Posts by Franzi

    Dieses hin und her der eine so und der andere so, und dazu noch zig verschiedene Regeln. Ich wohne in einer Region wo man innerhalb weniger Kilometer in verschiedenen Kreise ist und wenn man derzeit mal wohin fährt muss man erst mal Studieren wo was gerade erlaubt ist bzw. ob man da einen Termin braucht zum einkaufen oder ob man da voher bestellt und es abholt oder gleich liefern lässt... das verwirrt immer mehr. Ich möchte nicht jammern aber man möchte ja auch alles richtig machen und nicht am ende doch noch eine Strafe bezahlen oder umsonst herum gefahren zu sein.


    Ich habe am dienstag meine erste Impfung erhalten, nun doch über die Arbeit, was mir den Termin im Impfzentrum ersparte und somit auch die Suche nach einem Termin.

    Ich denke das es auch drauf an kommt wie gut man mit dem Sonnet1 versteht. Meine kk schaut sich ja nicht nur den hörtest von dem Tag an wo man den vergleich macht zwischen Sonnet1 und Sonnet2 sondern auch ältere Tests.

    Sorry ist ein anders Thema.

    Auf den Sonnet2 zuwechseln ist nicht ganz einfach. Dazu bräuchte ich ne verbesserung von 20% oder so mal schauen wann ich das ganze in angriff nehme.

    Ich weiß nicht ob das heute noch so ist aber vor ein paar Jahren war es in der Schweiz so das Rentner nur ein CI bekamen und in Österreich weniger zuschuß zu den Hgs als jünger und Kinder.


    Ich finde solche Studien einfach nicht gut. Klar entstehen kosten durch die Op und Nachsorge usw.. aber solche Kosten entstehen ja überall ob durch Autounfall oder oder oder......

    Ja das schon, aber dann muss man ja wieder zum Techniker um das einzustellen oder? Ich hab die Info das wenn jemand den Sonnet1 hat und mit dem AudioLink den Sonnet1 sich entscheidet über die App zu steuern das es dann nicht mehr über die FB geht, stimmt das ?

    Ich bin Stationär in der Einrichtung. Seit Mittwoch keine Chance einen Termin zubekommen in einem Impfzenrum, ich hab es in 3 verschiedenen Versucht, online bekommt man Angezeigt das nichts frei ist und am Telefon hängt man ewig in der Leitung und es tut sich nichts...außer bitte warten...Mal schauen wie lang sich das zieht.

    Dani du hast den Sonnet2 oder?


    Ich frag mich gerade wenn man Sonnet1 braucht man ja den AudiLink zum mit der App steuern, sprich man kann wenn man mit dem AudioStream Musik hört nicht mal eben das Programm wechseln oder? Weiß das gerade jemand.

    J.D ein richtig oder falsch gibt es nicht. Es funktionier mit allen 4 Herstellern.Wie es bei dir kling, weiß auch niemand voher. Ich denke aber heut zutage ist es denke ich noch schwieriger zu entscheiden welchen hersteller man sich aus sucht, das liegt aber an dem ganzen Zubehör und der ganzen Entwicklung. Als ich 2009 beim ersten Gespräch saß zwecks CI, gab es 3 Hersteller, AB zu dem Zeitpunk noch mit dem größten Sp, dann Cochlear mit dem N5 der damals ganz neu war, dann Med el mit dem Opus, Zubehör war halt ein Kabel zum an Mp3 player anschließen und ein Fernbedingung ( AB hatte damals keine). Heute gibt es diverse Streamer, Wasserschutz, total verschiede Funktionen wie direkt Streamen usw..


    AnniB welche Farbe hat dein N7?

    Dem Einzelhandel ist nicht geholfen, ein Tag auf, ein Tag zu....so ähnlich sah hier im Landkrei aus.


    Die Stadt Tübingen fodert von allen die aus einem Landkreis kommen die einen höheren Wert als 50 haben brauchen einen aktullen negativen Schnelltest.


