Posts by eOhr

    Die haben viel Erfahrung in Hannover und sind gut organisiert.
    In der Woche in der ich da war haben die an mindestens 4 Tagen je 3 Operationen gemacht.
    Ich fühlte mich da gut aufgehoben auch schon bei der Voruntersuchung.
    Natürlich ist es ein Grossbetrieb, auch im zugehörigen Hörzentrum.
    Andere Kliniken kann ich nicht vergleichen, die können sicherlich genausogut oder besser / schlechter sein.

    Hallo Anne,


    meine Geschichte ist ähnlich, nur bei mir rechts an Schwerhörigkeit grenzend und seit Anfang 2010 links auch mit HG sauschlecht.
    Ich bin allerdings schon über 60 und habe gerade das praktischeArbeiten aufgegeben, jetzt Altersteilzeit passiv.
    Seit 01.09. habe ich das Implantat rechts im Kopf und beim Test habe ich den Testton deutlich gehört. Der erste deutliche Ton rechts nach vielen Jahren.
    Ich bin sehr zuversichtlich, daß da noch mehr kommt bei der Erstanpassung Anfang Oktober.
    Also gründlich beraten lassen und dann entscheiden.
    Vorher war mir auch mulmig, aber ich hatte auf dem rechten nichts zu verlieren.
    Nichts überstürzen.
    Grüße

    Bin am 01.09. in Hannover implantiert worden.
    Sitze jetzt mit Verband am Ohr vor dem PC.
    Mein Rat: Auf jeden Fall die Voruntersuchung machen, erst danach wird von dir und den Ärzten entschieden.
    Ich war nach der VU Ende Juli eigentlich gleich zu 100 % sicher und habe nur wegen Urlaub und noch ein paarmal drüber schlafen jetzt "erst" die Op gehabt.
    Nach der VU in Hannover wurde mir nämlich gleich angeboten direkt dazubleiben für OP am übernächsten Tag. Das war mir aber doch zu "hektisch"
    Alles Gute

    Da bin ich.
    Meine OP in der MHH Hannover ist am 01.09., ich bin also schon 2 Tage vor Ulli.
    Ulli, ich wünsche dir auch viel Erfolg, vielleicht lernen wir uns ja in Hannover persönlich kennen.
    LG
    eOhr