Neu hier -Hallo zusammen 😊

  • Hallo Mango,


    der Magnethalter sollte schon am Kopf bleiben. Ich kenne das Problem aus meiner Rondo-Zeit (einteiliger Prozessor), da konnte ich auch nur mit stärkeren Magneten für Tragesicherheit sorgen, aber ich bekam wie Du auch Haut-Irrationen beim Tragen. Jetzt trage ich einen wesentlich leichteren Spulenträger und damit auch wieder schwächere Magneten, aber wenn auch selten, kommt es auch hier zu schwachen Irrationen.


    Wenn Du den stärkeren Magnet nicht verträgst, würde ggf. eine Formhalterung für die Ohrmuschel - ähnlich einer Otoplastik - eine Lösung. Sofern es sowas für den Naida gibt.

    Gruss, Rainer.


    Beidseitig versorgt mit: Med-El (Flex 28 im Schneckle, aussen jeweils Sonnet, vormals Rondo)


    ____________________________________


    Das Gute missfällt uns, wenn wir ihm nicht gewachsen sind.

  • Ich hatte bei meinem Nucleus sieben auch das Problem, dass der eine Magnet zu schwach, der andere zu stark war. Ich habe mir dann einen Abstandshalter bei Cochlear bestellt.

    einseitig ehemals an Taubheit grenzend, Implantation am 20.9.19, EA am 24.10.19, Nucleus 7 von Cochlear

    das andere Ohr ist normalhörend

    Edited once, last by AnniB ().

  • Hallo Mango,


    Bei AB kann man neben der Zahl der Magneten auch noch mit der Zahl der Schaumstoffeinlagen zwecks Erhöhung des Abstandes variieren. Der Prozessor muss vom Ohr gehalten werden und nicht durch den Magneten. Er fällt bei mir runter wenn ich mich sehr weit vorbeuge oder wenn ich mich hinlege.


    Von Eltern weiß ich, dass sie kleineren Kindern den Prozessor mit Topetklebestreifen zusätzlich an den Kopf ankleben, damit er beim Toben an Ort und Stelle bleibt.

  • Wenn Du den stärkeren Magnet nicht verträgst, würde ggf. eine Formhalterung für die Ohrmuschel - ähnlich einer Otoplastik - eine Lösung. Sofern es sowas für den Naida gibt.

    Gibt es für das Naida, wenn ich die Akustikerin richtig verstanden habe. Die Otoplastik ist dann mit dem T-Mic2 verbunden.

    Trägt zwei HG´s von Phonak


    links: hochgradig schwerhörig, an Taubheit grenzend

    rechts: als ertaubt geltend - CI-Empfehlung ausgesprochen von HNO und Reha-Einrichtung BN


    "As for Me and My House We Will Serve The Lord " Joshua 24:15

  • Hallo Mango,


    ich hatte beim 2. CI damals auch dieselben Probleme wie du, dass der Magnet bzw. die Spule leicht vom Kopf abfällt, wenn man sich zu weit vornüber beugt oder wie auch immer bzw. habe ich jetzt immer noch nur einen Magneten anstatt zwei oder drei. Aber es hält weitgehend zum Glück! Ich war auch empfindlich bzw. hatte ich Druckstelle, da der Magnet zu stark war und es noch die Zeit nach der OP war.



    Liebe Grüße ReCI

  • Ihr Lieben

    Vielen Dank für eure raschen Antworten! ich werde mich schlau machen, was für mich die beste Lösung wäre. Die Schaumstoffeinlage, kann ich die selbst wechseln oder sollte dies nur der Ingenieur machen?

    Habt ein friedliches Wochenende 😊

  • Liebe Mango,


    Dir auch ein friedliches Wochenende. Und viele Grüße in die Schweiz, dem Schokoladenparadis. Ja, das ist uns geblieben :P, die Schokolade. Sorry, OT.


    Liebe Grüße !

    Mia007

    Trägt zwei HG´s von Phonak


    links: hochgradig schwerhörig, an Taubheit grenzend

    rechts: als ertaubt geltend - CI-Empfehlung ausgesprochen von HNO und Reha-Einrichtung BN


    "As for Me and My House We Will Serve The Lord " Joshua 24:15

    Edited once, last by Mia007 ().

  • Mango


    Ja, Schokolade esse ich für mein Leben gern!!! Meine Beherrschung tendiert da gegen Null^^, ist welche zu Hause. Deshalb lieber nichts schicken. Es wird deshalb streng rationiert =O. Aber sonst immer gern, vor allem Schweizer Schokolade <3. Und auf ein Stück vom Paradies bin ich sowieso scharf :love: 8o.


    Liebe Grüße

    Mia007

    Trägt zwei HG´s von Phonak


    links: hochgradig schwerhörig, an Taubheit grenzend

    rechts: als ertaubt geltend - CI-Empfehlung ausgesprochen von HNO und Reha-Einrichtung BN


    "As for Me and My House We Will Serve The Lord " Joshua 24:15

  • Mia007 ja wer wähnt sich nicht gerne im Paradies 😉

    Disziplin ist bestimmt besser für die Hüften und schonender für den Geldbeutel; ein bisschen Genuss darf man sich aber ruhig gönnen ab und an 😇

  • Mango


    Absolut! Stimme Dir zu. Wir sollen es uns schon gut gehen lassen, gerade in dieser Zeit:!:Und so schnell werden die Hüften auch nicht breiter.

