Posts by briglang 22

    Hallo Caro bin auch in Freiburg und bei mir ist es genauso mir fehlt in moment 1% Ich muss auch neue Geräte mir erst besorgen. Habe dann viele aus probiert und bin dann bei Phonak hängen geblieben haben dann auch nicht die teueren Power Geräte genommen weil zu teuer.Jetzt muss ich ende August nochmal zum MRT und dann mal sehen ob sie endlich zu stimmen.In März hat die Stadion Oberärztin schon zugestimmt aber brauchten nochmal ein Mrt. Bin gespannt.

    Hallo Caro das ist genau wie bei mir Bin auch in Freiburg bin auch Grenz wertig auf den rechten Ohr. Es soll bei mir in August nochmal ein Mtg gemacht werden und dann wird entschieden. Wenn dann wieder aufgeschoben wird dann hole Ich mir nee 2 Meinung ein. Weil auf Grund meines alters die Alterschwerrhörigkeit dazu kommt. Vielleicht sind die auch so Überlastest das Sie Uns etwas hinaus schieben.Lies hier ruhig mit hole Dir Tip und Anregungen. Ich mache das auch .Von wo kommst Du ?

    das heisst die Reha zählen extra. Aber dachte die Klinik schreibt dich krank für die zeit. Wenn ich jetzt wieder eine Untersuchung habe bekomme ich immer von der Klink eine Krank Meldung. Also Du machst das alles übern Hausarzt Und reichts dann die Bestätigung von der Klinik das du da warst ein. Ist das nicht kompliziert?

    Hey Ich mal eine frage an Euch. Ich weiß aber nicht ob es schon mal als Thema vor kam. Und zwar wen Op und Krank Schreibung bis erst zur plus Erstanpassung ( ca 5-6 Wochen). bei den anschließende stationären Reha tage die verteitelt auf drei Jahre sind .Wird mann ja auch Krank geschrieben. Also fällt mann dann die ersten male in Krankengeld. In Freiburg fängt die Reha tage ein Monat nach Erstanpassung 2-3 Tage und dann in immer größer werdenen Abständen. Also würde Ich die ersten paar male in Krankengeld gehen oder sehe ich es Falsch. Heist ja 6 Wochen Lohnfortzahlung und dann wieder 6 Monate warten. Weis jemand eine Antwort. Danke in voraus.

    mann bin ich ungeduldig. Weiss jemand wie lange es dauert bis die Ärzte die Bericht verschicke für die einreichen bei der KH. Ich warte völlig ungeduldig. Weil Ich muss es denn ja weiter leiten zur KH.

    So jetzt melde Ich mich auch mal wieder. War gestern in Freiburg zur Wieder Vorstellung mit neuen HG Geräten. Das Ergebnis ist wieder an der grenze um CI. Aber auf Grund meines alters und meiner arbeit ( Kassiererin in Lebensmittel bereich das heisst arbeiten in Störlärm ) Haben Sie beschlossen zu Operieren .Ich bekomme die Unterlagen zu geschickt die ich dann der Kh zur Entscheidung geben muss. Hoffe Sie stimmen der OP zu. Hoffe dann das die OP in Herbst statt findet . Also bin Ich erstmal ein kleinen schritt weiter gekommen.Die Ärtztin schreibt auch rein das ich das CI brauche um weiter meine arbeit tätigen zu können. Obwohl Sie mir nicht garantieren kann ob es besser wird. Ich habe gesagt es ist egal ich möchte ein CI weil auf Grund meines Alters ( Beginne Altersschwerhörigkeit ) wird es ja mit der zeit immer schlechter. Jetzt meine frage kann die KH es trotz allen auch ablehnen? Und wenn, was kann Ich dagegen tut.Ich weis Ich denke schon wieder weiter aber so bin Ich halt.

    :/

    Ja warum Freiburg ? Ersten weil meine Tochter dort wohnt und ich Sie denn auch gleichseitig besuchen kann, und Empfehlung von Intregrationsamt bekommen habe da Ich mich zu erst auch nicht entscheiden konnte. So war ja schon zur Voruntersuchung dort und fühlte mich gleich wohl in Zentrum mal sehen wie es in Mai zur nach Kontrolle ist. War sehr traurig das es noch nicht geklappt hat, weil ich weiss das man evt. ein besseres Sprachverstehen hat. Habe zwar gerade neue Geräte bekommen,aber das rechte Ohr macht zu .Das ist so als wenn ich Watte in Ohr habe.

    Hallo möchte mich gerne vor stellen. Bin noch 59 Jahre alt.Wohne in Mannheim Beidseitig Schwerhörig eine Seite an Taubheit grenze. Noch trage Ich HnO Geräte . War auch schon zur Untersuchung in Freiburg. Bin rechte Seite an der grenze zum Ci. Muss Anfang Mai wieder hin zu erneute Hör Prüfüng. Hoffe das es Klapp. Bin sehr Prositiv gestimmt was CI betrifft.War auch schon 2 mal zur Reha Bad Nauheim 2014 und Bad Berleburg 2018. Bin als Kassiererin tätig in Lebensmittel Geschäft was mir immer schwerer fällt.