Posts by anmime

    hmm kriegt ihr soviele? Bei mir dürfen wegen Krankenkassebegrenzung nicht so viele geschickt werden nur soviel wie ich brauche das wären ca 6 Batterien in der Woche, ausgerechnet fast 5 Monate brauche ich 2 Batterieschachteln (60Stk), hat so die Akustikerin berechnet.

    Vielleicht habe ich dann paar Batterie dann im Überschuss. Aber dass ihr dann soviel Überschuss habt, hängt damit zusammen dass ihr mehr 60er stk Batterie Packung bekommt?

    Bin bei Daimler Chrysler BKK

    da kenne ich mich leider null aus ^^ habe bis jetzt in meinem Leben also nur für Hörgerät bisher, nur mal die einfachen Stöpseln über mein Hörgerät rein gehängt, so habe ich selten Musik gehört, meist ganz normal von Musikbox. Aber noch nie für Fernseher oder telefonieren habe so was wie Artone Maxx oder Hilfsmittel benutzt.

    Jetzt habe ich ja ein Ci SP und da will ich ja trainieren, für mich ist das neu und habe keine Ahnung ob dies nicht so gut ist wie Sennheiser Funkkopfhörer ;)

    natürlich will ich nichts überreizen, habe ja schon wieder zurück auf die Einstellungslautstärke wie vorher war, trotzdem es geht mir nicht mehr aus dem Kopf, dass wie mit dem einstellen von der Technikerin war. Ich mag sie nicht, ich kann einfach nicht mit ihr zusammen arbeiten, das habe ich gleich beim zweiten Mal festgestellt, dass es irgendwie mit ihr nicht so klappt, schon das zweite Mal nimmt sie mich nicht so richtig ernst, irgendwie etwas nicht so ganz da...


    Ich habe meine Erwartung sehr klein gehalten, war eher überrascht dass ich nach kurzer Zeit vieles hören konnte, das ist eine schöne Erfahrung gewesen. :)


    Trotzdem werde hoffen, dass ich einen Termin nächste Woche noch kriege, denn bei ihm fühle ich mich sicher, da weiß ich er versucht alles und ist geduldig und ich selbst auch, da bin ich sehr ruhig und kann mich auf ihn verlassen mit der Einstellung, egal ob jetzt vielleicht wieder anders klingt, aber bei ihm weiß ich wenigstens dass er mir zuhört.


    Ach ich schreibe wieder ewig lang ^^

    Ich melde mich dann, wenn eine Einstellung vorgenommen worden ist, wie es dann klingt:!:


    Danke ihr allen Lieben für aufmuntern das man Geduld haben muss klar, ist ja nicht so selbstverständlich, nur mein Geduld war weg bei der Frau...:|

    Hallo liebe Karin,:S


    dieses Balancing hat die Technikerin gar nicht gemacht, deswegen möchte ich ganz neue Einstellung bei meinen Techniker machen. Ich habe bei ihr festgestellt dass sie mich nicht ernst nimmt, ich hatte paar mal bei T-Level gesagt ich höre das nicht, sie hatte dann den nächsten Ton genommen, gefühlt habe ich nur 6 Töne bei T Level gehört, bei meinem Herr Techniker wars das anders, da habe ich alle Töne bei T Level gehört, er hat solange lauter gemacht bis ich hörte, das war bei Frau Technikerin nicht so...die Einstellung ist jetzt nicht richtig, denn ich höre viele Dinge nicht mehr und nur sehr leise, wenn ich lauter lauter mache, da macht zum Beispiel ein Glas auf den Tisch hinstellen viel zu laut sodass mein Schädel vibriert, also ich finde es nicht normal, darum habe ich einfach die Lautstärke wieder ganz runter, höre kaum was.

    Ich weiß welche Elektrode mir zu stark ist und das werde ich dem Techniker auch genau sagen das es die 6.te ist.


    Liebe Grüßle :)

    Mira

    achja :D habe was vergessen zu schreiben, meine Eltern und meine Kolleginn/in sagen das ich schon vor Weihnachten sauberer klarer und leiser spreche ;) möchte meinen SP nicht missen :love: heute höre ich dass das Wasser rauscht ein bisschen anders und einige Geräusche fehlen noch, nur immer vieles noch zu leise, ich höre kein Staubsauger und bei manchen Geräusche viel zu laut das tut weh, den Rest kaum oder sehr leise, werde doch am Montag einen Termin ausmachen für Nachanpassen/ eher komplett neue Einstellung da er anders macht...


