Duo Phone bei AB Naida Q90 und Hörgerät Naida Link

  • Hallo zusammen,


    ich war jetzt im CI Center zur Jahreskontrolle und habe da auch die Duo Phone Funktion einstellen lassen. Jetzt meine Frage ist es normal das es dann in dem Programm wenn ich zB. Autofahre das Hörgerät immer leise wird wenn es laute geräusche gibt? Eingestellt ist die beforzugte telefonseite links also das CI. Wie ist das bei euch wenn das so ist muss ich da nochmal hin und es auf program 2 legen lassen da es mich etwas stört das das Hörgerät fast weg ist.

    Rechts HG z.Zeit.seit 2014 Oticon  seit 9.2020 Phonak Naida Link

    Links Naida CI Q90 mit HiRes Ultra CI HiFocus SlimJ Electrode -

    OP 23.01.2018 im CIK Uniklinik Köln

    Erstanpassung am 26.02.2018 im CIK Uniklinik Köln

    :thumbup:8o8)

  • Hallo, was ist denn genau das Problem, Telefonieren? Der Trick beim Q90 ist, dass das Duophone eben nicht aktiviert werden darf. Ich hatte da auch mit dem Ergebnis, dass beim Telefonieren das HG das Mikrofon dämpfte, das Telefonat aber nicht bei Hörgerät ankam. Beim Q70 muss das Duophone eben aktiviert werden, beim Q90 ist es eh aktiviert und beim nochmalige Aktivieren verschluckt sich die Software. AB kennt das Problem, mein Techniker ist auch erst durch Nachfragen weiter gekommen. Deine Technikerin sollte da auch noch mal nachfragen.


    Das HG hat aber nur beim Telefonieren verrückt gespielt sonst nicht.

  • Hallo Andrea,

    was meinst Du damit, dass das Duo Phone eh aktiviert ist? Meinst Du damit wenn das HG und das CI gekoppelt sind, dass dann automatisch das Duo Phone eingeschaltet ist? Man kann das Duo Phone auch wieder separat ausschalten, oder irre ich da?

    Ich hatte mal die Kopplung ausprobiert, fand aber es aber lästig, dass beim umstellen der Programme das HG und CI nicht gleichzeitig umgesprungen sind. Erst sprang das CI um und zeitversetzt das HG. Mich machte das ganz verrückt. Und wenn die Geräte gekoppelt sind, muss man das HG raus nehmen wenn man nur mit CI üben möchte. Ich habe mir im HG eine Stummfunktion einstellen lassen. Ein Klick und das HG ist aus. Auch zum Musik hören regele ich das HG von der Lautstärke etwa 50% runter, damit sich das CI-Ohr mehr anstrengen muss, ich aber trotzdem noch das satte Musikgefphl vom HG habe. Kopplung kann ganz bequem sein, hat aber seine Tücken. Zum telefonieren benutze ich das T-mic.

    Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass Du Recht hast, Andrea, der Programmaufbau bei AB ist sehr komplex und wenn man einen Parameter verstellt kann das Auswirkungen ganz woanders haben.

    Also Ralf: ab zum Techniker, Lösungsvorschlag bringst Du ja gleich mit!😉

    Schöne Grüße

    Alexsandra

  • Hallo,


    ich meine nicht die Kopplung bei Programm und Lautstärke.


    Beim Duophone wird der Klang des Phonak DECT auch zum Gegenohr übertragen. Beim Q70 muss man das in Soundwave aktivieren, beim sollte man hingegen Q90 nicht aktivieren, weil es beim Q90 schon voreingestelltist. Wenn man das beim Q90 trotzdem aktiviert, dann funktioniert das Duophone nicht richtig, das HG regelt herunter und gibt Signaltöne ab aber der Ton kommt kaum im Hg an. Das ist ein Bug in Soundwave.

  • Also bei mir ging es ohne Aktivierung garnicht jetzt mit der Aktivierung wird das Hörgerät leiser gibt aber keine Signaltöne vonsich. das Hörgerät wird aber auch leiser wenn ich z.B. Staubsauge oder auch beim Autofahren ab einer bestimmte Geschwindigkeit wenn die Umgebungsgeräusche zu laut werden und das ist nervig. Ich werde mir wohl ein extra Progam einstellen lassen müssen und dan weiter testetn.

