich besser hören.
    Vor dem Schritt zweites CI habe ich noch etwas Sorge, das das Hören bestimmt nochmal anders wird.

    Alles liebe dir.

    Hallo,

    Ich stand vor der gleichen Entscheidung wie du und habe mich für zwei kleine und zwei große entschieden.
    Ich würde heute lieber vier große nehmen.
    Der kleine reicht für einen guten Tag von morgens bis abends.
    Jedoch ist der Nukleus dann so leicht, dass ich ihn ständig verliere vom Ohr.
    Ich persönlich finde die großen Akkus perfekt. Der große Akku hält gute drei Tage.

    Viele Grüße, Nicole

    Hey liebe Sita,

    Ploppheräusche hatte ich nicht, ich hatte Strohhalm Geräusche, also wie wenn man den letzten Rest aus einem Glas saugt.

    Ich kann mir vorstellen, dass es von deiner Erkältung kommt und nun durch das Aufbohren, plus der Schwellung etwas auf und zu geht.

    Bitte keines falls ausschnaufen mit Druck.

    Und Niesen nur mit offenem Mund.

    Du kannst bei Fragen immer zu deinem Arzt in der Klinik oder zu deinem HNO Arzt vor Ort gehen.

    Hallo Joko,

    Deine Schilderung könnte meine eigene sein.

    Mir hatte jemand geschrieben, wenn der eigene Leidensdruck immer größer wird und nicht mehr auszuhalten ist, ist es soweit.

    Die Messlatte dafür legst du selbst.

    Aus medizinischer Sicht ist es laut meines Wissensstands so, dass man ab einer Hörschwelle von 80 dB Verstärkung, teils sogar schon ab 70 dB Verstärkung ein CI einsetzen kann.

    Das Sprachverstehen unter 60 %.


    Ich persönlich höre mit CI plus HG auf den anderen Ohr nun auch extrem besser als vorher. Ich höre Dinge, die ich schon lange nicht mehr wahr genommen habe.

    Sprache ist klar und deutlich und nicht mehr so verschwommen und es ist nicht mehr so anstrengend zuzuhören.

    Es ist gut, dass du dich informierst.

    Die Entscheidung ist ein Prozess, der nicht von heute auf morgen von statten geht.

    Lass dir Zeit.

    Viele Grüße, Nicole

    Der Ausdruck „Schrott“ bezieht sich hier eher auf die kaputte Elektrode.

    Das CI selbst ist eine bahnbrechenden Erfindung und großes Glück für ganz ganz viele Menschen.

    Ich persönlich sehe es so, dass Hilfsmittel, die in meinem Körper sind, auch zu 100% funktionieren müssen.

    Das ist das was ich schon sagte, dass wir Hörgeschädigten schon genug Abstriche machen müssen. Warum sollen wir mit defekten Teilen in unserem Körper klar kommen müssen, die ausgetauscht werden können.

    Niemand muss das, jeder sollte selbst für sich entscheiden dürfen, was für ihr selbst vertretbar/zumutbar ist.

    Hallo Biber,

    Ich habe gegoogelt und Studie Elektroden Ausfall eingegeben.

    Ich muss aber ehrlicher weise da zu sagen, dass ich es mir nicht komplett durchgelesen habe und aus dem Text auch nicht erfassen konnte, in welchem Verhältnis die Zahlen zueinander standen.

    Deshalb können wir diesen Einwand von mir einfach ad akta legen.

    Ich denke Ausfälle gibt es überall.

    Ich habe nun einfach Pech gehabt.

    Aber ich persönlich finde es schon extrem ätzend und es spukt mir ständig im Kopf herum. Da habe ich mich nun dazu entschieden es machen zu lassen, da will ich um Gottes Willen auch, dass alles zu 100% funktioniert.

    Zu unseren Kunden sagen wir auch nicht, ach ja, die Maschine bringt nur 80%, damit müssen sie leben.

    Aber warten wir ab, das sind bisher nur Mutmaßungen und Annahmen.

    Ich kenne ja noch nicht die Meinung des Arztes.

    Ich will halt eigentlich, dass alles richtig funktioniert und auch keinen Kompromiss eingehen. Ich/Wir Hörgeschädigten müssen schon genug Kompromisse eingehen.

    Hallo Tiri,

    Es sind tatsächlich drei Elektroden ausgefallen. Was nun genau passieren wird, bespreche ich nächste Woche mit dem Arzt.

    Tatsächlich merke ich es am Klang, wenn ich das hg ausschalte, dass das CI anders klingt.

    Einige Ärzte operieren das, andere wieder nicht. Kommt bestimmt auch auf den Patienten an.

    Ich hatte gelesen, dass Cochlear oft reimplantiert wird, das konnte mir der Akustiker aber nicht bestätigen.

    Was machst du gerade durch? In welcher Konstellation?

    VG, Nicki