Posts by eOhr

    Wenn nur einseitig ein CI gemacht wird ist auch nur auf einer Seite das Restgehör gefährdet. Ist bei mir so. Deswegen habe ich Vorbehalte vor einem 2. CI. Mit einem CI komme ich ganz gut zurecht.
    Es gibt auch CI-Modelle mit Taschenprozessor, da muß garnichts am Ohr getragen werden.

    Hallo bestager,
    meine Erfahrungen hinsichtlich Genehmigung CI bei der TKK sind super.
    Hatte persönlich dazu mit der TKK überhaupt nichts zu tun, das hat alles die MHH in Hannover gemacht. Nach der VU haben die mir sogar angeboten direkt dazubleiben und die OP zu machen, da gerade Op-Termine verfügbar waren. Wie gesagt alles ohne, daß ich irgendetwas mit der Kasse machen musste. Es gibt zwischen MHH und TKK sogar eine Vereinbarung über "Integrierte Versorgung", daran nehme ich teil und muß jetzt z.B. für die Nachanpassunge nicht mal eine Überweisung vom Arzt mitbringen.
    Ich denke die Genehmigung eines 2. CI ist also Sache der Ärzte und der Klinik.
    Krankengeld ist eine davon völlig unabhängige Angelegenheit.
    Also nicht entmutigen lassen auf dem weg zum 2. CI
    Schönen Sonntag noch.

    Quote

    Ci selbshielfe gruppe hab ich hier in Lübeck noch nix gefunden


    Listen von Selbsthilfegruppen kann man auf der Startseite finden.
    Oben links Startseite anklicken, dann ganz oben rechts Selbsthilfegruppen.
    Da gibt es auch was in der Hamburger Gegend.
    Ich fand und finde die direkte Information von CI-trägern sehr hilfreich.
    Und solange weiterfragen bis du dich ausreichend informiert fühlst.
    Der Termin zur VU wird viel dazu beitragen.

    In Münster gibt es jetzt ein Hörzentrum in dem CI-Träger, die in Hannover implantiert wurden, Anpassungen erhalten können.
    Das erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Hörzentrum in Hannover.
    Im Lokalfernesehen gibt es dazu einen Bericht.

    Leider keine Untertitel.

    Hallo,


    unter http://www.bionicear-europe.com findet man folgendes Schreiben vom 04. März 2011:



    Es läuft also alles weiter und AB rechnet noch in diesem Frühjahr mit neuen Auslieferungen.
    Marjorie, deine Frage hatte mich veranlasst aktuell zu suchen.
    Man ist ja doch interessiert was los ist wenn man Teile dieser Firma im Kopf hat.
    Schönes Wochenende

    Hi Pat,


    ich glaube Du machst das richtig.
    Bei mir ist auch das schlechtere Ohr mit CI versorgt und es klappt ziemlich gut.
    Beim Promotoriumstest bei der VU war mein persönlicher Eindruck auch, daß da nichts ist, also nichts gehört und nur gefühlt. Aber die Frau Prof. sagte mir die Hörnerven sind ok., und inzwischen weiß ich das ja aus eigener Erfahrung.
    Also viel Erfolg auch Dir mit OP und dann mit CI.
    Grüße

    Hallo Katze,
    Wohnort oder Region ist ganz interessant.
    Ich gebe auch nicht zuviel Informationen von mir in das Internet, deshalb reicht eigentlich die Angabe der Gegend aus der man kommt.
    Ich kenne natürlich nur die EA in Hannover, 5 Tage stationär, habe aber hier gelesen, daß an anderen Kliniken der zeitliche Ablauf etwas anders ist.
    Die Anpassungen selbst sind überall gleich.
    Übrigens, die eigene Stimme, das eigene Atmen und Rascheln z. B. vom Kragen am Hals hört man sehr schnell. Man muss nur erstmal erkennen, daß diese Geräusche von einem selbst kommen.
    Immer optimistisch bleiben, Komplikationen sind zum Glück recht selten.
    Schönen Abend.

    Quote from "Felis silvestris catus"

    Wie läuft das eigentlich ab mit der Erstanpassung.


    Hallo,
    die Erstanpassung ist wohl überall etwas verschieden.
    Ich habe meine in Hannover hier beschrieben:

    Wo wirst du denn operiert?
    Vielleicht beschreibst du auch dein Profil etwas genauer.
    Grüsse

    Hallo Micha,
    was heißt:

    Quote


    "nun ist es endlich soweit: Bekam heute einen Termin für den 5. April in der MH Hannover.


    Operation auf dem tauben rechten Ohr mit Med El. "


    Ist dir vorgeschlagen worden das taube rechte Ohr zu implantieren?
    Lies mal hier:



    oder andere Beiträge von mir.
    Wenn die Ärzte die taube Seite vorschlagen würde ich niemals mein Restgehör riskieren.
    Ich habe auf der tauben Seite einen Riesengewinn gemacht.

    Hallo Powerengel02,
    ich habe in Hannover mein CI bekommen.
    Den Ablauf habe ich aus meiner Sicht beschrieben.
    Am einfachsten nachzulesen mit; Profil, Alle Beiträge lesen.
    LG
    eOhr

    Hallo Schicki(:
    Das mit dem Druck ist manchmal seltsam.
    Bei mir drückte nach ein paar Tagen das Hörgeräteohr.
    Auch als ich das Hörgerät weggelassen hab drückte es noch an dem Ohr, vielleicht lag es auch am Bügel der Sonnenbrille.
    Das ganze konnte ich aber aushalten.
    Liebe Grüße :)

    Mit Helm Ski zu fahren hat auch in der Praxis gut funktioniert.
    In diesem Urlaub bin ich das erste mal von einem anderen Skifahrer auf der Piste gerammt worden. Hat auch irgendetwas auf dem Helm geknallt. Ist aber sonst nichts passiert. Der andere hatte etwas die Kontrolle verloren und konnte mir nicht mehr ausweichen.
    Kleines Erlebnis am Rande: Im Schlepplift sprach mich mein Liftmitfahrer an und ich habe erstmal erklärt, daß ich nicht normal hören kann sondern nur mit elektronischem Ohr.
    Dialog dann:
    - Ein Cochlear Implantat?
    - Ja, woher kennen Sie das denn?
    - Ich habe mal den Erfinder kennengelernt, einen Schweizer.


    Dann waren wir auch schon oben angekommen.
    Das Gespräch wäre sicherlich noch ganz interessant weitergegangen.