Posts by Tiri

    Hallo :)

    irgendwie tue ich es mir schwer, mich auf der Cochlea Website zurechtzufinden bzw. das Gesuchte zu finden.

    Es gibt doch die unterschiedlichen Programme wie Scan I, Scan II, FF, Haus...

    => Wo finde ich denn eine Übersicht, welche Programme es gibt und welche Funktionen sie haben?


    Danke :saint: und lieben Gruß,

    Hallo in die Runde,

    hat jemand einen Tipp, mit was ich diese Strasssteinchen befestigen kann? Sollten halten, sollten aber auch im Falle eines Falles sich restlos entfernen lassen.

    Dachte an Nagellackkleber ?
    Hat jemand Erfahrung damit ?

    Danke :)

    ich erhielt das Aqua Kit kostenlos dazu, war im Rucksack, Zudem der Minimic und über Cochlea Familiy habe ich mir den TV Streamer 'gewünscht'. Letzteres wird dann nachgesendet. Lieben Dank an Cochlea :love:

    Hallo,
    Wo steht das ich am 9.6. anweisen wollte❓

    Ich hatte erwähnt dass CI Einstellungen durchgehend stattfinden/stattfanden❗️

    Bitte nichts erfinden, sondern genau lesen.

    ich kenne das professionelle Arbeiten des CI Teams der Bosenberg sehr gut und möchte mir keinen externen Herr X oder Frau Y vor die Nase setzen lassen. Wer z.B. die eingeteilte Streikbrecherin der Gruppen hörtrainings für nächster Woche schon mal erlebt hat, weiß was ich meine.

    Nächste Woche finden Einzel Logo und Gruppentraining statt, von externen.

    Die Patienten werden verarscht, sonst nichts.

    Einzel logo, nur für diejenige die unter kommen, es haben zwar viele CI Patienten zu recht abgesagt, trotzdem bleibt fraglich wer unterkommt, zumal ja auch noch Schlaganfälle Patienten etc Logo bekommen..

    Kleines Update:

    Die Therapeuten wünschen sich einen Aufnahmestopp für die Patienten, eben da man nur alle 4 Jahre eine Reha machen darf und die Blockwoche als "abgeschlossen" gilt wenn man sie angetreten hat. Die Klinikleitung macht jedoch nicht mit, um keine roten Zahlen zu schreiben. Sie wünschen, dass der Patient anreist und versorgen sie dafür mit einem täglichen Kaffee/Kuchen Gutschein. Ich finde es ein absolutes no-go, dass die Klinikleitung ihre Patienten nicht über den Streik informiert. Was derjenige Patient daraus machen möchte, ist dann seine Sache, aber eine Info wäre das Mindeste gewesen.

    Nochmal: Die Logo ist und bleibt geschlossen im Streik:!:

    ClaudioP du hast PN

    Hi,

    also ehrlich gesagt, ich würde nicht hinfahren, wenn nicht bahnbrechendes passiert. Du kannst auch den Freitag noch abwarten, denn bis dahin würde sich wohl entscheiden (nach Insider Info) ob der AG an den Verhandlungstisch zurückkäme.

    Ehrlich gesagt es macht keinen Sinn hinzufahren wenn Streiks angekündigt sind, denn gerade die Logopädie ist im massiven Streik, die CI Einsteller wohl nicht nicht. Aber was bringt der CI Einsteller wenn du keine Logo hast ? Nichts.

    Ich habe auch meine Aktivierungswoche, etwas später als du. Für mich steht die Entscheidung: Solange Streiks angekündigt sind, fahre ich nicht.

    Frage; wie bist du überhaupt durchgekommen? Hast du direkt bei Frau Z und Herrn W. probiert ?

    Mir wurde gesagt, dass während der Streikmassnahmen die Klinikleitung für Fragen zuständig seien. Das wäre dann u.a. Herr S. Kremer und Frau Dr. Voineag.

    Gruß Tiri

    Hallo,

    vielleicht eine wichtige info für alle, die zeitnah zur Blockwoche oder Reha in die Bosenbergklinik St. Wendel anreisen möchten: wer es noch nicht mitbekommen hat: die Therapeuten streiken mal wieder, die Fronten haben sich verschärft, zur Zeit werde täglich gestreikt. Die Streiks werden so lange andauern, bis sich der AG bereit erklärt hat die Verhandlungen aufzunehmen. Ich würde jedem raten, sich bei der Klinikleitung sich zu informieren, bevor man anreist und mit massiven Ausfällen und Einschränkungen zu kämpfen hat. Die Patientenverwaltung selbst ist ebenso im Streik, ich warte auch auf Rückrufe und überhaupt mal auf eine Reaktion meiner Anfrage.

    Das heißt wenn ihr etwas verschieben wollt, in Erfahrung bringen wollt, geht dies derzeit nach Insider Info's nur über die Klinikleitung, sie wären für die Patienten da.

    Gruß,

    Tiri

    Andrea2002 das Gehör hat sich „nur 1-2 DB verschlechtert. Ich trage schon re. 42 Jahre und li. 32 Jahre Hörgeräte und der genannte Hersteller hat leider nur Vollautomatische Geräte( die Zuviel hin und her regeln was ich nicht gebrauchen kann. zB. bei Gesprächen nervig weil ständig hinundher geschaltet wird .Der Akustiker sagt er gibt keine anderen Geräte mehr. Habe schon sehr viele Probiert. Gruß Fuchs

    Das Hin und Her regeln stört mich ebenso massiv und ich habe einen sehr guten Akustiker, die Einstellung ist an für sich prima. Das ist die Technik die eben bei Phonak verbaut ist, dieses (für mich blöde) Autosense. Oticon zB regelt dies anders. Selbst mein Akustiker ist von Phonak nicht (mehr) überzeugt.