Posts by Le Chuk

    .. da muß der kopp dann halt durch


    Mal noch ne techn. Frage: ich hab ja schon mehrmals angesprochen, das sich externe Inhalte über den SP sauberer anhören als über die Mic.

    Jetzt habe ich in der App mal die Mic. Lautstärke von 12 auf 16 angehoben, besser...hebe ich es auf 18 oder 20 an ist es richtig gut.

    liegt das jetzt an meinem Ohr oder ist das eine Abstimmungsfrage von den Mic. zum Implantat?

    Nun ist die OP schon eine Weile her, trotz dessen schmerzt noch immer das Ohrläppchen und eine Geschmacklosigkeit hat sich eingestellt.

    Der hintere Teil der Zunge und die linke Seite fühlt sich taub an und Lebensmittel, speziell Milchprodukte und Leberwurst schmecken eklig.

    Auf der linken Seite liegen geht auch noch nicht.


    Kann das wirklich noch so lange nach der OP diese Auswirkungen geben?


    Am 05.10. bekam ich meine 2. Corona Impfung, kann die das auch gewesen sein? Sind Symptome bekannt?

    he Leute


    nun mal kurz durchatmen und meinen Einwand bezüglich Akkupflege einvernehmen


    Jetzt fangen wir noch mal neu an.


    Akkupflege!

    Ist der Begriff bekannt und warum macht man das?

    Jede angestoßene Ladung stellt im LiOn Akku einen Ladezyklus dar. Wird selbiger zu oft zu voll geladen, leidet er, wird er zu oft nicht weit genug vor dem laden entladen, leidet er.


    Jeder sollte das vom Smartphone oder seinem Akkuschrauber kennen.

    Warum ist das eine Fehlinfo?

    Das die kleinen eigentlich nach 2 Jahren hin ist, ist eine info an mich aus dem HTC


    Ich nehme also am Abend das Akku ab, stecke das Gerät Indie Trockenbox und das Akku in die Station.

    Am nächsten Morgen nehme ich beides heraus. Richtig soweit?

    Merkt Ihr was?

    oder hat die Ladestation der Akkus ein intelligentes Management was Erhaltungsladungen und genaue Berechnungen der Zyklen beherrscht?

    Was ist daran falsch das mit einzubeziehen?

    Wenn das nicht geht, passiert es wie ich schilderte, wir reden hier von 6 jähriger Laufzeit.

    PatCI?

    Wobei man bedenken muss, Akkupflege im bekannten Sinne geht hier nicht.

    Leider melden sich die Prozessoren nicht wie Hörgeräten, durch Pfeiftöne, wenn das Medium bald leer ist.

    Auch das aufladen gestaltet sich mangels Anzeigen schwieriger.

    Die kleinen Akkus sollen sogar nach 2 Jahren nur noch die Hälfte der Kapazität haben.

    Mein Gerät ist im Schnitt 13 - 16 Stunden am Tag, am Kopf, mit Streamen. Die Batterien halten 2,5 Tage. So einen Blister kann man immer bei haben. Das reicht dann eine Woche.


    Ich werde bei Batterien bleiben.

    HTZ ist in Potsdam

    da lass ich das für mein Teil lieber in 2 km Entfernung machen, der Akustiker soll ja noch etwas mit mir verdienen können ^^


    nee, was mich ärgert, wenn das für ihn Neuland ist, muß er mal den kopf an machen und Infos einholen

    nicht einfach Rechnungen schreiben

    wenn ich als Kunde noch nicht mal solchen leuten aus dem Gewerbe trauen kann, wem dann


    das sind für die arme ja ordentliche preise was der die Jahre über aufruft, wenn sie nicht mal gefragt hätte, das wär ja weiter gegangen

    nehmen wir beim hybriden den Lautsprecher, den kann er mit vorhandener Technik austauschen

    da wird nix extra geordert

    wird dann über die Kasse abgerechnet

    beim Hörgerät ist ein Wechsel drin, beim guten Akustiker 2, beim dritten folgt Zuzahlung, Kannst du mir glauben, hab ich durch


    meiner gleich als ich das passstück machen lies, “alle kosten erstattet bei ci die Kasse, ohne zuzahlung“

    schlauer mann......

    Quote
    Hallo, Hg- Akustiker, die mit CI nichts zu tun haben, wissen nicht wie man abrechnen muss. Von Beschiss zu reden, finde ich nicht angezeigt.

    Man muß nicht alles wissen. Richtig. Dann muß ich auch nicht alles machen. Schon garnicht zum finanziellen Nachteil von Kunden und das wiederholt.

    Wer weiß denn was die da noch alles nicht wissen(?).

    Noch eines, alle Reparaturen und irgendwelche Austauschteile gehen zu lasten der KK!

    Bei HG ist das anders, wenn die Pauschale alle ist, mußt du auf die Kulanz der Kasse hoffen und manchmal noch einen Teil dazu zahlen.

    Hier bei Ci aber wird alles, konsequent alles, von der Kasse übernommen.


    Werden wir mal einkleinwenig deutlicher, der hat Dich beschissen, sowas macht mich wütend. :/:rolleyes::cursing:

    Ich habe mir eines machen lassen und der Akkustiker meinte, bei Ci übernehmen die Kassen alles.


    Zahl nichts dazu und versuch mit Hilfe der Kasse das andere Geld auch zurück zu holen.

    Wenn die Kasse bei dem ersten Betrag nicht mitspielt gibt es bestimmt noch andere Anlaufstellen, das geht ja garnicht!

    Hallo Biker, wenn ich schon eine App zum Bedienen brauche, dann will ich auch gescheit und v.a. ohne den Streamer telefonieren können. Und das wiederum geht nur mit einem teuren Telefon. Das hat Phonak ganz eindeutig besser gelöst als Cochlear und MedEl hat es sogar nochmals deutlich schlechter gelöst. Bei denen kann der Streamer nur mit teuren Smarties und ohne Streamer geht es gar nicht.

    ich finde das minimic ist ne feine Sache, die Qualität beim telefonieren und sonstigen Dingen ist über das Smartphone um Welten besser.

    Wer es nicht ganz so teuer haben möchte, kann sich auch nach einem S10 umsehen.