Wie fühlt sich das CI an?

  • Hallo,


    ich trage jetzt siet 1 Jahr das CI. Hab immer wieder zwischendurch das Gefühl, als ob "wie Strom" im Kopf ist, Wenn ich das CI ablege ist es weg. Fühlt sich an als ob Strom durch den Kopf fließt, ganz leicht. Manchmal hab ich das Gefühl als ob ich im Kopf durcheinander bin, wie mit einem Schneebesen gerührt.

    Kennt Ihr das auch?

    Wie fühlt sich die Stimmulation an?


    Gruß

    Holger

  • Nein auch ich kenne dieses Problem mit dem SP nicht. Wenn ich meinen SP ablege höre ich natürlich nichts und bemerke auch keine anderen Probleme.

    Rechts Cochlear Kanso; OP 25.04.2017 UNI-KLINIK Halle;
    Links HG Enya 3 von Resound seit September 2018, seit Ende 2019 müssen am HG so zw. 90 und100 dB anliegen, um etwas zu verstehen.
    Zubehör: Cochlear™ Wireless Mini Microphone (Minimikrofon 2+); Telefonclip+ von Resound; ReSound TV Streamer 2

  • Lieber Holger,


    vielleicht ist die Einstellung etwas zu stark.

    Es ist aber sicher normal, dass Du den Strom spüren kannst. Zumindest bei der EA war das so. Ich konnte das Einfließen genau spüren durch ein leichtes Kribbeln, Jucken, Kitzeln. Ich hatte auch damit gerechnet. Eine Wirkung ohne Nebenwirkung gibt es nicht, doch muss diese nicht spürbar sein. Die Dosis macht´s.


    Ließ Dich hier im Forum durch, Du bist keineswegs ein Sonderfall.

    Es kommt ja nicht umsonst auch in manchen - nicht wenigen? Fällen, vorübergehend zu Augenzucken usw.


    Ein User schrieb sogar von einem Juckreiz, der in der Nacht anhielt.


    Aber wenn Du das schon sehr lange fühlst, würde ich um eine andere Einstellung bitten. Dauerhaft ist das ja nicht förderlich für "die Beziehung zum CI" :).


    Liebe Grüße


    Mia

    links: hochgradig schwerhörig - Hörgerät von Phonak

    rechts: seit 01/2021 CI der Firma Cochlear, Elektrode CI622


    "As for Me and My House We Will Serve The Lord " Joshua 24:15