Posts by briglang 22

    Herzlich willkommen. Das geht aber schnell mit Deiner Op. Ich bin auch Rechts an Tauheit grenzen aber ich muss noch warten. Mein Hörverlust wir von Monat zu Monat mehr. Aber die Hörgeräte gleichen es noch etwas zu gut aus. Alles gut für die OP.

    Also die Wechseljahre spielen auch eine Rolle, Ich bin froh wenn ich mal 5 std. durch schlafe. War früher auch ein viel Schläfer. ,Aber jetzt hat sich das wirklich geändert. Wenn Ich von der Arbeit komme bin ich so müde das ich erstmal 1Std. schlafen muss. Also sei froh wenn Du nachts 6 bis 8 Std, Schlafen kannst.

    das ist gut so aber versuche trotzdem einstellungen und ci treffen mit zu bekommen, muss einfach an ball bleiben und bitten. Und auch beim erst gespräch beim Artzt das einfordern nur so erziehlst du ein guten Reha erfolg. Also einfordern. Viel erfolg

    Hey ich war dort 2018 die haben eine abteilung HTS und auch Psychosomatische abteilung. Ich würde dir empfehlen dort anzurufen und bitten und er abteilung wegen ci kommst denn die Psysichen Probleme kommen von schlecht hören. Und in der abteilung haste auch 1 mal die woche Gespräche. Wartezeit war nicht so lange. Oder du legts Einspruche ein damit du nach Bad Nauheim kommst, denn dortwirst Du wegen CI besser behandelt und hast auch gespräch therapie und du bist unter viele CI träger was du in Bad Berleburg nicht bist.Ich war in beide Kliniken bin aber noch kein CI Träger. Mir persönlich hat es in Bad Nauheim besser gefallen. Aber Du musst für Dich entscheiden was wichtiger ist CI einstellungen und besser hören oder Psychosomatik . Alles gute

    War auch in Bad Nauheim, und bei mein Abschlussbericht steht auch Reha wieder empfohlen nach 2 Jahren, klar ob man es bekommt ist nee andere Frage, aber evt. kann man sich darauf berufen wenn es abgelehnt wird

    Also bei der letzten Untersuchen in KH Mannheim, wurde das andere Ohr nicht Vertäubt. Nur in der Reha Klinik hat man es gemacht nachdem ich bestanden habe. Werde auch jetzt nochmal ein Anlauf nehmen. Das lustigste ist das ich immer verschiedene Hörkurven habe. Aber jetzt warte ich erstmal ab ob sich das andere Ohr sich wieder etwas erholt. Mein HNO Arzt schreibt mir immer eine Überweisung aus.

    ok die Reha war in Sommer 21 dort wurde festgestellt Resthörvermögen rechts 10% und links 20%,tja mir Hörgeräten natürlich besser.1 zu1 Gespräch in ruhiger Umgebung geht. Bei Störlärm natürlich nicht. Werde jetzt abwarten ob sich das linke Ohr wieder erholt ,sonst mache ich die Untersuchungen nochmal. Danke für eure antworten.

    Ja Stalker das stimmt, deshalb verstehe ich es auch nicht warum ich immer abgewiesen werde. Und jetzt durch die Entzündung in gut Hören Ohr bin ich wieder an zweifeln und werde jetzt wieder die Untersuchungen machen lassen. Bei der Reha haben sie gesagt höre noch zu gut mit den Geräten, aber es wurde nicht in Störlärm über prüft.

    danke schön für eure schnelle Antwort. Hatte die Untersuchungen schon hinter mir, aber es hiess immer Sie sind ein Kann Patient. Jetzt überlege Ich einfach in welche Klinik ich mich nochmal Untersuchen werde, in Bensheim oder Frankfurt. Dr. Servakis hat mich sehr Enttäusch damals in Mannheim, aber er ist ein super Arzt. Wer kennt sich in Frankfurt aus, herrscht dort wirklich so eine Katastrophe sprich sehr schlecht organisiert? Zu beiden Kliniken müsste ich weit fahren, beide haben ein gutes Nachsorge Konzept. danke erstmal

    hey habe mal nee frage, auch wenn ihr keine Ärzte sein. Wir man nur Inplantiert wenn auf den Ohr ganz ertaubt ist. Habe in moment recht 10% und links 20% Rest hörvermögen. Und jetzt akut links nee schwer Mittelohrentzüngtung die langsam abklingt aber ich mehr das ich noch schlechter hör, weis jemand aus Erfahrung . Wie lange das anhält und ob es wieder ganz hergestellt wird. Laut HNO kann es dauern. danke für eure antworten.

    Ich hatte das in Mannheim , mit Dr. S...... der jetzt in Bensheim ist . er wollte es beantragen bei der Kh , Ich sollte mich schon impfen lassen . Anschliessen sagte er das es nicht genehmigt wird von KH. Hat es aber nicht beantragt. Und ja in Mannheim verbringt sehr viele Std für die Untersuchungen trotz termin.

    Bei mein letzten Reha Antrag 2018 wurde auch erst bewillig Psychomatik Klinik . Habe dann Einspruch erhoben und glaubwürdig gemacht das die Probleme von schlecht hören kommt und dann eben Kliniken vorgeschlagen wo es behandelt wird. Aber für CI Träger ist Bad Nauheim besser wie Bad Berleburg und darum ging es ja zu Anfang. Also versuche gegen zu steuern mit der Begründung das Bad Nauheim ,eben auf CI besser ist und Du dort auch mehr kontakte zu gleiche hast.

    Allso ich habe noch nicht einmal 3 Jahre bis zur Rente, aber Ich werde dieses Jahr nochmal eine Reha beantragen das ist mein gutes recht und wenn sie jeden Tag rum plant wegen Arbeit dann sollte man das ruhig tun.