    Euch ein schönes Wochenende

    Mira

    Nun stelle ich fest, das ich schon 5mal lauter gemacht habe, ich höre viele Geräusche nicht mehr so laut wie vorher alles zu leise auf einmal, viele sind weg. Ich warte noch eine Woche ab, wenn nicht besser wird werde ich mit meinen Techniker einen Termin und nochmal komplett neu machen, bin mir ziemlich sicher dass es an der Einstellung am T Level wo man die leisteten Töne sagen muss zu tun hat, vor allem bei dunklen Geräusche habe ich die leiste nicht gehört, das fehlt mir jetzt, das fällt sehr auf. Jetzt hört sich noch mehr nach tote Hose zuhause und draußen an. Ich habe schon der Technikerin gemailt, dass ich nicht den dunkelsten Ton gehört habe, sie meinte nur ich sagte das es laut genug ist, da hat sie mich voll missverstanden, obwohl ich ihr mehrmals sagte ich höre nichts. Bin jetzt verärgert! Jetzt muss ich hoffen dass es bald besser wird, ich mache schon wieder lauter, finde das merkwürdig! Bald reicht mir die Lautstärke nicht mehr aus, habe nur ein Programm für lauter stellen, habe nicht daran gedacht noch eines für noch lauter...

    Ich habe sogar App probiert zu hören, Geräusche schwer erkennbar, Gesprochenes schlechter zu verstehen...

    Ich warte ab, kann sein dass nach paar Tagen plötzlich viel Neues dazu kommt, trotzdem der allerdunklsten Ton fehlt

    Aber ich mache mir voll Gedanken, dass ich den 1.ten Geräusch gar nicht mehr gehört habe, das habe ich bei der 1.ten Anpassung gespürt dann in der 2. Anpassung gehört...vielleicht hat die Technikerin beim kompletten neuen Anpassung, den T-Level viel zu gering gemacht, weil ich ja nichts rausgehört habe.


    Bis mitte März dann habe ich meinen Techniker wieder, dann werde ich ihm sagen, dass die erste nicht gehört hatte und mir fehlt, hoffe das es wieder kommt, er geht ja mit der Technik sowieso anders um.

    Hallo Ci´ler,


    heute war meine Zwischenanpassung, Technikerin sagte zu mir: "Wissen Sie was, wir machen eine komplett neue Einstellung", ich war einverstanden.

    1. und 12. Elektrode hörte ich nichts, aber dann haben wir festgestellt das es nicht an der 12. Elektrode das Problem mit meinen Nerven war (komischerweise hörte ich die 1.te und 12.te nicht:/), sondern die 6. Elektrode, die haben wir leiser als die anderen Töne eingestellt. Fall es wieder mit der Reizung zu spüren bekomme, dann werden wir die 6.te Elekrode komplett ausschalten.


    Im mitte März ist ja wieder 3. Anpassung/Reha, da schauen wir mal ob die 1.te Elekrode wieder hören kann...


    Nun, ich bin sehr erleichtert, ich fühle mich total befreit, keine Stirn Nervgespür und Nackenschmerzen mehr, komplett verschwunden....:thumbup::thumbup::thumbup:


    Es fühlt/hört sich manchmal an, als wäre mein SP nicht an, habe immer wieder Hörgerät ausgemacht um sicher zu gehen ob es an ist, es ist an, wahrscheinlich bin ich schon an das Hören mit Ci gewohnt.:)


    Schönes Woe

    Grüßle

    Mira

    Alsooo jetzt klappt es endlich, ich war ja vorhin im Hörgeräten/Ci Geschäft, ich hätte nur länger drauf klicken sollen, dann kommt blau und rot abwechselnd blinkend an, vorher war nur rot blinkend....bin total happy, hab schon ausprobiert, nicht schlecht!!! ^^

    Hallo liebe Leute,


    ich habe seit gestern eine neue bekommen, leider funktioniert diese auch nicht, deswegen gehe heute in ein Hörgeräten/ Ci Geschäft, um dort mal zu erfragen wie das funktioniert und ob es schon wieder ein defektes Gerät ist.

