Unterschied Sonnet 1 und Sonnet 2

  • Mir hat der CI-Techniker gesagt, dass die wesentlichen Teile gleich sind, d.h. die CI Technik ist prinzipiell gleich, nur die Vorverstärkung bzw. Rauschunterdrücken seien gleich (ASM 2.0). Aber bei denen es gut läuft mit dem CI Hören, das ASM gar nicht alles eingeschaltet werden sollte, sondern die Geräuschfilterung dem Gehirn zu überlassen, aber gerade im Störlärm etc. hilft. Ach ja und das Audiolink und neue Fernbedienungsapp usw.

  • Sonnet 2: ASM 3.0


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Den Unterschied wird man schwerlich selbst feststellen können, dazu müsste man sich ja Sonnet 1 und Sonnet 2 gleichzeitig anpassen lassen und diese dann zum Vergleich im Wechsel tragen.


    Rein technisch sind erstmal im Wesentlichen das schon von Norbert genannte ASM 3.0, also eine Verbesserung des Automatischen Sound Managements, sowie eine erweiterte Loggingfunktion über die Nutzung des Sprachprozessors.

    Gruss, Rainer.


    Beidseitig versorgt mit: Med-El (Flex 28 im Schneckle, aussen jeweils Sonnet, vormals Rondo)


    ____________________________________


    Das Gute missfällt uns, wenn wir ihm nicht gewachsen sind.

  • Ja, hast recht. Ich habe beide für je 4 Wochen nacheinander getestet, aber keinen wesentlichen Unterschied festgestellt.


    Gru? Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Mir hat der CI-Techniker gesagt, dass die wesentlichen Teile gleich sind, d.h. die CI Technik ist prinzipiell gleich, nur die Vorverstärkung bzw. Rauschunterdrücken seien gleich (ASM 2.0). Aber bei denen es gut läuft mit dem CI Hören, das ASM gar nicht alles eingeschaltet werden sollte, sondern die Geräuschfilterung dem Gehirn zu überlassen, aber gerade im Störlärm etc. hilft. Ach ja und das Audiolink und neue Fernbedienungsapp usw.

    Wo hast du deinen Techniker? Ich muss meine immer daran erinnern, möglichst alle Features außer Windblock auszuschalten. Macht mich sonst kirre, wenn ich Dinge nicht höre, die da sein müssten.

  • Eben, wenn Tatütata nicht mehr wichtig ist, weil es ordentlich unterdrückt wird, dann läuft wohl was faslch bei der Technik.


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Hallo zusammen!

    Trage sowohl Sonnet(1), als auch Sonnet 2. Im habe auf beiden Seiten ein gleichmäßiges Klangbild. Im normalen Tagesgeschäft sind für mich keine Unterschiede hörbar. Wenn ich ich gezielt darauf achte, stelle ich fest, dass speziell beim Richtmikrofon die Störgeräusche unterschiedlich unterdrückt werden. Wie oben erwähnt, fällt im „Tagesgeschäft“ kaum auf.


    Mit freundlichem Gruß

    Thomas

    Links: MedEL: Implantat MI 1200 Synchrony 24mm - SP EAS-Sonnet OP 01.06.18 EA 16.07.18 - MHH

    Rechts: MedEL: Implantat MI 1250 Synchrony 28mm - SP Sonnet 2 OP 17.09.19 EA 21.10.19 - MHH

  • ... ja der Windblocker ist Pflicht, was wir vor ca. mittlerweile rund einem halben Jahr angesprochen hatten,

    was aber leider Corona bedingt bisher nicht stattfand ist die "neue" Möglichkeit der Abstimmung genau

    auf das andere Hörgeräteohr. Abstimmung von Laufzeitunetrschieden usw. dies soll ein Beta Feature sein

    für den 2 und aber auch den 1 Sonnet. Hat das wer von Euch schon abgestinmt?