Posts by Maoma

    Hallo Sheltje,
    danke für deine schnelle Antwort.
    ...ich habe nur Programme, die ich lauter machen kann und soll das üben.
    ...wenn ich den Sp ablege, gehen diese Klingeltöne nach einigen Minuten zurück.
    ...Pausen mache ich zwischendurch, muss sein.
    ...hab immer noch das Gefühl, ich höre mit dem rechten Ohr, obwohl ich links das CI trage.
    ...wenn ich das CI trage, ist immer rechts mein Hörgerät ausgeschaltet.
    ...den Tinitus habe ich seit 2 Jahren auf meinen rechten Ohr, während des Tragens von Hörgerät oder CI nehme ich denTinitus kaum wahr, dafür aber wenn ich abends schlafen gehe, der Tini ist aber ganz brav und lässt mich gut ein- und durchschlafen.

    Kann mir jemand sagen, wiann diese Klingeltöne über den gehörten Geräüschen verschwinden? Habe 4 Programme mitbekommen, die jeweils lauter eingestellt sind. Ich soll bis zur nächsten Anpassung das letzte Programm nehmen. Doch die Klingeltöne machen mir sehr zu schaffen.

    Ihr seid ja Mutmacher!
    Aber das Klingeln ist ständig da und nervt und hab so meine Bedenken, ob es dem Hörnerv schadet!!!!
    Ja, das mit den Pausen habe ich auch schon festgelegt, dann beruhigt sich auch mein Tinitus etwas. Wenn ich von euren Erfahrungen lese, hoffe ich doch, dass sich das bei mir vielleicht auch irgendwann ändert. Ich bin ganz gespannt.
    Bernd, dir wünsche ich das deine beiden CIs sich gut vertragen und dein Hören somit ein Erfolg wird.

    Danke, Martina für deine schnelle Antwort.
    Da bin ich schon mal beruhigter und werde mich mal gelassener auf Geräuschefang machen und Geduld haben, das ist ja wohl das Zauberwort beim Leben mit CI

    Ich bin neu hier. Habe am 28.09.2016 in der Medizinischen Hochschule Hannover mein CI von AB an dem linken tauben Ohr erhalten, die Erstanpassung im Deutschen HörZentrum war vom 31.10.-04.11. Rechts bin ich hochgradig schwerhörig und trage ein Hörgerät von Phonak.Nach fast 40 Jhren Taubheit links höre ich nun mit dem CI bereits viele Geräusche und Töne, einige kann ich schon gut unterscheiden. Sprache ist noch nicht möglich. Mein Problem ist: bei jedem Geräusch höre ich auch darüber unendlich viele Klingektöne. Das macht mich unsicher und ich habe das Gefühl, das dadurch mein Tinitus rechts bedient wird. Hat jemand auch solche Erfahrungen gemacht?