• Herzlich Willkommen hier im Forum!

    Schreib doch einfach mal so ein bißchen über dich.


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Hallo zusammen, ich heiße Sebastian und bin seit März durch einen Hörsturz auf der linken Seite taub. Hatte diese Woche meine Voruntersuchung für CI und muss mich jetzt entscheiden, ob ich die OP machen werde, oder nicht. Für meine Entscheidung würde es mir sehr helfen von einigen zu hören bzw zu lesen, die auch einseitig taub sind und welche Erfahrungen sie mir dem CI gemacht haben. Ich freue mich auf Rückmeldungen.

  • Herzlich Willkommen hier im Forum!

    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Hallo Christian, Hallo Horch,


    ich bin auch einseitig CI versorgt,rechts Hg …

    Mittlerweile unterstützt das CI Ohr das rechte schon ordentlich… auch wenn der Klang noch nicht so ist, wie ich mir das vorstelle ☺️ aber es braucht Geduld und Übung…

    Ich kann nach 3 Monaten schon feststellen, dass die Hörermüdung besser ist.

    Ich kann mir vorstellen wie du dich fühlst… Ich hatte allerdings solche Angst , dass mein noch „gutes „ Ohr auch schlapp macht, das ich nicht lange gezögert habe mit der op…

    Alles Gute für Dich

    Liebe Grüße aus der Pfalz

  • Quote

    Hallo zusammen, ich heiße Sebastian und bin seit März durch einen Hörsturz auf der linken Seite taub. Hatte diese Woche meine Voruntersuchung für CI und muss mich jetzt entscheiden, ob ich die OP machen werde, oder nicht. Für meine Entscheidung würde es mir sehr helfen von einigen zu hören bzw zu lesen, die auch einseitig taub sind und welche Erfahrungen sie mir dem CI gemacht haben. Ich freue mich auf Rückmeldungen.

    Guten Morgen Horch,


    ich bin auch seit einem Hörsturz im April auf meinem linken Ohr taub. Ich habe mich auch wie GineM. sehr schnell für das CI entschieden, da ich auch Angst davor habe, dass sich mein gesundes Ohr auch noch verabschieden könnte.


    Mir haben auch alle Ärzte zu diesem Schritt geraten um auch das gesunde Ohr zu entlasten. Ich bin Anfang August implantiert worden und habe seit einer Woche meinen Prozessor. Ehrlich gesagt bringt mir das CI im Alltag bisher noch nichts. Außer das wieder Geräusche auf dem tauben Ohr ankommen und beim Tragen der Tinnitus nicht mehr wahrnehmbar ist. Bei Hörtrainings mit streamen direkt auf das CI kann ich allerdings schon einiges verstehen. Der Rest wird hoffentlich mit der Zeit noch kommen.


    Falls du noch fragen hast, dann schieß los!;)


    Schönen Sonntag!

    SSD links nach Hörsturz seit April 21

    Rechts normal hörend

    CI Implantat AB seit 10.08.21

    EA 02.09.21 mit Naida CI M90

  • Guten Morgen, Horch !


    Mein Schicksal deckt sich im Wesentlichen mit dem des DerWaeller. Meine Abfolge steht in der Signatur. Auch wenn wie bei GineM. Klang und Hörverständnis noch Luft nach oben haben, hat das CI vom ersten Tag meiner EA meine Situation verbessert (Hörverständnis insgesamt, Lärmempfindlichkeit, Wohlbefinden in schwierigen Hörsituationen). Zudem hat sich seither im Wochenvergleich immer eine leichte Verbesserung ergeben.


    Aus meiner individuellen und noch kurzen Erfahrung heraus, kann ich bei SSD den Schritt zum CI vorbehaltlos empfehlen! 👍🏻


    Viele Grüße

    19.04.2021 — SSD rechts nach Hörsturz

    19.07.2021 — Cochlear™ Nucleus® CI632 cochlear implant with Slim Modiolar electrode, rechts

    13.08.2021 — EA

    SP: Kanso 2 von Cochlear

  • Ich bin auch einseitig ertaubt und vor 2 Jahren mit einem CI versorgt worden. Das CI macht kein Naturohr, aber ich bin sehr froh, dass ich es habe.

    einseitig ehemals an Taubheit grenzend, Implantation am 20.9.19, EA am 24.10.19, Nucleus 7 von Cochlear

    das andere Ohr ist normalhörend

  • Hallo zusammen, ich heiße Sebastian und bin seit März durch einen Hörsturz auf der linken Seite taub. Hatte diese Woche meine Voruntersuchung für CI und muss mich jetzt entscheiden, ob ich die OP machen werde, oder nicht. Für meine Entscheidung würde es mir sehr helfen von einigen zu hören bzw zu lesen, die auch einseitig taub sind und welche Erfahrungen sie mir dem CI gemacht haben. Ich freue mich auf Rückmeldungen.

    Hallo Horch,


    ich bin seit März 2020 auch aufgrund eines Hörsturzes links ertaubt. Am Montag habe ich meine erste und am Mittwoch die zweite Untersuchung bzgl. OP eines CI. Bin echt gespannt.


    Für mich war schon seit Herbst letztes Jahres klar, dass ich ein CI haben will. Für mich ist das kein Leben mit nur einem Ohr und der "Lärm", den das gesunde Ohr bewältigen muss und die Belastung setzen mir sehr zu.


    Dir alles Gute für diese wichtige Entscheidung, die treffen musst.


    Viele Grüße

    Einohr

  • Hallo Horch,


    bin auch einseitig ertaubt (war allerdings ein schleichender Prozess). Seit April links CI, rechts weiter HG. Wird immer besser, letzte Woche in einer Konferenz ( großer Saal-wegen Corona rel wenig Leute). Hab mal ein bisschen rumgespielt- HG aus - ging einigermaßen nur mit CI. CI ab - ähnlich ( besser Klang). Beides👍. Klang beim CI ist noch suboptimal (vorsichtig ausgedrückt 🙄). Aber Verständlichkeit schon recht gut. Hätte ich früher machen sollen!

    Also Mut zur Entscheidung und viel Erfolg

    Stefan