Posts by anmime

    Hallo


    BerLin: Die Op ist am 9.10, ja das wäre schön, im Krankenhaus wird sicherlich langweilig :rolleyes:


    Leo: seit zwei Jahren bin ich mit dem neuen Hörgerät nicht zufrieden, nur zu laut und Verständigung sogar schlechter als mit dem Vorgänger Hörgerät. Hinzu noch mit dem aktuellen Hörgerät muss ich jeden Monat neuen Schlauch machen, sonst piept es beim Lachen oder Lächeln, echt sehr nervig, war beim alten nicht so. Dann Otoplastik alle 2jahre erneuern riesige hin und her Fahrerei zum Akustiker, da mir oft nicht passt, wird immer wieder neues gemacht bis endlich mal richtig sitzt. Dazu habe bisschen Allergie, aber wenn ich andere allergiefreie nehme piept es, weil es nicht richtig sitzen kann. Viele Gründe warum ich doch Ci möchte, aber werde zuerst mit links machen danach sehe weiter...dann wahrscheinlich rechts auch, aber erstmal abwarten.


    Nikita: danke danke, ja am 9.10 ist schon soweit, Freude aber ein wenig Angst nur wegen der Op, denke wenn die Op naht bin ich sowieso aufgeregter als jetzt.


    Schönen Abend euch
    Mira

    Hallo,


    nicht mehr lange dann werde ich auch operiert, ich wünsche mir oft doch auf dem rechten Ohr zu implantieren, aber es ist wirklich besser zuerst mit links zu versuchen, dass ich wenigsten was verstehe oder hören könnte, dann auf der rechten Seite operieren lasse. Ich habe einfach zu große Angst, falls mit rechts doch nicht klappt, dann habe ich gar nichts mehr zum hören, deshalb zuerst auf linken Ohr.


    Was sagt ihr dazu? :D


    Ich kann mir gut vorstellen, dass auf links lange dauern wird mit hören, zumal habe ich da 30Jahre (nur paar Jahre laute Geräusche) nichts gehört.
    Auf der anderen Seite also rechts ist ja das Hörgerät, von dem ich loswerden und Ci haben möchte.


    Liebe Grüße
    Mira

    Hallo, gestern wurde spontan Pneumokokken rechter Arm und Tetanus Diptherie Peri...linkes Arm geimpft.
    Jetzt geht mir seit nachts schlecht, rechter Arm so schmerzhaft und übel mit Kopfschmerzen, da bin heute zum Arzt und er sagt das es bei Pneumokokken vorkommen kann, da sind 13 verschiedene Bakterien in der Impfung drin. ;( Ich schlafe viel und will wieder schlafen, versuche mal wach zu bleiben. Wie geschrieben kann starke Schmerzen vorkommen, muss nicht. Tut mir gut, hier zu schreiben.


    Liebe Grüße
    Mira

    Hallo,


    habe mal ne Frage, bei älteren Modell Opus2 hat meine Schwester 3 zusätzliche Ersatzhüllen Batterieteil in anderen Farben in den Koffer damals bekommen. (War so mit drin)
    Wie ist es mit Sonnet, sowie ich lese ist da nur ein Ersatz dabei in der gleichen Farbe?


    Grüßle
    Mira

    Hallo liebe Leute,


    ich habe einen Wunsch OP Termin bekommen ^^ sodass mein Mann in der Zeit um unseren Sohn kümmern kann, indem er Urlaub hat.
    Ich habe mich für Medel Sonnet entschieden. Ich muss noch die Farbe entscheiden, entweder "Nordic Grey" oder "Ebony". Wegen der Farbeauswahl habe ich dem Techniker nochmal um einen Termin gebeten, da ich noch keine Farbpalette gesehen habe und gerne persönlich sehen möchte als im Internet. :thumbsup:
    Bis dahin ist noch viel Zeit und trotzdem jetzt schon aufgeregt.


    Viele Grüße
    Mira

    Hallo liebe Ci'sler,


    würde mich auch für Oticon Ci interessieren, leider finde ich zu wenig Informationen über das seit wann gibt Implantate schon und wann wurde die Firma gegründet, ich kann aud Wikipedia nicht gut englisch lesen. Ich weiß das Willyfried das Oticon Ci hat und sehr begeistert ist 8) .
    Ich weiß nur ab September kommt das neue Modell, das sieht fast wie mein Hörgerät Oticon "Chilli" aus, klein und schön. Kleinste von anderen!!!
    Na dann bin mal gespannt, wer mir helfen kann.


    Bis bald...
    Mira

    Hallo Mella,


    ja das muss man selber entscheiden :D Nur würde gerne wissen wie die Erfahrung zum AB Ci mit Hörgerät koppeln klappt...? Vielleicht haben das einige und wäre schön zu wissen ob das gut klappt und bisschen beschreiben könnte wie sich das anhört als normales Hörgerät.


    Ich bin überhaupt gespannt, wie es links mit Ci anhören würde.


    Grüßle
    Mira

    Hallo liebe Leute,


    ich selbst bin auf dem linken Ohr seit 30Jahren taub (2-10Jahren Hörgerät, war einfach nur laut und verstehen war glaub nichts) und rechts taubheit grenzend schwerhörig. Auf dem rechten Ohr trage ich seit zwei Jahren ein neues Hörgerät Oticon, davor Siemens. Mit dem neuem Hörgerät verstehe ich einfach etwas schlechter wie vorher und viel lauter, aber wenn ich leiser mache verstehe ich nochmal schlechter. Deshalb habe ich für ein CI auf linken tauben Ohr entschieden, da ich doch große Angst habe, dass auf dem rechten Ohr doch nicht mit dem CI funktionieren würde und habe dem Arzt auch so gesagt, er versteht das vollkommen.
    Letzte Woche habe ich ambulanz die VU in Freiburg gemacht, wohne ja auch in Kaiserstuhl. Das Ergebnis ist so, dass ich auf dem linken Ohr wahrscheinlich kein Sprachverstehen haben werde, aber Gräusche hören werde. Ich denke positiv und vielleicht kommt doch ein Sprachverstehen.
    Nur welches Fabrikat soll ich nehmen, das kennt ihr ja alle, das ist am schwierigsten. :whistling:
    Ich tendiere gerne noch zu Medel (mein Geschmack), aber ich frage wie ist es mit AB CI und Phonak Hörgerät funktioniert. Aber ich will ja gerne vom lauten Hörgerät wegkommen, ob es da besser ist, brauche da jemand der Erfahrung hat.


    Sorry, ich kann kein so gutes Deutschgrammatik...hoffe kann man noch gut lesen :)
    Ich muss auch noch auf die Krankenkasse abwarten, ob eine Zusage kommt. Wie ich höre, wird das gerne abgelehnt und müsse dann Einspruch legen.


    Euer Forum ist echt klasse, ich habe schon soviele Erfahrungsberichte etc...gelesen,...weiter so. Es hat mir schon viel geholfen!!!


    Viele liebe Grüße aus Kaiserstuhl,
    Mira