    Der Gastro wird es auch kaum helfen mit diesem auf und zu nach dem Indidenz Wert, zu mal ja auch viele keinen oder nur einen kleine Ausenbereich haben. Z.b der Italinier hier hat Platz für 5Tische draußen.


    DEr Wahnsinn was hier in manchen Baumärkten so ab geht. Hier brauchte man keinen Termin weil bist gestern der Wert von unter 50 noch passte, wie es heute ist ob man nun nach Termin einkaufen muss weiß ich nicht.


    Dank der Landesregierung muss ich mich nun selber um einen Impftermin kümmern, weil sie nun sagen das ein Heim nur noch seine Bewohner impfen lassen kann vom mobilen Impfteam, die Belegschaft nicht. Mal schauen wann ich dann einen Termin bekomme, derzeit ist hier in keinem der 3Impfzentren der Umgebung ein Termin frei.

    Sorry das ich das Thema ausgrabe.


    Diese Studie ist eher zum vergessen. Zum einen wenn jemand den Klang beschreibt, das ja die eigene Wahrnehmung, die ja bekanntlich bei jedem anders ist. Hinzu kommt das auch die Lage der Elektrode ja verschieden ist, nach jeder Implantation, so kann es gut sein das man anders hört mit dem selben Hersteller und der selben Elektrode. Zu darf man nicht vergessen das, das die Sp der verschiedenen Hersteller verschieden arbeiten,Cochlear hat ja schon länger diverse Filter, wie Scan usw..Med el hat das mittlerweile auch einige dieser Filter aber die arbeiten irgendwie anders. Die Einstellung spielt auch eine rolle, wie oft wurde eingestellt, dann ist die Situation auch anders nach einer re-implantation, man weiß ja nun wie hören mit dem CI geht, man fängt ja nicht unbedingt wieder bei null an.


    Ich selber kann gar nicht wirklich sagen welcher Klang nun besser oder schlechter ist.

    Ich warte darauf das ein Impfteam in die Einrichtung kommt und dann werde ich geimpft und andere Mitarbeiter, die sich impfen lassen wollen und eben die Bewohner. Kann aber noch etwas dauern das ganze.

    Diabetes Hunde gibt es auch, ob die so heißen weiß ich nicht. Im TV sah ich das mal das dort der Hund erschnüffelte als Frauchen im unterzucker war. Wer das ganze finanzierte weiß ich nicht mehr, ich weiß nur das Frauchen noch anderes Baustellen hatte und da durch nicht selber merkte das sie im unterzucker war.

    Mia wenn alles verheilt ist, darf man ganz normal ins Wasser. Die Sps halt verpackt in den jeweiligen Kits von dem jeweiligen Hersteller, wenn man mit Sp schwimmen gehen möchte.

    Vlt. ist die Wirkung vom hören her, höher wenn man mit beiden Sps das ganze einstellt mit den höhen/tiefen, da ich ja auf der rechten Seite noch den Sonnet habe und dieser das nicht kann, wirkt das vlt. nicht so durch. Die rechte Seite ist eh dominat gegen über dem linken Ohr. Es ist besser geworden sei letztes Jahr aber rechts dominiert halt voll und ganz.


    Wie viel spiel raum die Funktion mit den tiefen/höhen hat in sachen lautstärke weiß ich nicht. Ich denke aber das es eher minimal ist von der db Zahl her den, keiner will das sich die Leute die das verstellen schaden. Man darf halt auch nicht vergessen es gibt eben auch Leute die damit herum spielen ohne darüber nach zu denken bzw. sich gar nicht auskennen.

    Ich verstehe zwar gut mit Maske und plexiglas aber so langsam kostet das Energie und das geht an die Substanz. Daneben die haufen anderen Dinge auf arbeit, wo man immer wieder drüber nach denkt, und hofft das man nichts vergisst, eine Mega lange Checkliste, wo diverse drauf steht vom Lüftplan bis zum Desinfektionsplan usw...daneben die eigendliche arbeit.


    Wie geht es auch so nach der Arbeit? Ich bin derzeit fix und fertig und muss erst mal schalfen gehen, wenn das nicht der Fall ist aus Termin gründen falle ich um 21uhr ins Bett.