Posts by Josef

    Gestern bekam ich einen zweiten Rondo, dazu einen Artone 3 Max Bluetooth Loopset, leider ist die Anleitung nach wie vor in Englisch, nun bat ich »brittat. um Übersendung einer Deutschen Version, ich hoffe sie liest meine PN.


    Liebe Grüße an alle aus Österreich, übermittelt


    Josef

    Josef, du warst aber lange nicht da

    Bin Imker und Destillateur, werde also ziemlich von Arbeit überrollt, nachdem mir nun morgen der neue Rondo verpasst wird erinnerte ich mich wiederum an dieses tolle Forum.


    Mich wundert warum manche dem Rondo ablehnend gegenüberstehen, selber bin ich damit bestens zufrieden, da gibt es keinen Ohrbügel, keine Kabel, die 3 Batterien halten vier/fünf Tage, also alles wunderbar.



    Josef

    Hallo Leute, freut mich sehr, am Donnerstag bekomme ich einen zweiten Rondo. Der Opus 2 hat nach sieben Jahren ausgedient, an dessen Stelle tritt nun besagter neuer Rondo. Da sich beide Geräte, nämlich der Opus und der Rondo doch erheblich unterscheiden sind 12 Logopädie Einheiten notwendig.


    Telefonieren geht mit dem praktischen Artone 3 Max und den ersten bereits vorhandenen Rondo wunderbar, also alle eitel Wonne.


    Josef ,

    Audi
    Ich denke da wir batterien selbst zahlen müssen wir es selbe mit


    Möglicherweise nicht mehr lange, wollen wir es halt nicht verschreien, gestern hatten wir vor Gericht die erste Verhandlungsrunde, nun entscheidet ein 3 er Senat ob hier überhaupt eine Klage möglich und auch zugelassen wird.


    Ich werde berichten

    Med-El Rondo hat 3 Batterien, diese halten locker vier, manchmal sogar bis zu fünf Tage


    Med-El Opus 2 hat 2 Batterien, diese halten leider nur zwei Tage

    Auf dieses Forum bin ich durch die Empfehlung eines Kommilitonen gekommen, der hier schon einmal eine Umfrage online gestellt hat und relativ viel Resonanz bekommen hat.


    Das ist ganz sicher der Fall, selber habe ich schon mehrmals daran teilgenommen, leider beruht dies nahezu immer auf Einseitigkeit, denn trotz aller Versprechen und Beschwörungen bekam ich noch niemals eine positive Rückmeldung. man sieht also, der Eine, schadet den Anderen.


    Was wäre schon dabei nach Aufarbeitung unserer Berichte zu sagen, Danke, Du/Sie haben mir sehr geholfen, c´est la vie, ...


    Josef

    Luzy & Sandra, der Wunschtermin war Anfang August und für lediglich drei Wochen, dies ist richtig, wurde aber von Bad Nauheim allerdings niemals bestätigt, somit konnte ich den Ersatz nicht fixieren bzw. binden. Als kurzfristig die Einladung für den 20. August bis voraussichtlich 11. Sept. einlangte war der Zug bereits abgefahren.


    Es wird, und muss in solch einem riesigen Betrieb doch möglich sein begründete Kundenwünsche zumindest versuchen nachzukommen, es ist doch nicht jeder Arbeitnehmer der unverzüglich losbrausen kann. Auch müsste es doch möglich sein zumindest ein Voravisio loszuschicken, einfach "Schmecks" und wer nicht kommen kann, na der hat halt Pech gehabt. Ich darf hier erinnern, meine Gattin kommt als private Vollzahlerin mit.

    Mit Bad Nauheim habe ich ebenfalls Probleme, schon vor einem dreiviertel jahr wurde meine dortige zweite Reha bewilligt, mein Wunschtermin war August 2015, dies wurde dem dortigen Team zur Kenntnis gebracht, man werde versuchen diesem Wunsche zu entsprechen, war deren Antwort.


    Monatelang tat sich überhaupt nichts, anfangs wurden Urgenzen ignoriert, folglich kam die Urlaubszeit was abermals Koordinierungsproble mit sich brachte, plötzlich kam etwa Mitte August ein Mail, ich könne unverzüglich das gewünschte Doppelzimmer beziehen, dies wäre nun frei. Mein Problem, bin Imkermeister mit einer stattlichen Anzahl von Bienenvölkern, dies wusste das dortige Team, kann also nicht stante pede losbrausen, folglich musste der Termin abgesagt werden. Nun herrscht Funkstille, offenbar haben es die Nauheimer nicht notwendig Kundenwünsche zu befriedigen.

    Ich habe dir gleich weitere Informationen auf die E-Mailadresse deiner Homegage geschickt.


    Danke, ist bereits eingelangt, wie schon gesagt stehe ich gerne zur Verfügung.


    Imkerlich sind die beiden Monate April und Mai sehr arbeitsintensiv, aber in der zweiten Maihälfte könnten wir uns im Verkaufsraum meiner Imkerei inkl. Bienenbesuch treffen. Nur keine Sorge, diese Tiere sind ständig im Arbeitseinsatz.


