Auf dem Weg zum neuen Hören mit dem zweiten CI

  • Hallo, ihr Lieben,

    am Mittwoch darf ich meine Reha in Bad Nauheim beginnen. War vielleicht jemand vor kurzem in Bad Nauheim? Was erwartet mich unter den Corona Beschränkungen dort?


    Gruß Anne

    Stand Juli/August 2021:
    Trotz Testen/Lüften/Abstand/Desinfizieren ist Maskenpflicht in den Anwendungen. Auch wenn Du geimpft bist.
    Essen zu zweit mit Plexiglasscheiben getrennt.
    Fitnessräume und Schwimmhalle sind freizeitlich nur für Geimpfte erlaubt. Sauna ist zu.

    links: wahrscheinlich von Geburt an taub; OP: 29.06.2015 Med El Synchrony + Standard Elektrode; EA: am 04.08.2015;
    rechts: seit 14 mehrere Hörstürze, ertaubt; OP: 29.06.2015 Med El Synchrony + Standard Elektrode; EA: am 04.08.2015;
    OP, Anpassung und Nachsorge im Krankenhaus Martha-Maria in München-Solln

    Edited once, last by Stalker70 ().

  • Vielen Dank für die Infos zur Reha.


    Ich hoffe, dass ich gut durch die Zeit komme. Mein Rehaziel ist eine bessere Einstellung und Hören mit den beiden CIs. Zurzeit komme ich mit meinem ersten CI garnicht mehr gut zurecht, irgendwie stört es sehr und mag es nur stundenweise tragen.


    Gruß Anne

  • Hallo,


    Damit ist gemeint, dass ich zur Zeit nicht in Reha fahren würde, hätte keine Lust bei Plexiglas den oder die Gegenüber anzuschweigen oder das Gesagte dauernd zu wiederholen bzw. vom Anderen wiederholen zu lassen. Wenn ich aber gravierendere Probleme hätte, z.B. den Prozessor nicht ertragen würde, würde ich wohl trotzdem in Reha gehen.

  • Vielen Dank für die Infos zur Reha.


    Ich hoffe, dass ich gut durch die Zeit komme. Mein Rehaziel ist eine bessere Einstellung und Hören mit den beiden CIs. Zurzeit komme ich mit meinem ersten CI garnicht mehr gut zurecht, irgendwie stört es sehr und mag es nur stundenweise tragen.


    Gruß Anne

    Hallo Anne,

    eines vornweg ich habe noch kein CI ;-) Finde aber deinen Beitrag interessant, wie kommt es dann man mit einem CI "gar nicht mehr gut" zurecht kommt ? Was sind denn Ursachen hierfür ? Ich dachte immer, wenn es mal eingestellt ist, ist es gut, nein ?
    ich lese es so heraus, dass du anfangs wohl zufrieden warst (?) jetzt aber nicht mehr ?


    Liebe Grüße

    *progressive Schwerhörigkeit bis zur Taubheit seit Geburt durch Large-Vestibular-Aqueduct-Syndrom bds (festgestellt 11/21).

    * CI OP links mit AB Sky am 29.11.2021

    * Rechts Power HG mit Phonak Sky Link, jedoch ebenfalls CI Kandidat

  • Hallo Tiri, das Ohr mit dem ersten CI war fast 40 Jahre taub und man hätte mir vor der OP gesagt, dass ein Sprachverstehen da manchmal nicht gut möglich ist. Mit ganz viel Geduld und lange Übung konnte ich doch Sprache hören und verstehen, aber es ist nicht gut. Höre über dem gesprochenen oft einen hohen Ton und Nachhallje mehr gesprochen wird. Jetzt habe ich rechts das zweite CI, den neuen Marvel, ein super tolles CI und ich höre Sprache und verstehe gut, freue mich über Hörbücher und auch Musik hört sich schon gut an. Leider passen die beiden Geräte nicht zusammen, beide Ohren hören ja unterschiedlich. Mich stört der Unterschied sehr, zumal wenn ich beide zusammen trage und nach ein paar Stunden das linke CI ablegen muss. Dadurch, dass ich das rechte CI lieber trage, kommt zu wenig Input ans linke Ohr und ich merke den krassen Unterschied. Nun bin ich hier in der Reha und hoffe, dass ich eine bessere Einstellung bekomme, eine bessere Balance zwischen beiden CIs, damit das Hören angenehm wird. Gruß Anne Gruß

  • Lieben Dank Maoma für den absolut nachvollziehbaren Bericht. Den Alltag stelle ich mir in dieser Situation sehr anstrengend und schwierig vor. Ich wünsche dir, dass dich eine Reha weiterbringt und eine gute Lösung gefunden werden kann!

    *progressive Schwerhörigkeit bis zur Taubheit seit Geburt durch Large-Vestibular-Aqueduct-Syndrom bds (festgestellt 11/21).

    * CI OP links mit AB Sky am 29.11.2021

    * Rechts Power HG mit Phonak Sky Link, jedoch ebenfalls CI Kandidat

  • Hallo Anne,


    um diese Frage beantworten zu können, fehlen noch einige Details: wie hast du die beiden Geräte gekoppelt? Bluetooth oder TV Connector bzw. aktuell wohl gerade TV Link. Wenn letzteres vielleicht über Kopfhörerbuchse? Ich denke, das wird eine Einstellungssache beim Fernseher sein und da müsstest du die Bedienungsanleitung vom Fernseher durchlesen, ob es überhaupt möglich ist Lautsprecher und Bluetooth oder Kopfhörer gleichzeitig nutzen zu können.

  • Da könnte ein Y- Kabel für den Kopfhöreranschluss hilfreich sein.

    Rechts Cochlear Kanso 1 CI Modell 512; OP 25.04.2017 Hörschnecke bis auf dem Stumpf entfernt UNI-KLINIK Halle;
    Links HG AMPLI-CONNECT R 5 ON 312 GN seit September 2021.

    Seit dem 25.10.2021 Upgrade auf Kanso 2
    Zubehör: Cochlear™ Wireless Mini Microphone (Minimikrofon 2+); Telefonclip+ von Resound; ReSound TV Streamer 2

  • Hallo Anne,


    da schließ ich mich Andrea an ... so ein TV hat heute meist mehrere Anschlussmöglichkeiten.

    Statt der Kopfhörerbuchse bietet sich da (eben wg. dem mithören wollen der Spitzohren) an, die SCART-Buchse mit einem Adapter zu nutzen oder Cinch oder - ganz modern und super Qualität - per TOS-Link (Lichtwellenleiter). Bis auf das SCART-Kabel ist m.W. auch alles beim TV Link bzw. TV Connector dabei ...

    Wenn Du Dir unsicher bist, was Euer TV kann, schreib einfach mal Hersteller und Modell hier rein oder mach ein Foto vom Typenschild.


    Gruß vom Christian

  • Hallo Anne,

    Hab einen relativ guten LG-=Fernseher und hatte das gleiche Problem. Bei Kopfhörerausgang schaltet sich der TV-Lautsprecher ab. Lösung ist bei mir der optische Ausgang mit Splitter (hab noch ne Soundbar dran. Ist Hersteller abhängig….

    Also basteln, probieren - viel Erfolg,

    VG Stefan