Hörbücher für CI-Anfänger

  • Hallo,


    ich möchte gerne Hörbücher von der Bücherei leihen oder welche kaufen. Da ich aber erst seit 3 Wochen den SP hab, weiß ich nicht, welche Hörbücher für mich als CI-Anfängerin geeignet sind.


    Könnt ihr mir bitte ein paar Tipps geben. Auf die Tipp würde ich mich freuen.


    Gruß Monika

    links seit 10.08 von Firma Cochlear, den Freedom,
    rechts seit 11.09 von Firma Cochlear, auf Wunsch hab ich mich wieder für den Freedom entschieden

  • Hallo Monika,


    ich hatte mich diesbezüglich auch schon umgelesen und mir die Links, die mir angeboten wurden, gespeichert.


    Hier sind Beispiele davon:


    - kostenlos, wie mir scheint


    - vermutlich Abo möglich (noch nicht abgecheckt, da Thema für mich erst spätestens Dez. relevant wird).


    Ich habe noch einen Link zu einem anderen diesem ähnlichen Forum, aber weiß nicht, ob ich den posten darf - zwecks Konkurrenzkampf ;).


    LG


    Quis

    Nicht sehen trennt den Menschen von den Dingen.
    Nicht hören trennt den Menschen vom Menschen.
    (Immanuel Kant)
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    12/2008 Freedom - li, aktuell 07/2015 N6
    11/2014 HG Phonak Naida S I UP - re

  • Hallo Quistris,


    danke, dass du mir die Links geschrieben hast. Hab die Seiten mal angeschaut, man, ich wußte nicht, dass es so viele sind.
    Dann werd ich mal in Ruhe alles noch mal durchstöbern und mir welche anhören.


    Gruß Monika

    links seit 10.08 von Firma Cochlear, den Freedom,
    rechts seit 11.09 von Firma Cochlear, auf Wunsch hab ich mich wieder für den Freedom entschieden

  • HAllo Monika !


    ICh kann Dir das Buch von Hape Kerkeling : Ich bin dann mal weg-


    empfehlen, die Stimme ist sehr deutlich und nicht zu schnell. Wenn Du Dir das Buch noch dazu kaufst, kannst Du mitlesen.
    Das wäre auch ein tolles Weihnachtsgeschenk !


    LG, Renate

  • Hallo,


    ich trage ein CL von Fredom. Nun möchte ich gerne mal von euch wissen,
    wie ihr euch die Hörbücher anhört. Benötigt ihr dafür das Audiokabel,
    lauscht ihr so und stellt eure Anlage laut? Für`s Radio und Fernsehen benutze
    ich immer das Audiokabel .


    Gruß Ille

  • Hallo Ille,


    auch ich habe (2) CI's von Cochlear (Freedom). Ich höre gerne und oft Hörbücher.
    Du schreibst, dass du das Audiokabel beim Radio hören benutzt. Das ist in Ordnung, nur solltest du da nichts verwechseln!!!!!!!!!
    Das kurze Kabel ( Personal Audio Kabel) ist nur für MP3-Player und Abspielgeräte die mit Batterein und Accus betrieben werden. Das lange Audio-Kabel ist bestimmt für Fernsehen, Radio und eben elektrische Geräte die mit dem Strom aus der Dose versorgt werden.


    Ich benutze nur das PAK, da ich Tagtäglich meine Musik und Hörbücher über meinen MP3-Player höre.

  • Hallo Ille,


    ich überspiele mir immer meine Hörbücher auf den MP3-Player. Viele Hörbücher bestehen aus mehreren CDs und da muss man soviel rumschleppen. Da benutze ich, wie Peggy, das PAK. Damit kann ich den Text sehr gut verstehen.


    Am TV verwende ich das dazu gehörige TV-Kabel, verstehe aber nur einwandfrei, wenn keine Nebengeräusche da sind, also wenn nur gesprochen wird. Musik usw. überlagert die Sprache und das macht mich ganz kribbelig, wenn ich dann raten muss, was gesagt wurde. Deshalb schaue ich meistens Filme mit Untertiteln.


    Ich habe ja bald EA vom 2. CI und ich habe schon einen Y-Stecker aufgetrieben, damit ich beide SPs anschließen kann. Mal sehen, ob das eine Verbesserung bringt.


