Posts by HolgerH.

    ich war schon in Bad Nauheim. Damals hatte ich noch kein CI. Aber ich weiß, dass die CI Träger dort gut zufrieden waren.
    Ich selber war mit beiden Ci‘s in Sankt Wendel. Und bin super gut zufrieden. Einsteller, Logopäden usw. alle echt top. Es wird dort auf einen gehört und auch drauf einfangen. Also das Fazit:

    IMMER WIEDER SANKT WENDEL.


    Wobei ich denke, dass dieses jeder anderes empfindet. Ich denke, dass jede der genannten Kliniken ihre Vor und Nachteile hat.

    Und wie soll das gehen? 8) Wir alten Hasen wissen natürlich, das SP gemeint ist. Man sollte jedoch im Interesse der Neulinge bei der richtige bei den richtigen Begriffen bleiben .... Auch wenn SaSel mir wie in einem Thread bereits "Korinthenhackerei" unterstellen wird.... :saint:

    also ich denke, das jeder weiß was mit CI gemeint ist. Die wenigsten sagen SP. Aber dann muss ich ja in Zukunft aufpassen, was ich schreibe. 🙈

    Liebe Enibas59 , wie begründet Cochlear das denn? Ich habe so langsam das Gefühl, dass sich die Hersteller gegen alles und alles absichern wollen. Das kann's aber auch nicht sein?!

    Ich denke, dass es logisch ist dass Cochlear sich absichert. Denn unsere Sp sind ja nicht gerade günstig. Wenn Cochlear das so nicht empfehlen würde, würden die Kosten explodieren. Man muss es auch mal aus deren Sicht sehen.

    Ich gehe einmal die Woche zur Sauna. Meistens sind die gleichen Leute da. Die wissen das schon. Und wenn mich jemand ansprechen möchte, sage ich einfach dass ich Taub bin. Wenn er was möchte dann nach dem Aufguss. 😅

    Hi, ich bin ebenfalls Emsländer ;-)


    Auf der Suche nach einer Gruppe bin ich auf die Selbsthilfe-Emsland.de gestoßen. Es gibt dort 2 Gruppen für Schwerhöringe und/oder CI Träger. In Meppen und Lingen. Über die Alterstuktur kann ich nichts sagen. Vielleicht ist ja etwas für dich dabei?!

    Danke, ich guck mir dass mal an. 😅

    Also ich höre sofort von 100 auf 0, das merke ich sofort, dass mein SP weg ist. Ist aber noch nie passiert.


    Gruß Norbert

    Bei mir ist es auch so. Bin beidseitig mit CI versorgt. Sollte eins abfallen, höre ich sofort den Unterschied. Da eine Seite sehr Hochtonlastig ist und die andere Tieftonlastig.
    Wenn ich beide nicht trage, bin ich komplett taub.

    Peter, Kopf hoch.

    Das Rauschen ist der Tinnitus. Der wird bestimmt besser. Bei mir war es bei meinem zweiten Ohr auch so. Nach der EA war er erst noch lauter, aber das hat sich schnell gelegt. Jetzt ist es so, wenn ich meine SP anlege, fährt er runter, so dass ich ihn kaum noch wahrnehme.
    Das noch hörende Ohr ist vielleicht zur Zeit etwas überfordert. Warte ab, es wird besser. Ich drücke dir die Daumen für morgen.

    Hallo

    Ich bin neu hier und hatte vor 10 Tagen eine OP für ein Implantat auf dem linken Ohr. Auf diesem Ohr bin ich schon seit über 50 Jahren ... also fast mein ganzes Leben taub. Ich kann mich nicht erinnern jemals auf diesem Ohr gehört zu haben. Ich höre nur manchmal einen Tinnitus. Die Meinungen der Ärtzte sind recht unterschiedlich und reichen von: nach längerem Hörtraining könnte ich gut hören lernen, bis: Ich solle mir keine allzugrosse Hoffnungen machen.

