Posts by Hani

    Hallo,

    war eben beim Akustiker, da wurden noch ein paar Einstellungen am HG durchgeführt. Jetzt klappt es super und auf der CI-Fernbedienung taucht jetzt auch das HG im Display auf.
    Bin rundum zufrieden.:)

    Gruß Biker

    Hallo Biker,

    ich habe auch ein Enya 3. Hast du zufällig auch die Smart App von Cochlear in Benutzung? Ich habe es manuell geschafft den TV Streamer von Resound und das Minimic von Cochlear mit meinem Nucleus 7 und dem Enya zu koppeln. Leider ging es bis jetzt nur "Entweder...Oder". Meinst du, ich könnte meinen Akustiker dazu bringen, alle Wireless-Geräte mit dem Enya zu koppeln und vielleicht sogar in der App anzeigen zu lassen? Das wäre dann der Hammer!!!

    Gruß Hani

    falls mal jemand meint er könne mich verschwinden lassen.

    Wann hast du die EA?

    Du hast Recht. Ich hatte ja etwas versprochen...

    Eigentlich ist es zu schön um wahr zu sein. Als SSD hab ich ja den Vorteil noch ein gutes Ohr zu haben und zu wissen, wie was klingen müsste und Sprachverstehen geht ja ohne Störlärm auch noch ganz ordentlich.

    Was ich aber seit der EA erlebe, ist schlichtweg unglaublich!

    Töne wieder zu hören hatte ich ja auf der Rechnung. Auch das alles elektronisch und sehr hell klingt...

    Das ich aber bereits am ersten !!! Abend Worte und sogar Sätze mit dem CI verstehe...hätte ich nicht gedacht!

    Gestern war ich im CIC und meine Logopädin war total überrascht über meinen ersten Hörtest nach der EA. Ich hatte vor der OP 0% Sprachverstehen bei 95dB, erst bei 110dB wurde es besser...

    Jetzt kommt's !!!

    Mit CI habe ich unfassbare 100% Sprachverstehen bei 65dB und sogar noch bei 55dB ! Erst als es leiser wurde bei ca. 45dB habe ich geschwächelt (30%). Das ist zwar ohne Störlärm, aber trotzdem kann ich meine Begeisterung kaum in Worte fassen!

    Eines ist sicher. Die Entscheidung für ein CI war goldrichtig :thumbup:!

    Es gibt Schalt-Adapter, die man zwischen die Steckdose und das Netzteil stecken kann. Günstige Varianten trennen nur einpolig vom Netz, die besseren trennen zweipolig. Zur Veranschaulichung ein besseres Modell: Zweipoliger Schalt-Adapter von REV

    # Könnten die einpolig trennenden Varianten das Netzteil oder das Ladegerät beschädigen?

    Hallo Audi,

    Die Frage nach einpolig oder zweipolig eher Bauernfang. Es gibt in jeder Steckdose nur EINEN spannungsführenden Leiter und eine Rück(Null)-Leitung. Zur Sicherheit ist der dritte Kontakt ein Schutzleiter! In JEDEM normalen Schalter (auch dein Lichtschalter zuhause) wird zur Spannungsunterbrechung nur der spannungsführende Leiter unterbrochen(also EIN Pol;)bzw. Draht). Um diese Unterbrechung herzustellen braucht dein Schalter natürlich ZWEI Kontakte8o (vor und hinter dem Schalter). Du kannst also getrost günstig kaufen. Wenn dein Adapter die Spannung ausschaltet kann deinem Netzteil nichts passieren...

    Gruß Hani

    Hallo Brocki,

    auch von mir ein herzliches "Willkommen" ! Du hast ja eine ähnliche Leidensgeschichte wie ich. Ich habe auch kürzlich während der CI-OP noch einmal Gentamycin bekommen. Zur Zeit versuche ich mein Gleichgewicht wieder in den Griff zu bekommen und gleichzeitig warte ich auf die EA. Ich bin beim Stöbern im Internet eben auf etwas Interessantes gestoßen. Vielleicht fragst du mal in deiner Klinik die entsprechenden Spezialisten...

    Zitat auf der Internetseite von Chochlear:

    "Für den seltenen Fall, dass sich ein CI-Träger regelmäßigen MRT-Untersuchungen unterziehen muss, ist auch eine Variante ohne Magnet erhältlich. "

    Das wusste ich bisher auch nicht, aber für dich allemal eine Nachfrage wert.

    Gefunden habe ich diese Info >hier<

    Gruß Hani

    Hey, Dankeschön :)!

    Ich wusste, dass ihr tolle Tipps für mich habt... Die Asklepios Hörtraining App habe ich mir gerade angesehen und denke, das sie genau das Richtige für den Anfang ist:thumbup:. Danach kann ich sicher mit den anderen Sachen gut arbeiten. Langsam gesprochene Nachrichten oder die 100 sek Tagesschau klingt interessant. Im Buchladen zu stöbern war mir auch noch nicht eingefallen. Danke!!!

    Ich bin gerade über dieses Video gestolpert https://youtu.be/AVEn8Ik6KaE . Auch hier wird erwähnt, wie wichtig das Training mit dem CI ist.

    Da ich noch ganz am Anfang stehe, suche ich nach optimalen Möglichkeiten mein "neues" Ohr zu trainieren. Leider lebe ich allein und habe niemanden der mit mir Wörter oder Zahlen etc. üben könnte.

    Daher meine Frage an euch!

    Gibt es andere Hilfsmittel, z.B. spezielle CD's, Videos, Webseiten, Android-Apps oder ähnliches, die ihr mir empfehlen könnt?

    Ich bin für jeden Tipp dankbar :) !

    Das hört sich ja toll an :) ! Ich muss ja noch etwas auf meine EA warten und versuche meine Erwartungen auch gegen null zu schrauben.

    Du hast dich für ein Kanso entschieden. Hast du das Nucleus mal "anprobiert" ? Ich bin immer noch hin und her gerissen.:/

    Hallo in die Runde,

    ich bin Andreas, 48 Jahre alt und wohne in einem kleinen Dorf im Randgebiet von Berlins Süden. Ich lese hier schon seit einiger Zeit mit, um alle möglichen Informationen rund um das CI zu bekommen. Die Entscheidung für ein CI habe ich auch dank dieses Forums getroffen:thumbup:.

    Am Dienstag, den 24.7.18 war nun der große Tag. CI-OP am linken Ohr. Ich bin ein sogenannter SSD'ler. Auf meinem rechten Ohr höre ich dank HG noch ganz gut. Ich wurde in der Charite operiert und durfte nach 2 Tagen stationärem Aufenthalt nach Hause. Jetzt sitze ich hier mit Verband und leichten Schmerzen im und ums Ohr herum und lese wie es anderen nach der OP so ging. Ich dachte, es ist Zeit mal "Hallo" zu sagen, denn nun gehöre ich ja auch zu den Chip-Trägern8)...