Motorradhelm und Cochlea Implantat

  • Hallo liebe Community,


    mein Name ist Malte und bin 17 Jahre jung. Zurzeit trage ich den Q70 von AB und bald den M90 mit einer dünneren Magnetspule. Ich habe vor kurzem meinen A1 Führerschein gemacht und fahre momentan, um besser mit dem Straßenverkehr vertraut zu machen, noch 50ccm (Simson S51). Es liegt die Überlegung nahe auf eine 125er Umzusteigen und mein Helm sollte schon richtig sitzen. Momentan besitze ich den Nolan S902. Nach längeren Fahrten oder ca.2 Stunden fängt es an den Implantaten zu drücken und so richtig darin rumvorwerken möchte ich ungern, um den garantierte Schutz nicht zu verlieren. Nun meine Fragen an euch. Wie habt ihr es als Motorrad Fahrer gelöst? Gibt es da gesonderte Möglichkeiten, um den Schutz nicht zu verlieren? Wie kann man gucken, welcher Helm richtig ist?


    Vielen Dank für die Antworten im Voraus;)

    Mit Vielen Grüßen

    Malte

    Beidseitig taub von Geburt an

    Implantation: eine Seite 1. Lebensjahr, zweite Seite 3. Lebensjahr

    Implantate: Hires 90K Advantage

    CIs: Q70 mit T-Mic

    Momentan für 4 Wochen Probe, wegen der KK, das neue Marvel CI von AB

    Edited once, last by Molle02 ().

  • Hallo Malte,


    ich bin zu einem Großanbieter gefahren (Polo in Neuss), habe mich von den Verkäufern beraten lassen und bestimmt 100 Helme ausprobiert - keinen gefunden der mit CI passt, aber einen sehr guten ohne Platz für die CI . Mit dem fahre derzeit - mit etwas Restgehör rechts.

    Was meinst Du aber mit garantierten Schutz verlieren?

    und so richtig darin rumvorwerken möchte ich ungern, um den garantierte Schutz nicht zu verlieren.

    Für Deinen Kopf oder für die StVO, oder beides?


    Rechtlich in Bezug StVO darfst Du Deinen Helm "umbauen" und Platzhalter für Cis eindrücken/reinschneiden/ausbeueln - das gehe ich nächste Woche an. In Bezug Sicherheit wird er bestimmt leiden, dafür höre ich dann besser. Das ist so für mich dann passend.


    VG und ruhige Ostertage,

    Bernd

  • Moin,


    auch ich fahre Motorrad und Rennrad/MTB. Ich habe schon vieles probiert, um mit CI und Helm fahren zu können. Das Ausschneiden vom Polster bringt (zumindestens bei mir) nichts, da man den Helm ja auf und absetzen muss. Dabei wird der Überträger auf der Haut hin und her gescheuert und kann bakterielle Hautschäden verursachen, die letztendlich leider auch auf das Implantat gehen können. Das musst Du für Dich entscheiden- ich bin da sehr vorsichtig, und lasse lieber den Sprachprozessor unter dem Helm weg und schaue öfter in den Außenspiegel.


    Schöne Ostergrüße und ich werde mich gleich aufs Rennrad schwingen


    Yvonne

    implantiert seit 2006, links Hi Res 90 K, rechts HG Oticon xceed.

    An Taubheit grenzend schwerhörig.

  • Au ja da hab ich auch grad komische Erfahrungen gesammelt. Mich im Vorwege über diverse Helme und Typen informiert und dann im Riesen-Laden festgestellt, das lediglich 1 Helm überhaupt passt. ;(

    Immerhin war der einfach schwarz und nicht in schrägen Farben.
    Das zeigt aber wie individuell das Thema ist und das jeder seinen Weg finden muss.

  • Rechtlich in Bezug StVO darfst Du Deinen Helm "umbauen" und Platzhalter für Cis eindrücken/reinschneiden/ausbeueln - das gehe ich nächste Woche an. In Bezug Sicherheit wird er bestimmt leiden, dafür höre ich dann besser. Das ist so für mich dann passend.


    VG und ruhige Ostertage,

    Bernd

    Hallo Bernd,


    mit dem Schutz verlieren meinte ich, wenn man das Styropor, oder am Polster was weg macht, wird die Energie bei einem Aufprall in den Helm geleitet und nicht an den Kopf, sodass es wie ein Polster ist und wenige Schäden hast. Leider bin ich auch beidseitig ertaubt kann nicht ohne meine CIs Fahren. Bin schon froh überhaupt fahren zu können und zu den "Normalen" gehöre bezüglich meiner Hörskills und Verluste.


