Oticon Medical Reimplantation

  • Hallo allerseits,


    wie ihr bereits wisst, dass Oticon Medical an Cochlear verkauft. MHH stoppt auch die Forschung für besondere Simulation für Gesichtnervsimulation. Ich bin betroffen von diese Probleme mit Gesichtnerv mit normale Simulation von Nucleus CI512CA. Mit Oticon habe ich minimal bis gar keine Probleme.


    Cochlear wird vermutlich die Forschungsgruppe von MHH auch übernehmen und wird auch eigene Implantat für besondere Gesichtnervsimulation eine spezielle Elektrode erstellen. Viele deutet auf erst Ende des Jahres eine neue Implantat von Cochlear kommen. Ich muss leider warten, da mein rechts von Oticon Implantat (letzte Jahr reimplattiert) leider kaputt gegangen.

    Taubheit von Geburt als sensorineurale Hörverlust auf beiden Ohren

    rechts: OP (08/2014) Implantat: Nucleus Profile (CI512)
    EA (10/2014) Prozessor: Nucleus 6 (CP910)

    Reimplantation (03/2021) Implantat: Neuro Zti Evo,

    EA (04/2021) Prozessor: Neuro 2
    Reimplantation (06/2022) Implantat: Nucleus Profile Plus (CI612) mit Elektrodenschienen (3D-Drucker)
    EA (07/2022) Prozessor: Nucleus 7 (CP1000)
    Klinik: Medizinische Hochschule Hannover/Deutsches HörZentrum Hannover


    links: an Taubheit grenzende Hörverlust

  • Das Ende des Jahres kommt schon schnell genug. Geniess die Zeit trotzdem.


    Gruß

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...