Verschiedenes Zubehör Chochlear

  • Ich wollte die Sachen in Hände geben, die sie brauchen können. Ich wollte auch gar kein Geld dafür.

    Nimm es bitte nicht persönlich, aber die Informationen aus diesen zwei Sätze am Anfang und nicht erst im vierten Beitrag hätten einige Kommunikationsprobleme so nicht entstehen lassen.


    Ich finde es gut, dass Du trotz allem noch erläutert hast, wie die Sachen zusammen gekommen sind und dass Du Dir die Mühe gibts, sie in gute Hände zu geben. Vor dem Hintergrund des Sterbefalls ist das umso beachtlicher. Auch wenn ich Deinen Stiefvater nicht kannte, möchte

    ich Dir mein Mitgefühl aussprechen.

  • Bei den Sachen von Humantechnik, die ungebraucht und gekauft sind, kannst du auch mal bei ebay versuchen, zu verkaufen. Ich glaube, da geht noch was. Habe zuletzt noch gebauchte verkauft und gut Geld gemacht.


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Nimm es bitte nicht persönlich, aber die Informationen aus diesen zwei Sätze am Anfang und nicht erst im vierten Beitrag hätten einige Kommunikationsprobleme so nicht entstehen lassen.

    Ich nehme es nicht persönlich. Du hoffentlich auch nicht. Im ersten Beitrag bitte ich um eure Hilfe. Wie kann man da darauf schließen, dass ich hier mit einem Lagerverkauf das große Geld machen will?


    Ich danke euch für eure Beileidsbekundungen. Zum Glück haben mir noch verschiedene Forumsmitglieder geholfen und verschiedene Ratschläge gegeben. Ich werde mal sehen was ich daraus mache. Vielleicht teile ich euch das Ergebnis noch mit.


    Viele Grüße

    Björn

  • Mexico81


    Du schriebst:


    "Wie kann man da darauf schließen, dass ich hier mit einem Lagerverkauf das große Geld machen will?"


    Weil alles möglich ist in dieser Welt und im Netz erst recht. Es wird immer gewarnt, verantwortungsbewusst mit Informationen usw. im Netz umzugehen. Das natürlich aus gutem Grund. Denn hier kann viel erzählt werden, das ist Fakt.

    Ich könnte beispielsweise behaupten ich sähe Heidi Klum sehr ähnlich und tatsächlich wäre ich aber z.B. 158 cm groß und Halbafrikanerin mit Rasterlocken :D.


    Liebe Grüße


    Mia007

    links: hochgradig schwerhörig, an Taubheit grenzend /Hörgerät von Phonak

    rechts: seit 01/2021 CI der Firma Cochlear


    "As for Me and My House We Will Serve The Lord " Joshua 24:15

  • Hallo Björn, ich habe ein Projekt in Peru und arbeite zusammen mit dem Vorsitzenden der Peruanischen CI Gesellschaft (selbst CI-Nutzer) seit Jahren schicke ich Hilfsmittel und Ersatzteile dorthin, weil die Leute da alles selbst bezahlen müssen. Falls du Spulen, Spulenkabel und Akkus hast, wäre ich sehr interessiert daran. Ich freue mich auf deine Antwort. Viele Grüße Maryanne

  • Hallo Maryanne,


    das hört sich schon mal gut an. Natürlich würde ich gerne so viele Teile wie möglich auf einmal los werden. Sollte dies nicht klappen, würde ich die gesuchten Sachen zukommen lassen. Ist das ein offizielles Projekt oder eine privat organisierte Sache?


    Viele Grüße

    Björn

  • Hallo Björn,


    es ist MEIN Projekt, das ich privat organisiert habe. In Peru läuft vieles ganz anders als in Europa. Ich bin seit Jahren befreundet mit dem Vorsitzenden der Peruanischen CI-Gesellschaft. Bislang habe ich immer Leute gefunden, die bei ihrer Reise nach Peru Sachen mitgenommen und überreicht haben (meist Peruaner aus Deutschland oder Angehörige von Deutschen in Peru). Per Post funktioniert im Moment vieles nicht, aber es kommen auch wieder andere Zeiten. Auf Wunsch kann dir der Vorsitzende der Peruanischen C I-Gesellschaft gern bestätigen, dass ich Sachen hinschicke, die er den Eltern ertaubter / gehörloser Kinder zukommen lässt, wenn ein defektes Teil gemeldet wird.


    Wirklich dringend werden Spulen und Spulenkabel gebraucht, Die gehen dort viel schneller kaputt als hier. Vielen Dank für deine Antwort. Beste Grüße Maryanne

  • Hallo Björn, auf den Verpackungen steht jeweils was drin ist.

    Ich bräuchte Prozessoren, Spulen und Spulenkabel. Wenn Batterien (Cochlear power one implant plus, länger als Mitte 2022 haltbar) oder Akkus (Cochlear) und falls vorhanden Fernbedienung für die Prozessoren.

    Die Batterien sollten deshalb relativ lange haltbar sein, weil ich derzeit nichts nach Peru schicken kann: Corona! Es fliegt niemand hin derzeit.


    Vielen herzlichen Dank

    maryanne

  • Hallo Maryanne


    Ich melde mich in nächster Zeit noch bei dir. Ich räume gerade auf und hab noch ein paar Dinge vom N5, falls so etwas noch benötigt wird.


    lg

    franzi

    MedEl Synchrony -Sonnet CI 30.9.2014
    EA 27.10.2014
    links. Cochlear 512 10.11.2010
    EA 6.12.2010
    re-implantation 9.5.2011
    EA 14.6.2011

  • Hallo Franzi, oh ja, gern. Wie gesagt, derzeit kann ich nichts nach Peru verschicken - weil niemand hinreist, aber es gibt auch irgendwann eine Zeit nach Corona. N5 ist auf jeden Fall noch angesagt dort. Falls du Spulen und Kabel vom Sonnet übrig hast ... nehme ich auch gern an. LG maryanne

    (wird Zeit, dass wir uns wiedersehen in einem realen Seminar)