Kabelbruch bzw. Knickstelle

  • Hallo Sepu,

    bei meinem Sohn war früher das Spulenkabel regelmäßig (ca. 1 x im Jahr je Seite) kaputt und musste ausgetauscht werden (hat die FB dann angezeigt). Jetzt schon lange nicht mehr (vermutlich weil er nicht mehr so am Kabel zieht und das weniger beansprucht wird).

    So einen Knick wie bei deinem SP habe ich jetzt noch nicht gesehen bei seinem Spulenkabel, aber passieren kann das sicherlich bei jedem (dünnen) Kabel :/. Wurde es irgendwie mechanisch beansprucht?

    Da hilft nur ein Austausch :).

    Viele Grüße

    Katja

  • An mechanisches weiß ich nicht, allerdings habe ich sehr lange Haare und trage oft Zopf und ist immer unterm Haar gut versteckt.

    Es kann aber auch sein, das ständig dran und ab für solche Knick entstehen.

  • Ich denke das Plastik, oder das Gummi wird mit der Zeit porös und knickt dann mal ab. Das in der Regel normale Gebrauhtspuren. Bei den neuen Kabeln sollte es weniger der Fall, aber es kommt auf die Umgebung, wo man sich aufhält. Also braucht man sich keine Sorge machen. Bei AB Anfragen und man bekommt vielleicht ein neues zugeschickt und die KK übernimmt es.

    Hoffe kommst damit weiter.


    MfG

    Malte

    Beidseitig taub von Geburt an

    Implantation: eine Seite 1. Lebensjahr, zweite Seite 3. Lebensjahr

    Implantate: Hires 90K Advantage

    CIs: 2x M90 ohne T-Mic

  • Wenn der Bruch bei Dir das erste Mal passiert, ist das Kabel nach jetzt fast 2 Jahren mit hoher Wahrscheinlichkeit verhärtet ... Schweiß und anderen Umwelteinflüsse kann sich die Kunststoffummantelung nicht ewig widersetzen. Wenn Du vor dem CI Hörgeräte getragen hast, kennst Du das vom Schallschlauch. In Deinem AB-Koffer sollte mindestens ein Ersatzkabel dabei sein. Halt die mal nebeneinander, dann merkst Du sofort, dass das frische deutlich flexibler ist. Das Gleiche gilt übrigens auch für das T-Mic.


    Der scharfe Knick macht allerdings nachdenklich. Könnte es sein, dass Du mit einem etwas längeren Kabel besser klar kommst? Es gibt 3 Längen: 9, 11 und 28 cm (siehe Produktkatalog: https://advancedbionics.com/co…eries-Catalogue-D_web.pdf


    Ersatz bestelle ich telefonisch in Fellbach - kommt am nächsten Tag per UPS.

  • Hallo,


    Meine Kabel sehen nach ein bis zwei Jahre auch so aus. Sie brechen bei mir auch an der Stelle. Es ist wie Christian beschreibt. Die Ummantelung wird mit der Zeit hart und wenn man dann beim Haare frisieren ständigans Kabel stößt, ist es irgendwann auch vorbei mit dem Kabel. Ich sehe immer zu, dass ich Kabel in Reserve habe.


    Gruß Andrea

  • Haare kämmen bzw frisieren erfolgt bei mir ohne SPs, die kommen erst danach an die Ohren. Ich hatte in 17 Jahren nur 3x ein neues Spulenkabel gebraucht, und das auch nur wegen jeweils Wackelkontakten, ohne sichtbaren Kabelbruch.


    Greetz, Martina

  • Wenn der Bruch bei Dir das erste Mal passiert, ist das Kabel nach jetzt fast 2 Jahren mit hoher Wahrscheinlichkeit verhärtet ... Schweiß und anderen Umwelteinflüsse kann sich die Kunststoffummantelung nicht ewig widersetzen. Wenn Du vor dem CI Hörgeräte getragen hast, kennst Du das vom Schallschlauch. In Deinem AB-Koffer sollte mindestens ein Ersatzkabel dabei sein. Halt die mal nebeneinander, dann merkst Du sofort, dass das frische deutlich flexibler ist. Das Gleiche gilt übrigens auch für das T-Mic.


    Der scharfe Knick macht allerdings nachdenklich. Könnte es sein, dass Du mit einem etwas längeren Kabel besser klar kommst? Es gibt 3 Längen: 9, 11 und 28 cm (siehe Produktkatalog: https://advancedbionics.com/co…eries-Catalogue-D_web.pdf


    Ersatz bestelle ich telefonisch in Fellbach - kommt am nächsten Tag per UPS.


    Vielen Dank an allem,
    im Prinzip habe ich doch ein Ersatz im großen AB-CI-Karton doch entdeckt. Und es funktioniert wieder so schön :)

    Ich werde aufjedenfall zusätzlich einen Ersatz bei KK-Support bzw. Hersteller bestellen, dann sollte sicherlich 2-3 Jahren wieder Ruhe ohne Knick lange hören....

    Einen schönes Wochenende wünsche ich Euch.


    Sepu aus Leverkusen.