Posts by Julia

    Hi Miriam,


    die Begründung besteht aus einem sagenhaften Einzeiler:
    "Anhand der uns eingereichten Vorlagen und der Vergleichsmessungen sind
    die medizinischen Voraussetzungen für eine Neuversorgung nicht erfüllt." Das ist alles!


    Es gibt auch noch das Freiburger Sprachaudiogramm als Vergleichsmessung (ist das der Einsilber-Test?) - da habe ich, wenn ich das richtig sehe, bei 65 dB einen Sprung um 30% gemacht, bei 80 dB um 20%. Also eigentlich - neben dem OLSA-Test - mehr als deutlich genug, oder?


    Aber ich habe eben auch noch meine Klinik angeschrieben - mal gucken, was die dazu sagen.


    Danke!

    Hallo,


    meine Krankenkasse hat mir den SP-Upgrade von Harmony auf Naida (Advanced Bionics) abgelehnt... einen formlosen Widerspruch habe ich schon eingelegt, ich muss aber noch eine Begründung nachliefern. Hat hier jemand Erfahrung damit?


    Übrigens: Den Harmony habe ich schon seit 7 Jahren. Der OLSA-Vergleichstest hat eine Verbesserung von 18 dB ergeben (was für mich - geburtstaub - eine enorme Verbesserung darstellt!) und auch im Alltag ist der Unterschied deutlich spürbar: leichterer SP, besseres Hören, besseres Telefonieren.


    Soll ich all dies in der Begründung angeben? Oder gibt es Urteile, auf die ich mich berufen könnte?


    Vielen Dank schon einmal!

    Quote from "Pat"


    Die Probleme beginnen danach. Selbst wenn alles optimal läuft und man wegen den Folgen der OP an sich nicht noch einmal die Ärzteschaft des OP-Krankenhauses konsultieren muss, bleibt das Problem der Anpassungstermine.


    Hallo,


    kann ich so nur bestätigen! Ich bin in Ffm implantiert worden, die Anpassungen macht bekanntlich das CIC Rhein-Main (Friedberg). Damals - vor vier Jahren - bedeutete dies für mich eine einfache Fahrtstrecke von gut 1,5-2 Stunden, je nach Verkehrslage. Konnte ich damals ganz gut bewältigen, da ich zu dem Zeitpunkt noch Studentin war und schon mal etwas flexibler reagieren konnte.
    Inzwischen aber bin ich Vollzeit berufstätig und umgezogen, die Fahrtstrecke beträgt jetzt also rund 2 Std. Minimum - wahrscheinlich muss ich dieses Jahr nochmal umziehen, also nochmal 30 min mehr. Das ist nicht mehr mit meinem Job zu vereinbaren, so dass ich zuletzt bei den Anpassungen leider sehr geschludert habe. Vor kurzem bin ich aus genau diesem Grund zu einem anderen CIC gewechselt... Ich habe da noch Glück gehabt, dass dies problemlos geklappt hat, dieses CIC will ab jetzt wohl nicht mehr ohne Weiteres "Wechsler" annehmen. Aber nun habe ich nur noch 1 Std. Fahrtstrecke, von meiner Arbeitsstelle aus sogar nur 30 min. Nächste Woche ist der erste "richtige" Termin dort, ich bin gespannt! :)


    Gruß, Julia

    Quote from "Uli R."

    So ganz ungewöhnlich ist das Angebot vom Vermieter nicht, denn je nach Bundesland muss der Mieter demnächst die Wohnung mit Rauchmeldern ausstatten.
    Ungewöhnlich ist nur, dass sie angeblich bei Auszug mitgenommen werden dürfen.


    Hier in NRW ist es (noch) nicht Pflicht. Und ja, das mit dem Auszug habe ich schriftlich. ;)

    Deafguard kostet aber auch an die 300 Euro, wenn ich mich nicht täusche?


    Evtl. lohnt auch eine freundliche Nachfrage beim Vermieter. Meiner hat (nach Ablehnung durch die KK) die Hälfte der Kosten für die Lisa-Rauchmelder übernommen - ich darf sie auch nach einem Auszug behalten...