    Rechts HG z.Zeit.seit 2014 Oticon  seit 9.2020 Phonak Naida Link

    Links Naida CI Q90 mit HiRes Ultra CI HiFocus SlimJ Electrode -

    OP 23.01.2018 im CIK Uniklinik Köln

    Erstanpassung am 26.02.2018 im CIK Uniklinik Köln

    :thumbup:8o8)

  • Hallo Ralf,


    ich beschreibe mal wie es bei mir war:


    Ich hatte beim Q70 Duophone aktiviert und bin auf den Q90 umgesteigen: Die Programmierung wurde 1:1 vom Q70 übernommen. Zu Hause stellte ich fest, dass das beidseitige Telefonieren mit dem Q90 und dem Naida Link nicht mehr funktionierte. Mein Hörgerät hat zwar bei Telefonaten reagiert, indem die HG-Mikrofone abgesenkt wurden und ich bekam auch im Hg auch die Programmwahltöne zu hören (die Signaltöne könnten bei Dir auch deaktiviert sein). Die Sprache aus dem Telefon kam im Hg einfach nicht an. Ich war mehrere Male bei der EInstellung und immer wurde kontrolliert, dass Duophone aktiviert ist. Die Kopplung wurde mehrere Male erneuert. Das Problem blieb aber. Es funktionierte trotzdem nicht. Dann haben die Techniker (inwzischen schon zu zweit überlegend) bei AB nachgefragt, und es wurde gesagt, dass das ein Bug in der Einstellungssoftware ist. Der Haken bei Duophone musste (logisch total widersinnig) herausgenommen werden und dann ging das beidseitige Telefonieren wie zuvor beim Q70. Lass Deinen Techniker mal bei AB fragen! Wenn Du von Auric betreut werden solltest, sollen Deine Techniker bei Herrn Delker in Rheine nachfragen: Dank meiner eigentlich nicht komplizierten Einstellung, weiß der nämlich jetzt auch Bescheid.


    Wenn Dein Problem nichts mit dem Telefonieren zu tun hat, hat man Dir evtl. die Impulsschallunetrdrückung eingeschaltet. Dieses Gimmick finde ich auch sehr unangenehm. Häufig aktivieren es gutmeinenden Techniker ungefragt. Ich frage vorsichtshalber immer nach, um klarzustellen, dass da nichts gegen meinen Willen umgestellt wird.

  • Ich habe jetzt für Montag einen Termin bei einem Techniker im Cochlear-Implantat-Zentrum Köln (CIK). Ich werde mir das hier erwähnte alles ausdrucken und mitnehmen und schauen ob sie damit was anfangen können bzw. etwas wissen.
    Und ich versuche noch beim AB Service jemanden zu erreichen der mir auch noch Tips geben kann.

    Rechts HG z.Zeit.seit 2014 Oticon  seit 9.2020 Phonak Naida Link

    Links Naida CI Q90 mit HiRes Ultra CI HiFocus SlimJ Electrode -

    OP 23.01.2018 im CIK Uniklinik Köln

    Erstanpassung am 26.02.2018 im CIK Uniklinik Köln

    :thumbup:8o8)

  • So im CI ist alles richtig eingestellt. Die Technikerin hat mit AB telefoiert und sie haben zusammen die Einstellungen kontrolliert. Es liegt am Hörgerät da sich der AB Techniker auch vom Hörakustiker die Einstellungen geholt hat. Da ich wohl noch etwas zu aktivieren. Und DUO Phone muss angehackt und freigegenben werden im CI ist nicht automatisch aktiviert

    Rechts HG z.Zeit.seit 2014 Oticon  seit 9.2020 Phonak Naida Link

    Links Naida CI Q90 mit HiRes Ultra CI HiFocus SlimJ Electrode -

    OP 23.01.2018 im CIK Uniklinik Köln

    Erstanpassung am 26.02.2018 im CIK Uniklinik Köln

    :thumbup:8o8)

  • So gestern noch beim Akustiker gewesen und jetzt klappt es mit dem DuoPhone. Im CI muss es aktiviert werden und das Höregrät mus gekoppelt sein und zusätzlich zu der Quicksync funktion mus auch noch eine Telefonfunktion freigeschaltet werden.

    Rechts HG z.Zeit.seit 2014 Oticon  seit 9.2020 Phonak Naida Link

    Links Naida CI Q90 mit HiRes Ultra CI HiFocus SlimJ Electrode -

    OP 23.01.2018 im CIK Uniklinik Köln

    Erstanpassung am 26.02.2018 im CIK Uniklinik Köln

    :thumbup:8o8)