    Eigentlich wollte ich endlich mal damit anfangen, jedoch ist wieder nicht funktionsfähig.

    Ich habe ganz normal aufgeladen, dann teste ich den Bluetooth mit meinem Huawei Plite8, kommt nichts an, dann bei Ipad auch nichts, bei meinem Mann Samsung das neue Handy, kommt nur Charge2 an, das heißt laden...


    Gruß

    Mira

    Ich habe seit gestern eine Antwort von meinem Techniker erhalten, er habe die erste Mail von mir nicht erhalten, sondern erst in der zweiten Mail unten drunter die alte Mail konnte er lesen was ich wollte. Also er hat jetzt genau beschrieben, was ich bei ihm das Einstellen vom SP seiner Arbeitsweise vermisste.^^


    das schrieb er:

    "Balancieren"

    Es sind insgesamt 11 aktive Elektroden zur Stimulation. Die würde ich Ihnen einmal alle hintereinander zeigen/ aufspielen lassen, danach zum besseren konzentrieren drei bis vier zum vergleichen der Lautstärke herausnehmen und die nächsten drei bis vier im Vergleich überlappen lassen.


    Das ist es das was ich vermisste, das kann man bei anderen Techniker erfragen lassen, ob sie auch so machen können.

    Das wollte ich euch nicht vorenthalten und gleich berichten, falls jemand das auch mal machen möchte...ich empfehle es euch, das zu machen!!!;)


    Grüßle

    Mira

    Also es ist so, die Hörakustiker dürfen nicht parralell während der Rehazeit anpassen...

    Ich probiere noch diese Woche aus, ob mein kleiner Nerv dann weggeht, wenn nicht dann melde ich meinem Techniker, dass ich eine kleine Anpassung bei irgendeinem Techniker oder von ihm selbst brauche.

    Hallo Lupus,


    zuerst hatte ich 5 tägige Reha dann im Abstand zu einem Monat 2 Tage Reha.

    Auch zweimal gab es Hörtest, aber bei mir ist das eigentlich zu früh das schon zu machen, da ich kaum freies Sprachverständnis habe! Nur wenn man Wörter wiederholt dann höre ich es raus danach ist es einfacher, ansonsten klappt mit dem Hörapps auch gut und sogar viele Schritte voran.


    Ja ich habe von den 2 tägige Reha, also den ersten Tag Programm auf der Fernbedienung Taste 2 und die neuen auf 3 und 4 (lauter). Nur zuerst bereute ich es, dass ich nicht von 1.Anpassung den alten auf der Taste zwei gelassen habe, aber jetzt merke ich dass einiges besser ist, nur den Nerv spüre ich bisschen (dafür musste ich viel leiser stellen), deshalb wollte ich lieber nochmal einstellen lassen, weil mir bis Mitte März zu lange ist und zu leise ist da ich nicht lauter machen kann wegen dem Nerv. Aber ich denke Akustikerin im Hörwelt könnte meinen SP anpassen, weil ich vermute dass die Reha Techniker kaum Zeit haben. Morgen kriege ich bestimmt ne Antwort, dann weiß ich mehr.



    Hallo Bernd,


    Danke ^^


    Gemütlichen Sonntag...:thumbup:

    Mira

    Hallo Bernd, Martina,


    ja stimmt auch manchmal ist besser bei der Einstellung zu bleiben, damit andere Geräusche oder Stimmen besser werden, aber jedoch war ich mit der Technikern allgemein nicht zufrieden, habe nämlich in einem Hörgerät/ Ci Geschäft kurzfristig am letzten Freitag 2 Töne bisschen geändert, normalerweise muss man erst mit der Krankenkasse klären aber der Chefinhaber hat sich bereit erklärt, nur kleines zu ändern, was ich auch sehr froh war, nur leider ist das helle doch zuviel so das ich wieder an der linken Stirn spüren kann, dafür habe ich einfach viel viel leiser gemacht sodass angenehm ist, ich merke seit letze Freitag wurde die Einstellung in einem Hörgerät/ Ci Geschäft nur sehr wenig verändert dass es jetzt neue Geräusche raus kommen, aber leider nur leise, aufgrund meiner linken Stirn Nerv, deshalb muss nochmal eingestellt werden, ich habe jetzt nochmal das Geschäft angeschrieben, ob sie das mit der Kosten an KK klären können damit wir nochmal einstellen können, oder halt mein Techniker vielleicht Zeit hat, ich denke eher das Geschäft hat Zeit nur sie müssen erst mit den Kosten Übernahme klären dann dürfen sie das mit mir machen. Vorteil sie arbeiten mit der Klinik zusammen. Das kennst du Bernd bestimmt :)

    So von mir, werde wieder berichten.

