Babyphone für Großeltern

  • Ich suche hier hörgeschädigte Großeltern, die ein Babyphone von der GKV finanziert bekommen haben, weil sie ihr Enkelkind (regelmäßig, zeitweise) betreuen. Mein Antrag wurde zunächst abgelehnt, ich bin im Widespruchsverfahren. Ich weiß auch, dass es Großeltern gibt, die Erfolg mit dem Antrag hatten und es wäre hilfreich, wenn ich genau darauf hinweisen könnte (ohne die Namen der KK zu melden).


    Ich brauche derzeit KEINE Argumentationshilfe.


    Danke und viele Grüße

    Maryanne

  • Liebe Andrea,

    nun ja, Zeitchen vergeht, ich habe einen achtjährigen Enkel und einen fast zweijährigen. Das nächste Kindchen, ein Mädchen, sitzt schon in den Startlöchern und soll demnächst auf die Welt kommen. KK der Eltern ist schwierig, da privat.


    lg

    maryanne