Pauli96 Beginner

  • Member since Sep 23rd 2018
  • Last Activity:
Posts
4
Likes Received
3
Points
28
Profile Hits
129
  • Liebe Pauli96,ich habe mit Interesse deine Beiträge hier im Forum gelesen! Wir haben eine ähnlich gelagerte Situation! Gerne würde ich mich mit dir austauschen und hören wie du dich entschieden hast!

    Unser Sohn ist einseitig taub! Jedoch ist es bis jetzt nicht wirklich aufgefallen und er ist nun 5 Jahre alt! Alle Hörstest bei U-Untersuchungen und auch das Neugeborenen Screening waren immer unauffällig! Eine BERA vorletzte Woche brachte jedoch die Gewissheit! Er hat bislang kaum Einschränkungen, ist sprachlich sehr fit und es gab immer nur gelegentlich mal Verdachtsmomente, die mich als Mutter nicht ruhen ließen, dass vielleicht doch etwas nicht stimmt! Mit dieser Diagnose (einseitig komplett ertaubt) hätten wir und alle, die ihn kennen (inklusive Kita) wohl nie gerechnet!

    Nun stehen wir vor ein ähnlichen Entscheidung und ich frage mich natürlich auch: Ist es nicht jetzt schon zu spät?Die sensible Sprachphase ist abgeschlossen! 😔 Wie bist du bisher durchs Leben gekommen (Schule, Straßenverkehr, zwischenmenschliche Situationen, Freunde treffen in Kneipe/andere Hintergrundsgeräusche..,)? Was waren die Gründe nun doch über ein CI nachzudenken und wie hast du dich mittlerweile entschieden? Und warum dafür oder dagegen? Hunderte von Fragen gehen mir da durch den Kopf!

    Ich würde mich freuen, von dir zu hören! LG Kathrin