    Schönen Tag euch...;)

    Mira

    2. Anpassung vor Weihnachten


    Gutes neues Jahr euch allen,


    ich berichte mal kurz wie bei der 2. Anpassung die zwei Tage lang war.

    Eine andere Technikerin hatte meinen Ci angepasst, ich fand die Einstellungen mit ihr war okey, der vorheriger Techniker war viel besser in der Handhabung von Technik-Einstellung, bei ihm wurde 3 Töne für mich zum anhören herausgeschickt, somit konnte ich gleich hören welcher Ton jetzt noch leise oder zu laut oder alle gleich sind, dann hatte er am Schluss alle Töne durchgehend automatisch durchgespielt, sodass ich es wieder hören konnte ob irgendwo zu laut oder zu leise ist, damit alle Töne gleich mittelaut sind, das war bei der 2. Anpassung mit der Technikerin nicht so, sie hatte immer nur ein Ton rausgebracht, dann den nächsten da wusste ich nicht so genau ob jetzt ähnlich laut war, das war deutlich schwieriger. Danach hatte ich gebeten alle Töne einmal fortlaufend durchzuspielen lassen, klicktete sie aber jede einzelnen Ton. Da habe ich gleich gemerkt, dass ich mit meinen vorherigen Techniker besser aufgehoben bin. Am Schluss mit der Einstellung war es okey.


    In der Logopädie hatte ich auch eine andere Logopädin, die ich aber klasse fand.

    Ich stelle fest, ich verstehe einige Wörter besser heraus und einige Geräusche sind besser zu hören als wie am Anfang.

    Logopädin war ziemlich zufrieden, dass es schon große Schritte vorangekommen ist, ich selbst auch!


    Audiologie: genauso wie bei der 1. Anpassung, schlecht...aber interessiert mich nicht, denn in der realen Welt ist es etwas anders.


    Was ich bemerke, wenn ich HG ausschalte ist da noch ziemlich vieles still, aber deutlich besser als am Anfang. Gemeint ist es zuhause in der Wohnung! Sobald mein Mann oder Melvin hustet, schneuzt oder spricht...höre ich was, aber wenn still ist, höre ich nichts, bei HG höre ich da kleine leise Geräusche.

    Ich höre kein Uhrticken, aber das Reiben von Kleidung, tief einatmen, alles was zischen, klopfen, scheppern tut kommt super an, dunklen Geräusche sind deutlich besser geworden, da sind nur bestimmte Geräusche die höre ich kaum oder gar nicht, aber sonst kommt schon vieles gut an und einiges hört sich bald ähnlich wie auf dem HG an, nur Stimmen noch gar nicht wie bei HG, viele Zischlaute kommen an, dass irretiert mich. Fernseher für Erwachsene höre ich mittlerweile Stimmen, Kinderfilme höre ich die Stimmen immer, klar ist ja sehr hell. :P


    Insgesamt bin ich froh, dass viele kleine Schritte vorangekommen sind, vor allem das meine 1. EA nicht lange her ist.

    Trotzdem habe ich jetzt meinen vorherigen Techniker eine Mail geschrieben, dass ich unbedingt nochmal anpassen möchte und nicht bis mitte März warten will. Also ich meine jetzt nur die Anpassung, nicht Logopädie und so, das reicht ja im März.


    Viele Grüße

    Mira

    Hallo,


    wie es so scheint Ist das Gerät defekt, es funktioniert nach Angaben nicht und erscheint immer "Charge2" auf dem Handy und iPad an, obwohl ich paar mal versucht habe vollständig auf zu laden, trotzdem es hat nicht genug Energie! Meine Eltern und mein Mann haben alles ausprobiert! Es ist bestimmt mit dem Akku was nicht in Ordnung und werde somit morgen per Post zurück schicken und ein neues verlangen.


    Grüße schöne Weihnachtstage noch...