    Ich war selber auch bei Polo in Neuss, nur da habe ich nichts gefunden habe und bin dann zu Louis nach Düsseldorf gefahren, wo sie eine große Helmauswahl hatten. Nur war mir noch nicht bewusst, worauf man achten muss bei einem Helmkauf. Aber letztendlich bin ich halt bei dem Nolan S90 Klapphelm geblieben.


    VG und dir auch schöne Ostertage noch

    Malte

    Beidseitig taub von Geburt an

    Implantation: eine Seite 1. Lebensjahr, zweite Seite 3. Lebensjahr

    Implantate: Hires 90K Advantage

    CIs: Q70 mit T-Mic

    Momentan für 4 Wochen Probe, wegen der KK, das neue Marvel CI von AB

    Edited once, last by Molle02 ().

  • Das musst Du für Dich entscheiden- ich bin da sehr vorsichtig, und lasse lieber den Sprachprozessor unter dem Helm weg und schaue öfter in den Außenspiegel.


    Schöne Ostergrüße und ich werde mich gleich aufs Rennrad schwingen


    Yvonne

    Hallo Yvonne,


    Danke für die Antwort. Aber mit dem Sprachprozessor entfernen mag ich ungern, da ich beidseitig komplett taub bin. Und Taub Motorrad zu fahren ist ist ganz gefährlich. Allein schon taub Fahrrad fahren hat mir viele Sorgen bereitet ?(


    Viele Grüße und auch dir ruhige Restostertage noch. Schwinge mich gleich auch auf das Moped

    Malte

    Beidseitig taub von Geburt an

    Implantation: eine Seite 1. Lebensjahr, zweite Seite 3. Lebensjahr

    Implantate: Hires 90K Advantage

    CIs: Q70 mit T-Mic

    Momentan für 4 Wochen Probe, wegen der KK, das neue Marvel CI von AB

  • Au ja da hab ich auch grad komische Erfahrungen gesammelt. Mich im Vorwege über diverse Helme und Typen informiert und dann im Riesen-Laden festgestellt, das lediglich 1 Helm überhaupt passt. ;(

    Immerhin war der einfach schwarz und nicht in schrägen Farben.
    Das zeigt aber wie individuell das Thema ist und das jeder seinen Weg finden muss.

    Hi Joey,

    Ja ich habe es mit Integralgelmen versucht, aber die sind perseh schon nicht gut, da sie unten enger sind und meine Implantate da schon abgefallen sind. In Folge dessen bin zu einem Klapp Helm gegangen, weil man den weit öffen kann unten und du besser rein kommst.


    Viele Grüße

    Malte

    Beidseitig taub von Geburt an

    Implantation: eine Seite 1. Lebensjahr, zweite Seite 3. Lebensjahr

    Implantate: Hires 90K Advantage

    CIs: Q70 mit T-Mic

    Momentan für 4 Wochen Probe, wegen der KK, das neue Marvel CI von AB

  • Ich hätte dann noch eine zusätzliche Frage. Wie am besten sprecht ihr mit eurem Freund anderen Fahrer auf dem Motorrad. Weil ich demnächst zusammen mit einem Freund Touren machen kann. Ich dachte man kann als eine Möglichkeit das CI (baldige M90 von AB) mit Bluetooth koppeln und ein Telefonat machen. Die andere wäre ein ganz normale Sena oder anderer Hersteller Mikro und Kopfhörer Set.

    Beidseitig taub von Geburt an

    Implantation: eine Seite 1. Lebensjahr, zweite Seite 3. Lebensjahr

    Implantate: Hires 90K Advantage

    CIs: Q70 mit T-Mic

    Momentan für 4 Wochen Probe, wegen der KK, das neue Marvel CI von AB

  • Hallo Andrea,


    Wie soll das mit dem Roger select gehen? ^^' In den Praxis Fahrstunden habe ich meine FM Anlage mit dem Walkie Talkie verbunden per Klinke. Die CIs sind auf 50% Umgebung und 50% Roger Empfänger. Aber trotzdem habe nicht vom Fahrlehrer verstanden. Deswegen freue ich mich umso mehr auf den neuen Marvel von AB.