    Liebe Grüße, Barbara

    Links Freedom August 07, rechts Freedom November 08, seit August 2013 beidseits N6

  • Hallo ihr lieben Freedom-Besitzer/innen,


    Für alle die Problem haben beim Musik hören mit PAK oder beim Fernsehen sollten sich von ihren Techniker mal das Smart-Sound 2 Programm anzeigen lassen.
    In diesen Smart-Sound 2 sind vier neue Programme bei:
    1. Alltag: Die Standarteinstellung "Alltag" trennt Spreu vom Weizen bzw. Sprache vom Umgebungslärm. So wird das Verstehen von Sprache im Alltag leichter und weniger anstrengend. Leise Sprache wird in der Lautstärke angehoben, störende Hintergrundgeräusche werden reduziert.
    2.Lärm: ermöglicht ihnen ein bestmögliches hören in extrem geräuschvollen Situationen. Im Fussballstadion bzw. möchten sie an der Stimmun in der Arena teilhaben, gleichzeitig aber auch den Moment in ihrer Familie und ihren Freunden geniessen. Mit diesen Programm ist das möglich.
    3. Fokus: erleichtert ihnen das Verstehen einer Person, mit der sie sich in geräuschvoller Umgebung direkt unterhalten. Denken sie bzw. an ein Restaurant. Hier möchten sie wahrscheinlich die Hintergrundgeräusche dämpfen um ungestört ein Gespräch mit ihren Gesprächspartner führen zu können.
    4. Musik: soll sie motivieren, sich an einen weiteren angenehmen Teil unseres Lebens heranzuwagen. Das hören von Musik. Je nach vorausgegangener Musikerfahrung, bereits bestehende musikalische "Vorstellungsbilder" im Kopf und auch Motivitation, wird das Erlebnis von Musik mit dem CI ganz individuell beschrieben. Machen sie sich ihr eigenes Bild."Musik" liefert ihnen bestmögliche Voraussetzungen dazu .
    (Aus Cochlear News Juni 2008 Ausgabe 8)

  • :D
    Das Musik-Programm vom Smart-Sound 2 kann ich nur empfehlen.
    Ich habe das Programm schon seit 3 Monaten drin und bin damit echt super bedient.
    Mit einer Mikroempfindlichkeit von rechts 1:8 und links 1:10.
    Eine echt klasse Übertragung. Da macht das hören von Musik und Hörbücher noch mehr Spass.

  • Hallo colagirly


    In diesen Smart-Sound 2 sind vier neue Programme,
    schaltest du jedesmal ( jenachdem wie du hören willst )
    das Programm am Sprachprozessor um?
    Ich habe auch 4 Programme gespeichert, benutze
    aber immer das Gleiche weil ich damit am besten klar komme.
    Einen Smart-Sound 2 besitze ich aber nicht, werde mich aber mal drum
    kümmern bin neugierig.


    Gruß Ille




    Hallo Barbarella


    Auch ich benutze fast nur meinen MP3-Play mit PAK,
    aber ich höre auch gern Radio um neue Songs zu hören.
    Fürs Radio benutze ich das lange Audio Kabel.
    Gruß Ille

  • hallo Ille,


    ich habe nur das musikprogramm auf dem 3 programm drin und nutze eigentlich nur das 3. programm. schalte recht selten um auf das adro im 1. und 2. programm. das 4 program ist bei mir das sensitiv. das benutze ich nur wenn ich irgendwo bei versammlungen bin oder so ähnlich, dann bin ich mit dem sensitiv sehr gut bedient.

  • Hallo,


    ich möchte mich auch bei euch, dass ihr auf meine Fragen "Hörbücher für CI-Anfänger" bedanken.


    Nun muss ich erst mal eine CD-Player besorgen, damit ich mir zu Hause die Hörbücher hören kann. :wink:


    Vielleicht besorge ich mir auch einen MP3-Player, damit man auch unterwegs was von Hörbücher hören kann. Aber erst eins, nach dem anderen.


    Wenn ihr einen Tipp habt, welche MP3-Player zu empfehlen ist. Dann raus damit. :wink:


    Gruß Monika

    links seit 10.08 von Firma Cochlear, den Freedom,
    rechts seit 11.09 von Firma Cochlear, auf Wunsch hab ich mich wieder für den Freedom entschieden

  • Hallo,


    ich verwende auch die 4 Programme von Smart Sound 2 und bin total begeistert von Kombinationen mit ADRO. Sobald ich ADRO dabei habe, hört sich Sprache viel sauberer an, fast gestochen scharf. Sobald der Techniker ADRO raus nimmt, klingt alles dumpfer.