    Jetzt wollte ich hier mal im Forum fragen: Hat jemand nach einer ähnlich langen Zeit der Taubheit ein Implantat bekommen und welche Hörerfolge haben sich eingestellt? Ich vermute, dass meine Op relativ sinnlos war außer, dass Ärzte und Krankenhaus damit Kasse machen.

    Also, ich war auf mein rechten Ohr 40 Jahre taub. Anfangs nur Impulse wahrgenommen. Jetzt nach zwei Jahren, mit viel Geduld und Training, habe ich auf dem Ohr ein Sprachverständnis von fast 90%. Fazit ist, wenn man dran glaubt und etwas Energie investiert ist ALLES möglich.

    Ich habe heute meine gewechselt. Ich habe irgendwie gemerkt, dass ich schlechter höre. Es fühlte sich teilweise so an, als wenn mein Ohr verstopft war. Also habe ich die Mikrofonabdeckung heute getauscht. Siehe da, es hört sich alles wieder schön klar an.
    Das letzte mal ist genau drei Monate her. Diese Vorgabe von Cochlear passt bei mir fast immer. Guten Rutsch euch allen.

    Hallo Peter,

    darf ich fragen, wie und wann sich sich das Rauschen bemerkbar macht? Ich leide seit meiner Implantierung links an dauer Störgeräuschen, höre meinen Herzschlag im Kopf, beim kauen pfeift es und schüttle ich den Kopf, quietscht es. Zwei CT´s ergaben keine Auffälligkeiten am Implantat, trotzdem denkt man jetzt an eine Reimplantierung auf Grund dieser Geräusche. Alles Gute für Dich, LG

    das mit dem Herzklopfen hören und pfeifen beim Kauen geht weg. Das liegt daran, dass die Nerven wieder zusammen wachsen müssen. So hat es mir mein Audiologe gesagt. Es kann bis zu einem Jahr dauern. Ich hatte bei meinem zweiten Ohr die gleichen Probleme. Bei mir war es nach drei Monaten, von heute auf morgen weg. Nur mein Freund (der Tinnitus) ist geblieben.

    erstmal wollte ich keine Menschen beleidigen oder ausschließen. Es geht mir darum, auch mal den jüngeren Menschen Chancen zu geben zu ein SHG zu gehen. Da doch in den meisten Fällen eher die ältere Generation vertreten ist (was auch vollkommen in Ordnung ist). Ohne das es jetzt wieder verkehrt verstanden wird. Und diese Diskussion jetzt hier, wollte ich auch so nicht auslösen.
    Denkt bitte alle dran, wir sitzen doch alle irgendwie in einem Boot. Da sollte man Respektvoll miteinander umgehen. Egal ob Alt,Jung,Taub oder auch Kerngesund.
    Im dem Sinne wünsche ich allen ein schönes erstes Adventswochenende.

    ich habe dafür fünf Stunden gesessen. Hat sich auf jeden Fall gelohnt. Und ja, es ist meine Hand. Das war mir wichtig.

    Ich habe vorgestern ein neues Tattoo bekommen. Das Wort heißt DEAF ( auf deutsch Taub ). Das gehört zu meinem Leben. Taub sein. Aber ich bin froh, dass ich meine 2 Ci‘s habe. Das zeigt mir jeden Tag wieder auf‘s neue, was für ein Glück ich habe „Taub und trotzdem hören“!

    #CI #Tattoo #Taubundtrotzdemhören #dankbar #Glücklich

    Ich hätte Lust eine Gruppe zu Gründen. Die sollte im Emsland (Niedersachsen) sein. Suche dafür auch gerne Junge Leute. Altersgruppe 18 bis 50. das wäre cool. Aber hier im Norden ist das CI leider noch nicht so bekannt. Also, wenn jemand aus der Region kommt und Interesse hat, kann sich gerne melden.