Posts by Maoma

    Das ist wohl bei vielen Krankenkassen so. Habe gerade eine Nachricht von meiner Akkustikerin bekommen. Sie teilt mir mit, dass es gerade große Probleme wegen der Kostenübernahme gibt. Ich warte auf einen Termin wegen der Jahreskontrolle. Da die DAK den Vertrag mit der MHH gekündigt hat, (kann aber aber mit einer Überweisung des HNO-Arzt durchgeführt werden) habe ich nun hier vor Ort die Möglichkeit versorgt zu werden.

    Gruß

    Anne

    In unserer Selbsthilfegruppe benutzen wir eine "Ringschleife", die von HG- und CI-Träger benutzt werden kann, wenn die T-Spule aktiviert ist. Aber...einige Gruppenmitglieder hatten von dieser T-Spule noch nicht mal von ihrem Akkustiker erfahren bzw wurde diese auf ihrem Gerät vom Akkustiker nicht aktiviert. Inzwischen sind fast alle auf dem gleichen Stand und es klappt ganz gut

    Ich höre dann auf dem CI-Ohr ein leises dütdüüüt düüüt düüt düt düüt düt düt.

    Hallo zusammen

    ich höre dieses tinnitusartige Geräusch inzwischen auch mit meinem CI-Marvel, das CI bekam ich Mai 2021. Ma manchmal hört es sich auch wie ein leises Zischen an ( wie wenn Fett in der Pfanne heiß wird und zischt ). Ich habe im DHZ und auch hier vor Ort mit meinen Akkustikern nicht die Fehlerquelle gefunden :( Manchmal nervt es doch....

    Ist das vielleicht der Technik des Marvel geschuldet? Ich höre damit sehr hohe Töne und Geräusche, höre ich etwas und kann es nicht einordnen?

    Gruß Anne

    Genau das Problem habe ich ebenfalls. Auf dem linken, seid fast 40 jahren ertaubtes Ohr bekam ich 2016 mein CI von AB, noch nicht den neuen Marvel, und höre über jedem gesprochenen Wort oder Geräusch einen hohen Ton, der nachhallt. Verschiedene Einstellungen konnten das Problem nicht lösen....

    Trage rechts den neuen Marvel von AB und beide Geräte mit den unterschiedlichen Techniken harmonieren überhaupt nicht. In Kürze darf ich auch links den Marvel testen und hoffe, eine bessere Balance für mein Hören zu bekommen

    Gruß Anne

    Hallo Tiri,

    ich weiß nicht mehr, ob du berichtest hast, wie lange dein Ohr schon taub war. Mein linkes Ohr war fast 40 Jahre taub, habe 2016 mein CI bekommen und der Nachhall ist immer noch vorhanden, trotz vieler Einstellungen. Du hast dein CI noch nicht so lange, vielleicht gibt es mit der nächsten Einstellung ein angenehmeres Hören.

    Gruß Anne

    Bei meiner Erstanpassungswoche des Marvel im DHZ Hannover ist es mir auch passiert. Die Software stürzt ab, Töne kommen in den unterschiedlichsten Reihenfolgen an...Die Ingeneurin ist genervt, ich aber auch...holt sich dann Hilfe von einem Kollegen, beide versuchen ihr Glück mit der Bemerkung; Mit dem Marvel ist die Einstellung manchmal schwierig, wir lernen noch dazu. Zuhause stelle ich dann fest, dass ein Programm garnicht eingerichtet wurde. Zum Glück habe ich hier in der Nähe ein Hörstudio mit einer kompetenten Akkustikerin, die sich auf CI speziallisiert hat. Das DHZ hat sich dann entschuldigt, mir die Daten geschickt, die ich natürlich nicht öffnen konnte und weitergeleitet habe zum Hörstudio. Meine Akkustikerin hat sich dann weitere Infos vom DHZ geholt. MIt ihr und einem Mitarbeiter von AB, der dazu kam, konnte man in einer Sitzung wenigstens einige Probleme lösen.

    Gruß Anne

    Hallo Tiri,

    herzlichen Glückwunsch zur gut überstandenen OP. Ob die Messungen der Wirklichkeit entsprechen, hängt von vielen Faktoren ab. Bei meinem, linken, seit 40 Jahren tauben Ohr wurde mir im Vorfeld vorsichtig gesagt, dass ich Sprache wohl nicht gut verstehen würde, aber das CI als Unterstützung zum Hören wertvoll sei. Nach langem Üben und mit viel Geduld kann ich aber Sprache verstehen, wenn jemand neben mir steht und ich von den Lippen ablesen kann.

    Ich wünsche dir einen guten Heilungsverlauf, viel Geduld und positive Überraschungen auf deiner Hörreise. Bin gespannt, was du berichtest,

    Gruß Anne

    Ich habe diesen Nachhall immer noch auf dem linken Ci, dass ich 2016 bekam. Muss aber hinzufügen, dass dieses Ohr lange taub war. Mit dem rechten CI, implantiert im Mai 2021, höre ich sehr gut, ist der neue Marvel von AB. Beide Geräte sind so unterschiedlich vom Klang und Technik. Ich hatte plötzlich eine starke Abneigung gegen das linke CI und mochte es nur immer kurze Zeit tragen und merkte, dass das Hören damit plötzlich rückläufig war. Jetzt in der Reha habe ich es geschafft, das linke CI zu akzeptieren und mit beiden Geräten zu hören. Es ist harte Arbeit und die Erfolge in der Reha machen mich zuversichtlich. Es darf noch besser werden.

    Hallo Tiri, das Ohr mit dem ersten CI war fast 40 Jahre taub und man hätte mir vor der OP gesagt, dass ein Sprachverstehen da manchmal nicht gut möglich ist. Mit ganz viel Geduld und lange Übung konnte ich doch Sprache hören und verstehen, aber es ist nicht gut. Höre über dem gesprochenen oft einen hohen Ton und Nachhallje mehr gesprochen wird. Jetzt habe ich rechts das zweite CI, den neuen Marvel, ein super tolles CI und ich höre Sprache und verstehe gut, freue mich über Hörbücher und auch Musik hört sich schon gut an. Leider passen die beiden Geräte nicht zusammen, beide Ohren hören ja unterschiedlich. Mich stört der Unterschied sehr, zumal wenn ich beide zusammen trage und nach ein paar Stunden das linke CI ablegen muss. Dadurch, dass ich das rechte CI lieber trage, kommt zu wenig Input ans linke Ohr und ich merke den krassen Unterschied. Nun bin ich hier in der Reha und hoffe, dass ich eine bessere Einstellung bekomme, eine bessere Balance zwischen beiden CIs, damit das Hören angenehm wird. Gruß Anne Gruß