    Aber dennoch: Ich habe mich diesbezüglich im Blick. :)



    Liebe Grüße!<3

    Mia007

    Trägt zwei HG´s von Phonak


    links: hochgradig schwerhörig, an Taubheit grenzend

    rechts: als ertaubt geltend - CI-Empfehlung ausgesprochen von HNO und Reha-Einrichtung BN


    "As for Me and My House We Will Serve The Lord " Joshua 24:15

    Edited once, last by Mia007 ().

  • Ich trage auch das Rondo 2. Ich hatte auch zuerst den Schwachen Magneten,stufe 3.

    Der Fiel immer runter bei jeder Bewegung.

    Ich habe zwar eine kleine Haarklammer dabei, denoch war es lästig.

    Meine Technikerin, gab mir dann einen Stärkeren, stufe 4. Ich war dann Happy, dass er dann hielt.

    Doch ca 2 Monate später fing es auf der Haut zu brennen und Jucken.

    Ich fragte bei mehrere nach. Ob Sie auch dieses Problem hatten.

    Der Arzt gab mir den Tipp, die Stelle mit Bepanten regelmäßig einzucremen.

    Aber es half nur kurz immer.

    Aber 2 Monate später, eine andere Technikerin, empfiehl mir den Magneten mit der Stufe 3 wieder zu nehmen.

    Dann wurde es besser, meiner Haut geht es wieder gut. Denoch ab und zu Schmiere ich mir zur Sicherheit etwas Bepanten drauf. Einfach zur Pflege.

    Nur der Nachteil 😟, hab langes Haar. Kann mir keinen richtigen Zopf machen. Da der Magnet erst recht nicht mehr hält.


    Hatte mir zwar überlegt, die Magneten dann jenach einfach zu wechseln.

    Aber man riet es mir ab, weil die Haut es nicht verträgt.


    Sobald Ich die Möglichkeit habe, werde ich persönlich das Sonett 2 testen.


    Lg💃🎶

  • Das ist echt ein Problem mit den Single Units und dem Gewicht, resp. Magneten. Für mich war das nicht und ich bin Happy mit dem HdO Gerät.


    TanzgirL: Einfach so tauschen geht dann meistens leider nicht, oft kann man am Anfang beides testen und muss sich dann definitiv entscheiden, nach einigen Monaten zu tauschen ist fast ein Ding der Unmöglichkeit, ausser du willst das zweite Gerät selber bezahlen...

    li normal hörend

    re taub nach chronischen MOE im Kindesalter, nun Cochlear N6 OP 8.2.18 EA am 8.3.18

  • Tanzgirl

    Ich habe auch lange Haare, das stelle ich mir recht schmierig vor mit Bepanthen 🙈

    Aber ist ja gut wenns dir hilft.


    Nikita

    Wäre schön, wenn man einfach tauschen könnte, gäbe bestimmt noch einige weitere Gründe die dafür sprechen würden. Wäre es nur nicht so teuer...

  • Mango


    Gern geschehen :*. Wäre mit Salbe oder Creme wirklich nicht so angenehm auf langen Haaren. Bepanthen hat ja ein großes Sortiment, das sind wir versorgt :-).


    LG Mia007

    Trägt zwei HG´s von Phonak


    links: hochgradig schwerhörig, an Taubheit grenzend

    rechts: als ertaubt geltend - CI-Empfehlung ausgesprochen von HNO und Reha-Einrichtung BN


    "As for Me and My House We Will Serve The Lord " Joshua 24:15

  • Nikita, ja ich muss sicher erstmal eine weile das Rondo2 jetzt tragen.

    Jetzt sofort tauschen geht natürlich nicht.


    Aber ich gewöhn mich irgendwie auch immer mehr damit.


    😊🎶👍👍👍👍🍀





    Und was die Salbe betrifft, ja bei langem Haar ist es doof.

    Aber ich persönlich mache Abends dann eine kleine Hautpflege.

    Anfangs hab ich es auch drauf geklatscht.. Und geflucht 😂😂😂😂

    Aber mittlerweile, nehme ich nur ein ganz wenig auf den Finger.

    Hebe das Haar hoch und massiere es sanft zwischen den Haaren es ein.


    So wie es man auch machte, nach der Op.

    Um die Narbe weich zu halten und man sollte sie auch bewegen.


    Diese Prozedur geht am besten Abends nachdem man das CI auch dann beiseite gelegt wird


    😊☕🎶



    Liebe Grüße T💃G 🎶😘

  • Hallo zusammen


    Mir war in den letzten Tagen nach 4,5h Tragen des CI's plötzlich übel und ich bekam leichtes Kopfweh. Könnte dies eine Hörnervüberreizung sein? Wenn ich das CI weglasse, vergehen diese Symptome.

    So komme ich zwar nicht auf die mindestens 8h/d an welchen ich das CI tragen sollte, aber offensichtlich rechts dem Körper, also hör ich auf ihn... Habt ihr abgesehen von regelmässigen Pausen noch andere Empfehlungen?

  • Fühlt es sich recht laut an - also das, was auch immer Du schon hören kannst?

    Kannst Du noch an Lautstärke etwas runter schrauben? Auch wenn Du dann gefühlt nichts hörst, ist es dann aushaltbar, Deinen SP wieder länger zu tragen?



    Ich würde auch auf meinem Körper hören wollen!

    Das machst Du schon richtig!

    Wenn Du schon bald Deinen nächsten Termin hast, das dann ansprechen und kontrollieren lassen!