    Das muss aber jeder ausprobieren. Mein Techniker war sehr erstaunt, dass ich so einen Unterschied gehört habe. Das kann aber bei jedem anders sein.


    Für Musik und Hörbücher schalte ich auf WHISPER plus ADRO.


    Ich habe übrigens den MP3-Player von Tevion (Aldi) mit 4 GB. Der hat auch noch Radio drin und eine Sprachaufzeichnung. Damit kann ich einen Text selbst sprechen und wieder anhören. Außerdem habe ich die Cover von den Hörbüchern auf dem Display. Schicker ist natürlich der iPod touch, auch teurer.


    Grüße von Barbara

    Links Freedom August 07, rechts Freedom November 08, seit August 2013 beidseits N6

  • Hallo Barbarella


    dein MP3 Player hat Radio wie kannst du Radio empfangen?
    Meiner ist auch mit Radio, kann es aber noch nicht nutzen, da in den dazugehörigen Kopfhörer die Antenne eingebaut ist.


    Gruß Ille

  • Ich lese hier immer fleißíg mit. Bin auch mit zwei Freedoms begeisterte MP3Player- Genießerin.
    Bisher hatte ich einen zicplay, bin aber von den langen Ladezeiten etc. nicht begeistert.
    Nun haben wir einen von Sony gekauft (peggy: in wunderschönem Rot! :-) ) Mein Mann muss nur noch alles aktivieren, denn sony verlangt noch die Registrierung etc. Da bin ich nicht so firm drin.
    Ich bin nun irritiert, weil wir auch gestern Abend feststellten, dass die Lautsprecher in den Kopfhörern sitzen. wie kann es dann sein, dass ich das Radio im Mediamarlkt mit meinen CI--Kabeln hören konnte??? Es war ein sehr klarer Klang, sehr ansprechend.
    Im Moment zweifle ich ein wenig an meinem Kopf :-)


    Zur Zeit höre ich Der König der purpurnen Stadt von Rebecca Gable, gelesen von Detlf Bierstedt und Das Echo der Schuld von Charlotte Link, gelesen von Gudrun Landgrebe. Sehr empfehlenswert!



    Irritierte Grüße sendet


    Helga

  • Hallo Helga,



    etwas neidisch guckt (roter mp3-Player) aber ich habe die Nase gestrichen voll von MP3-Player mit wo die Accus nicht ausgetauscht werden können sondern erst der ganze Player ans Ladekabel muss.
    Ist echt nichts für mich. Ich habe einen Player von Intenso (4GB) mit austauschbaren Accus (oder Batterien). So kann ich meinen Player auch wirklich stundenlang nutzen.Volle Accus habe ich auch in einer Schachtel immer dabei.
    Mein Player ist schwarz mit Coca-Cola Logo. Du siehst, muß nicht alles rot sein!
    Radio hab ich nicht dran oder drin. Brauche das nicht. Bei über 300 Musik-Titel habe ich das volle Programm und schaffe das nicht mal an einen Tag alle zu hören.
    Da ich auch noch zum Hörbuch wechsel. Habe dafür einen 2. MP3-Player bei.


    Klingt ja echt komisch. Das du trotzdem das Radio hören konntest aber dann hast du auch ein gutes Gerät erwischt. Sei glücklich.

  • Ich musste erstmal nachfragen wegen der Antenne. Es ist wohl so, dass normalerweise das Kabel vom Kopfhörer als Antenne fungiert. bei meinem Player ist es so, dass mein PAK ausreicht, um damit Radio zu empfangen. Ich bekomme jede Menge Sender und da ich gerne Nachrichten höre, kann ich jetzt unterwegs mal eben das Radio einschalten.


    Ich habe keine Ahnung, ob das bei anderen MP3-Playern auch so einfach ist. Vielleicht kann man das PAK mit ins Geschäft nehmen und ausprobieren.


    Viele Grüße, Barbara

    Links Freedom August 07, rechts Freedom November 08, seit August 2013 beidseits N6