Posts by HolgerH.

    Ich kann da nur von mir berichten. Mein erstes Ohr (38 taub gewesen,April 2017 CI) ist mein Benjamin Blümchen Ohr. 😅

    Und mein linkes Ohr (halbes Jahr taub gewesen,März 2019 CI) ist mein Mikey Maus Ohr. 😅

    Beide ZUSAMMEN hören sich schon fast natürlich an. 😅

    Musik, wird langsam auch wieder besser. Mit viel Geduld u. etwas Übung glaube ich , dass es auch irgendwann wieder richtig schön ist.

    vielleicht auch deine Kopfschmerzen.

    Das Grundstärkenlimit siehst du, wenn du in der App bei "Lautstärke" auf "mehr" gehst und dann runterscrollst, da ist es angegeben (nicht freigegeben). Daran herumstellen würde ich sowieso nicht, das wäre mir zu heikel.

    ich weiß wo es in der App ist. Aber normalerweise sollte es dort nicht zu sehen sein. Da es einfach zu gefährlich wäre, daran etwas zu verstellen. Habe es nur gut gemeint. 😅

    Ich habe gerade gelesen, dass du dein Grundstärkenlimit kennst. Stellst du auch daran herum???

    Wenn ja, lass es bitte. Das wird nur äußerst ungern von den Technikern frei gegeben.
    Du kannst da viel mit kaputt machen. Daher vielleicht auch deine Kopfschmerzen.
    Liebe Grüße Holger

    Ich kann dir nur sagen, das taube Gefühl wird weg gehen. Bei mir hat es ca. ein halbes Jahr gedauert.
    Es wurde nur noch einmal für drei bis vier Wochen unangenehm, weil die Nerven zusammen gewachsen sind. In dem Zeitraum hörte ich immer mein Herzschlag u. beim essen habe ich durch das Kauen immer so eine Art jäuseln gehabt. Das ist aber jetzt auch weg. Nur mein Freund der Tinnitus ist geblieben.....

    Ich habe die komplette Anlage von Bellmann&Symfon. Die ist echt Top. Zumal mir die Optik da viel besser gefallen hat. Türsender, Telefonsender, drei Rauchmelder, zwei Lichtsignalanlagen, Pager und Wecker mit Vibrationskissen.

    Ich trage meine Sp voll sichtbar. Da ich eine Glatze habe. Zudem gehe ich ganz offen mit meiner „Behinderung“ um. Wenn ich etwas nicht verstehe, frage ich nach. Weise die Menschen dann auf mein Problem hin. Meistens reagieren die Leute dann positiv und sind sogar noch dran interessiert, was ein CI ist. Also einfach offen mit umgehen. Das kann ich nur jedem empfehlen. :)

    ich war schon in Bad Nauheim. Damals hatte ich noch kein CI. Aber ich weiß, dass die CI Träger dort gut zufrieden waren.
    Ich selber war mit beiden Ci‘s in Sankt Wendel. Und bin super gut zufrieden. Einsteller, Logopäden usw. alle echt top. Es wird dort auf einen gehört und auch drauf einfangen. Also das Fazit:

    IMMER WIEDER SANKT WENDEL.


    Wobei ich denke, dass dieses jeder anderes empfindet. Ich denke, dass jede der genannten Kliniken ihre Vor und Nachteile hat.

    Und wie soll das gehen? 8) Wir alten Hasen wissen natürlich, das SP gemeint ist. Man sollte jedoch im Interesse der Neulinge bei der richtige bei den richtigen Begriffen bleiben .... Auch wenn SaSel mir wie in einem Thread bereits "Korinthenhackerei" unterstellen wird.... :saint:

    also ich denke, das jeder weiß was mit CI gemeint ist. Die wenigsten sagen SP. Aber dann muss ich ja in Zukunft aufpassen, was ich schreibe. 🙈

    Liebe Enibas59, wie begründet Cochlear das denn? Ich habe so langsam das Gefühl, dass sich die Hersteller gegen alles und alles absichern wollen. Das kann's aber auch nicht sein?!

    Ich denke, dass es logisch ist dass Cochlear sich absichert. Denn unsere Sp sind ja nicht gerade günstig. Wenn Cochlear das so nicht empfehlen würde, würden die Kosten explodieren. Man muss es auch mal aus deren Sicht sehen.

    Ich gehe einmal die Woche zur Sauna. Meistens sind die gleichen Leute da. Die wissen das schon. Und wenn mich jemand ansprechen möchte, sage ich einfach dass ich Taub bin. Wenn er was möchte dann nach dem Aufguss. 😅