Beiträge von Rosemarie

    Hallo gabi,
    ich bin weder beamtin , noch habe ich wahlleistungen gehabt und wurde in freiburg insgesamt 3x von frau prof, dr. Aschd. Operiert. Mein eines ci ist ein double array und leider hat mein knochen reagiert, mehr masse gebildet und es mußte bei jedem ci eine revision-op gemacht werden. diese operationen hat die frau professor gemacht, weils ein bißchen kompliziert war. Also ich denke mir, chefarztbehandlung muß nicht zwingend sein. Alle ärzte dort sind meister ihres fach, wurden alle von frau professor dr. Asch. Bestens geschult.

    Hallo tina,
    ganz einfach, brillenbügel mit pflaster auf dem druckverband festgeklebt. Haben mir die krankenschwestern geholfen.gruß rosemarie.

    In gg gibt es doch auch apollo, dort könnten sie dir den bügel auch so richten, dass es dir nicht mehr schmerzen bereitet. Gibt auch überzieher für brillenbügel. Eigentlich sind die bei apollo immer sehr nett. ich wohne übrigends nicht weit von dir entfernt, in dem ort mit der startbahn west..
    lg, rosemarie.

    Genau, dass wollte ich auch schon schreiben täglich 1-2 tropfen auf die schmerzenden stellen einreiben und langsam läßt der schmerz nach. Man könnte zusätzlich den bügel abpolstern mit mull oder tempo.
    Einfach mal versuchen!
    Gruß, rosemarie

    Hallo katja,
    ja der herr t ist sehr gut, bin auch bei ihm. Vorher war ich bei herrn k, der sich auch ganz viel mühe bei mir gegeben hatte, aber durch meine ganzen nervensachen nicht mehr weiter kam. Ganz zu anfang war mein techniker herr r. Der dann den ci service aufgebaut hat. Damals gab es eh erst 2 techniker und 4 logopädinnen. Da hat sich sooooo viel inzwischen geändert.nochmalls liebe grüße an euch, rosemarie.

    Hallo katja,
    hast du vielleicht noch solche kopfhörer zum abhören der prozessoren? Das macht der techniker ja auch jedesmal. So könntest du schon mal reinhören, wie z. B die hinweistöne bei dir ankommen. Ja und das schöne im icf ist ja, das immer versucht wird, den selben techniker oder technikerin zu bekommen. Das ist nicht überall so!
    was woody bescbreibt, kenne ich auch,. Früher konnte man nicht den jeweilige prozessor zum jeweiligen implantat zuordnen. Da kam es auch bei mir zu komplikationen, die sehr eklhaft waren. Plötzlich wurden elektroden aktiviert, die eigentlich abgestellt waren, wegen extremer nervenreizung oder weil sie wie bei meinem double array gar nicht in der schnecke waren.aber heute ist es zum glück anders,eine verwechselung prozessor zum implantat nicht mehr möglich.das tat beim verwechseln bei mir richtig weh im ohr.
    was ich z. B. Auch nicht darf, ist bei gewitter ans fenster oder sogar nach draußen gehen. Da gab es bei mir auch stromschläge, weil soviel spannung in der luft war. Es schlug nicht weit von mir irgendwo ein, was ich sehr scmerzhaft miterlebt habe. Hab dann damals im icf das gesagt und deshalb soll ich immer gewitter meiden, noch nicht einmal zum fenster gehen.
    ich wünsch erik dass er kein negatives erlebnis mit dem prozessor mehr hat. Versuch mal mit den kopfhören zu testen.
    liebe grüße, rosemarie.

    Hi, wieso sollte es in australien keine vertretungen von cochlear geben, immerhin kommt cochlear ja aus australien!
    ich würde mich da mal bei cochlear deutschland in hannover erkundigen, per mail oder auch telefon.sie sollen dir sagen, was du da zu tun hast.
    gruß, rosemarie.

    Hallo, hier läuft keiner mit einem loch im kopf rum. Der knochen, wo das implabtat hin soll, wird abgefräßt, aber es gibt kein loch, nur ein knochenbett fürs implantat. Wo ein kleines loch ist, ist im felsenbein, für den elektrodenstrang. Dieses kleine loch füllt sich mit bindegewebe.
    Gruß, rosemarie.

    Hallo katja,
    ich habe nach jeder ci op allergisch auf das dacron reagiert. Dacron wurde als befestigungsfaden für das implantat im knochenbett verwendet. Mein knochen hat darauf regiert, mehr masse gebildet, wollte das implantat herauschieben. Ich bekam 2 revisions-op, der knochen wurde abgefräßt, dacronfaden beseitigt.
    ich hatte im letzten jahr auch mehrere op's am bein, wegen aneurysma in der kniekehle. Ja und da wurde das matetial dacron auch verwendet für den patch zwischen der knieaterie und dem bypass. Was folgte, war eine massive entzündung. Durch zufall habe ich erfahren, das dacron verwendet wurde. Also wieder op, patch entfernt, anderes material verwendet und gut war es.
    gruß, rosemarie.