    Gruß

    Malte

    Beidseitig taub von Geburt an

    Implantation: eine Seite 1. Lebensjahr, zweite Seite 3. Lebensjahr

    Implantate: Hires 90K Advantage

    CIs: Q70 mit T-Mic

    Momentan für 4 Wochen Probe, wegen der KK, das neue Marvel CI von AB

  • Hallo Malte,


    ich stehe vor dem gleichen Problem ... aber nur, das ich beim Mopped fahn nun mal was hören will *zwinkerlach*

    Ich fahre schon ellenlang Mopped und das ohne Hörhilfen. Mir ist es bisher sehr angenehm gewesen, NICHTS unter dem Helm hören zu müssen. Gehörlos Mopped fahn ist nicht gefährlicher wie die Leute mit den Knöppen im Ohr und Musik drauf ;)

    Ich hab mir auch bei der Tante einige Helme angesehen und auf den Kopp gepackt - Integralhelme fallen perse raus - zu eng am Eingang. Ich hab dann Klapphelme probiert und da passte ohne Probleme nur ein recht teurer einer guten japanischen Marke. Den Helm könnte ich sogar ohne Modifikation am Helmpolster fahren.


    DLzG Ralle

  • Hallo Malte,


    beim Marvel wird man über eine App die Mischungsverhältnisse variabel steuern können. Ich glaube gerne, dass Du bei 50:50 den Fahrlehrer nicht verstanden hast, aber mit 80:20 oder 90:10 würde man vom Verkehr nicht mehr viel mitkriegen und akustisch sogar in einer ganz anderen Realität schweben als der Rest des Körpers. Das stelle ich mich ehrlich gesagt gefährlicher vor, als taub zu fahren.


    Aber ihr werdet schon wissen, was ihr tut;) Mich reizt ja Motorrad fahren so gar nicht.

  • Danke für die Antwort:)

    Natürlich der entspannende Sound gehört dazu, was einen größeren Adrenalinkick gibt;)

    Ich habe Angst und finde es irgendwie gefährlich komplett taub auf der Straße zu fahren. Vorallem kann man als Motorrad Fahrer schneller übersehen werden. Und mit 100 Tacken auf der Autobahn taub klingt nicht so toll ^^'.

    Ja ok ich bin jetzt auch bei einem Klapphelm und muss gucken, wie es sich auswirkt. Bin jetzt in letzter Zeit ohne Oma (Sturmhaube aus Seide) gefahren und es ist dann angenehmer.

    Beidseitig taub von Geburt an

    Implantation: eine Seite 1. Lebensjahr, zweite Seite 3. Lebensjahr

    Implantate: Hires 90K Advantage

    CIs: Q70 mit T-Mic

    Momentan für 4 Wochen Probe, wegen der KK, das neue Marvel CI von AB

  • Hallo Malte,

    bei 100 auf der Autobahn hörste nix vernünftiges ... ausser Windgeräusche ... selbst datt Mopped ist fast lautlos ;)


    Dein "nichts hören" also taub sein, hindert keinen anderen Verkehrsteilnehmer daran dich zu übersehen. Ich hab gelernt, mich im Straßenverkehr nicht auf meine Ohren zu verlassen, sondern meine Augen und meine Intuition zu schärfen. Ich erkenne meistens im Ansatz, ob wer abbiegen will, bremsen, überholen usw. Selbst Einsatzfahrzeuge sehe ich eher als das die Anderen diese hören.

    Ich muss dir zugute halten, dass du absolute Taubheit bzw. Schwerhörigkeit im Straßenverkehr nicht kennst (gut, beide CIs vom Kopp und es ist still) aber ich stetig mein Hören vermindert hat und es dann mit den anderen Sinnen ausgeglichen habe.


    Apropos, ich fahre schon seit 40 Jahren motorisierte Zweiräder ;) ... nicht ganz unfallfrei :rolleyes:durch Andere 8)

  • Hallo Ralle,


    danke für Antwort erst mal.;)

    Ja ok stimmt da hast du recht. Bei recht geringen Geschwindigkeiten hört man noch gut den Straßenverkehr und auch, wenn ein Auto um die Ecke kommt, oder jemand hupt. Ab 50 oder so um dreh gebe ich dir Recht und der Wind über dröhnt nur die Ohren und der Sound des Motorrads ist am lautesten:P. Daraus folgernd möchte ich lieber mit Ohren fahren, zudem ich später auch mal mit meinen Freund während Fahrten reden möchte.

    Muss nur meine Eltern dazu überzeugen vom Moped auf eine 125er umzusteigen, weil ich den Führerschien dafür habe. Mache momentan auch noch mein Auto Führerschein mit begleitetem fahren. Habe auch Angst 3200€+ Folgekosten (wie Versicherung, Inspektionen und dann noch vielleicht umbauten) in die Tonne zu schmeißen.?( Es soll wenn schon dann ne 125 Duke werden8o

    Beidseitig taub von Geburt an

    Implantation: eine Seite 1. Lebensjahr, zweite Seite 3. Lebensjahr

    Implantate: Hires 90K Advantage

    CIs: Q70 mit T-Mic

    Momentan für 4 Wochen Probe, wegen der KK, das neue Marvel CI von AB