    Bitte den genauen Termin per E-Mail koordinieren


    Josef

    Da käme ich infrage und wäre auch gerne bereit dafür, bin aber in Österreich nahe Wien wohnhaft.


    Als Organisator eines Treffens meines www.bienenforum.com wäre ich Ende August in Zschopau, da könnte ich gerne eine halbe Stunde abzwacken um mit Dir zu reden und um zu zeigen was mit CIs so alles möglich ist.


    Übrigens, Verena ist ein hübscher Name

    Nichts mit flirten.


    Doch Norbert, so freue ich mich schon auf die liebenswürdige Fr. Schme... und noch vieler weiterer Damen. Leider werden auch manche sagen "ohjegerl, der goscherte Imker aus Österreich ist schon wieder da".


    Diesmal ist nicht Hören lernen angesagt, sondern chillen und relaxen.

    Mein Rondo hat schon einige unsanfte Landungen hinter sich und funktioniert immer noch einwandfrei.


    Als (Nach)Denker kratze ich mir aus reiner Gewohnheit immer wieder hinter dem Ohr, ist eine dumme Gewohnheit und ich komme einfach nicht davon weg, eben deswegen streifte ich ihm schon mehrmals im hohen Bogen weg. Hab zwar eine gute Zusatzversicherung, aber bisher nahm der Rondo noch keinen Schaden.

    Meiner Kenntnis nach, gilt die Zusage der Kostenübernahme halbes Jahr?


    Bin mir da nicht so ganz sicher, ich vermute allerdings ein ganzes Jahr, werde hier zur Sicherheit aber nachfragen und allenfalls auch begründen. Natürlich Danke für den Hinweis, ist sehr nett von Dir.


    522 war für uns sehr praktisch, ist ein gewisses Zentrum für relativ viele Hörtrainings, ist die Ausgabestelle für diverse Hilfsmittelchen, ist aber auch ein nettes Zimmer zum Wohlfüllen nach getaner Arbeit.


    Josef

    Offenbar schätzen die Bad Nauheimer mich ebenso wie ich das dortige tolle Team schätze, schon für den 19. Jänner stunde meiner Frau und mir das von uns gewünschte Doppelzimmer 522 zur Verfügung, leider können wir diesen Termin jedoch aus familiären und betrieblichen Gründen nicht annehmen.


    Das Frühjahr kommt wegen unserer Tiere (Bienen) nicht infrage, somit wird es wohl leider Sommer werden. Akkurat besteht absolut kein Bedarf, also lassen wir die Dinge einfach auf uns zukommen.

    Habt Ihr negative Erfahrungen? Würde jemand das CI auf keinen Fall wieder machen?
    Gibts vielleicht Leute die man kontaktieren kann mit ähnlichem Hörverlauf als mein Dad?


    Das halbe Jahr nach meinem Hörsturz zu Weihnachten bis zu meiner CI Operation im kommenden Juli war für mich furchtbar, Kundenbetreuung (Imkerei) machte einzig meine Frau, selber ging ich jeden Besuch komplett aus dem Wege, ich kannte mich selber nicht mehr.


    Mittlerweile habe ich als 64+ zwei CI´s, die OPs waren absolut kein Problem, steh wiederum mit großer Freude und Begeisterung im Verkauf, gehe jeder Einladung nach, man merkt bei mir keinerlei Unterschiede zu meiner Frau. Übrigens, am vergangenen Samstag waren wir beide bei einer CI Weihnachtsfeier (Fa. Medel), unsere Sitznachbarn fragen wer von uns beiden CI´s trägt.


    Tipp, lass nicht nach und dränge förmlich zu einer OP, es gibt echt nur Erfolgserlebnisse,


    somit wünsche ich Euch allen alles Gute


    Josef

    Rentner haben keinen Anspruch auf Rehabilitation.


    Das kann ganz einfach so nicht stimmen, in Bad Nauheim zB. sind sehr viele Pensionisten auf CI Reha, auch meine Tischnachbarin war schon weit in den 70ern und schon längst in Pension.


    Tipp Gudrun: Nimm mit einer Reha Klinik Kontakt auf, die helfen in solchen Fragen sehr gerne und haben dazu auch fach- und sachkundige Mitarbeiter zur Hand.

    Augenblicklich überlege ich schon, ob wieder Bad Nauheim oder ...


    Nimm doch Bad Nauheim, wir könnten uns dort treffen um gemeinsam etwas zu unternehmen, auch könnten wir uns den Tisch teilen, wäre doch nett.


    @ All User


    wer kennt rund um Bad Nauheim Imkereien und Brennereien, gerne würde ich solche Betriebe besuchen


    Josef

    Bist du wohl wieder im Winter dort?


    Wir reisen abermals zu zweit, also meine Gattin wird mich privat und auf eigene Kosten begleiten. Nachdem uns Bad Nauheim schon im Jänner überaus gut gefallen hat, wollen wir diesmal einen schönen Frühling in Hessen erleben. Unsere Imkerei und Brennerei werden unsere Jungen betreuen, somit haben wir endlich sturmfreie Bude.


    Geplant sind abermals nur drei Wochen, diesmal wird Ruhe und Erholung im Vordergrund stehen, Chillen in Bad Nauheim ist somit angesagt.


    Josef