    Nur zur Ergänzung: Ich bin zwar auch der Ansicht, dass die KK das bezahlen sollten, aber ich hatte nicht die Energie für einen Streit - ich kämpfe jetzt schon darum, dass ich einen Lichtwecker bezahlt bekomme :roll:


    Gruß, Julia

    Hallo allerseits,


    noch 39 Tage, dann ist es endlich wieder soweit!


    Das Sommercamp steht vor der Tür und wir haben nur noch wenige Plätze frei!


    Vom 30. Juli bis 6. August findet das diesjährige Sommercamp unter dem Motto "Feel the Spirit" statt. Auch diesmal wird uns die Jugendburg Gemen in Borken für eine Woche ein Zuhause bieten, das uns hilft, den Alltag und die Schwierigkeiten mit der Hörschädigung zu vergessen, Freunde wiederzusehen und neue Leute kennen zu lernen.


    Also, wer jetzt immer noch überlegt, sollte dies nicht mehr allzu lange tun. Auf der folgenden Homepage findet ihr alle notwendigen Informationen, sämtliche Workshops sowie das Anmeldeformular:


    http://www.schwerhoerigen-netz.de/sommercamp2010/default.asp


    Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr euch gerne an mich wenden.


    Viele Grüße
    Julia

    Hallo,


    er hat definitiv ein CI, aber soweit ich rausfinden konnte, wohl schon seit 2001... bessere Bilder findet man übrigens bei der Bildersuche in Google.

    Hallo,


    wie könnte man das Jahr besser beginnen als mit einer Skifreizeit?! ;)


    Auf gehts vom 28.2. bis 7.3.2009 mit der Bundesjugend im DSB e.V. in das einmalige Schweizer Skiparadies Saas Fee! Dort locken in bis zu 3600m Höhe vier fantastische Skigebiete! Mehr als 100 km Gletscherpisten aller Schwierigkeitsgrade lassen jedes Wintersportlerherz höher schlagen! Aber auch Langläufer kommen auf ihre Kosten: Satte 26 km Loipen führen kreuz und quer durch das traumhafte, schneesichere Saastal.


    Und das alles zusammen mit einem netten Häufchen junger Hörgeschädigter! Das klingt doch gut, oder?


    Es sind noch Restplätze frei!
    Mehr Infos unter http://www.schwerhoerigen-netz…termine/skifreizeit09.pdf - und Anmeldeformular findet sich hier: http://www.schwerhoerigen-netz…ifreizeit09-anmeldung.pdf
    Ebenso könnt ihr auch mich kontaktieren.


    Viele Grüße
    Julia

    Hallo,


    ebay erlaubt den Verkauf von Hörgeräten NICHT!


    Es gibt immer mal Akustiker, die HG sammeln für bedürftige Menschen.


    Ich bin allerdings überfragt, ob auch digitale HG angenommen werden, die müssen ja auch vor Ort mit entsprechender Technik eingestellt werden können.
    Wenn gewünscht, kann ich mich gerne bei meinem Akustiker erkundigen, er sammelt meines Wissens auch.


    Gruß, Julia

    Hallo,


    ich muss gestehen, irgendwie verstehe ich das Problem nicht. Wenns doch mit Webcam-Mikro und Lautsprechern geht, ist es doch ok?


    Ansonsten müsste auch ein Headset gehen, so eins benutze ich auch für Skype. Es gibt sogar Mono- und Stereo-Headsets. Oder geht das nicht so gut bei CIs von Med-El und Cochlear? Ich habe AB, dort ist das Mikro ja nicht hinterm Ohr, sondern in der Ohrmuschel, es geht super mit Headset.


    Zum Handy: Welches Modell nutzt ihr denn? Bei Nokia gibt es Induktionsschleifen, bei Sony Ericsson kann man über einen Adapter das Audiokabel anschließen oder aber auch ganz normale Kopfhörer... bei anderen Firmen bin ich überfragt, aber auch da gibts sicher Lösungen!

    Hallo Miriam,


    die Knochenleitung sieht man in den 2 unteren Links. Das sind diese <<<bzw>>> und das sind auch die üblichen Markierungszeichen für Knochenleitungshörwerte.


    Gruß, Julia


    Edit: Wieso rahmen die Zeichen jetzt so komisch das "bzw." ein? Egal, man sieht, was ich meine. ;)