    Hallo franzi,
    also 100 % kann keine methode sein. Es gibt die möglichkeit eine naht zu schließen mit normalen fäden, die dann gezogen werden müssen, mit klammern, die auch entfernt werden müssen, mit selbstauflösenden fäden, die sichh ab und zu nicht auflösen und mit fibrinkleber.jeder körper reagiert anders. Ja und jeder arzt hat so seine vorliebe, wie er die naht verschließt.
    Mein körper reagiert auf viele sachen, die er nicht haben möchte. So auch das material dacron, was z. B. Bei der befestigung des implantat am knochenbett verwendet wird. Bei beiden ci' s mußte der faden entfernt werden, kam es zu fremdkörperreaktionen. Als ich meinen 2. Bypass am knie bekam, wird dieser mit einem patch mit der arterie verbunden. Ja und leider war dieser patch auch aus dacron. Das gab eine riesige entzündliche reaktion, op mußte wieder sein, dacronpatch wieder entfernt werden. Da es zuvor eine not op war, hatte wohl niemand daran gedacht, steht auch in meinem allergiepass, das ich dacron nicht vertrage. ich selber war fix und fertig, habe auch nicht daran denken können, da mein bein nur noch schneeweiß war und eiskalt und drohte abzusterben.
    lg, rosemarie.

    Hallo,
    daß die fäden sich nicht auflösen, passiert schon öfters. Deshalb nimmt nicht jeder dieses catgutt. Ich hatte sowas schon als junges mädchen, nach der blinddarm op.ein faden entzündete sich, nach 2(!) Jahren. Mit einem kleinen schnitt, wurde er dann entfernt.
    Hier gibt auch mitglieder, wo sich die fäden nicht aufgelöst haben.
    Liebe sonntagsgrüße, rosemarie.

    Ach miri,
    nicht traurig sein. Das brauch einfach zeit und es wird auch wieder gut. Bist du denn noch in freiburg? So konntest du ja auch gar keine anpassung haben. Wann wird die gemacht? Kannst du den prozessor schon wieder tragen? Ich mußte damals 3 wochen warten, bekam dann eine neue anpassung. Das klappte dann ziemlich schnell wieder. Verliere nicht den mut, versuch positiv zu denken. Alles wird gut.
    Diesen satz , alles wird gut, habe ich immer im kopf, den sagte mir eine krankenschwester, als bei mir der bypass im bein einen riss hatte, ich dadurch 3 liter blut verlor. Sie kam da und drückte mir ein kissen auf die stelle, sagte, alles wird gut, und weg war ich. Aber dieser satz hat mir sehr geholfen und es wurde auch wieder gut, was eigentlich nach dem großen blutverlust nicht selbstverständlich war. Miri wir sind kämpfer, du auch! Es wird wieder, laß den nerven einfach zeit.
    Und wenn alles vorbei ist, vieleicht können wir uns mal sehen, ich wohne ja ganz in der nähe .
    Umarme dich, rosemarie.

    Hallo,
    Ruf doch mal bei cochlear deutschland in ha nover an, welche möglichkeiten es fürs baby/ kleinkind gibt, beim n 6. Ich habe auch schon kleinkinder mit so einer rucksackkonstruktion gesehen, das sah sehr praktisch aus. Die in erlangen können dann das alles bestellen.
    gruß rosemarie.

    Hallo, als ich noch keine implantate hatte,wurden bei mir die nerven im arm gemessen.ja und die elektrode am kopf war oberhalb der schläfe seitlich, also nicht weit entfernt , wo heute das implantat liegt. Ich würde nicht meine nervenleitgeschwindigkeit mehr messen lassen, da ist mir mein ci sehr viel wichtiger und wertvoller. Meine pnp geht so auch nicht weg! Also war solls. Zwei finger sind taub und alle meine zehen. Der neurologe kann da auch nichts machen.
    gruß, rosemarie.

    Hallo woddys,
    der neurologe macht solche messungen, wenn z. B. Deine finger oder zehen taub sind. Ich habe bedingt durch chemotherapien , 10 jahre später eine polyneuropathie bekommen, als spätfolge der chemo. Habe zwei taube finger und auch taube zehen. leider macht siich das bei mir überall an den nerven bemerkbar, auch der hörnerv hat seinen teil abbekommen, was mir das verstehen nicht leichter macht , mit den ci' s.
    lieben gruß, rosemarie.