Roger Pen verbindet nicht

  • Guten Tag!

    Vielleicht hat einer im Forum eine Idee wie was der Ursache des Problems ist und hoffentlich wie es gelöst werden kann?


    Ich habe 2 unterschiedliche Implantate, links seit Anfang dieses Jahr MED-EL Synchrony 2, rechts seit Anfang 2018 AB Naida CI90 ClimJ Electrode.

    Bevor ich mit das Synchrony 2 implantiert wurde hatte ich ein passendes HG von Phonak und konnte mit CI und HG mit Hilfe eines ComPilots gut telefonieren.


    Ab der EA in Februar dieses Jahres fing der Spaß an.

    Telefonieren ComPilot mit AB ja, mit Medel nein.

    Telefonieren AudioLink mit Medel ja, mit AB nein.

    Beim Telefonieren mit dem ComPilot muss der Medel Prozessor abgelegt werden, die Batteriehülle entfernt (gilt übrigens auch für Telefonieren mit Phonak Dect Festnetztelefon)


    Beide Unternehmen rieten den Roger Pen an.

    Roger 17 und Roger 21 angeschafft, Roger Pen hatte ich schon aber nicht gebraucht.


    Nun ist der Roger Pen zum 2. Mal eingeschickt und neu programmiert worden.

    Das Koppeln mit den Roger 17 und 21 funktioniert einwandfrei, das verbinden mit Samsung Galaxy A10 (Privat) und Samsung Galaxy A71 (geschäftlich) nicht.

    Bzw. es hat mal funktioniert, sowohl bei das eine als das andere Handy aber erst nach mehrere Kopplungsversuche, ein- bzw. ausschalten von Handys und Roger Pen.
    Die Handys finden den Roger Pen schon, lassen sich aber nicht verbinden.


    Mit dem ComPilot funktioniert es nach wie vor.


    Hat Jemanden vielleicht einen Tipp? :/


    Sonnige Grüße

    Implantat rechts seit 02.03.2018 (Naida CI90)

    Hörgerät rechts Phonak Naida, Versorgung mit CI links steht demnächst an, warte auf OP Termin

  • Das ist ja eigenartig. Von Kopplungsproblemen des Roger Pen mit einem Smartphone habe ich noch nicht gelesen.

    Funktioniert es denn, wenn du den Pen per Kabel mit dem Smartphone verbindest? Oder wenn du ein CI ausschaltest?


    Dein Setup wird ja auch für bimodale Versorgung empfohlen, wenn man 2 miteinander nicht-kompatible Hersteller links und rechts hat.

    Darf ich fragen, warum du auf der linken Seite einen anderen Hersteller hast als rechts? Deine Signatur stimmt übrigens nicht mehr.

  • Dein Setup wird ja auch für bimodale Versorgung empfohlen, wenn man 2 miteinander nicht-kompatible Hersteller links und rechts hat.

    Darf ich fragen, warum du auf der linken Seite einen anderen Hersteller hast als rechts? Deine Signatur stimmt übrigens nicht mehr.

    Hallo Dominik,

    Als ich den Termin Ende letztes Jahr für die 2. OP bekam, hatte gleichzeitig ein Schreiben im Briefkasten von der Klinik (MHH), dass auf Grund technischer Probleme die Slim J Elektrode von AB vorerst nicht operiert wird. In der Woche der OP wurde dann Medel empfohlen, auch weil ich bei der erste OP mit AB enorme Gleichgewichtsprobleme Post-operativ hatte (musste mich sogar mit Rollator anfreunden). Die Synchrony 2 Elektrode von Medel wäre da viel besser geeignet. Das ist der Grund von 2 unterschiedliche Versorger.


    Die technische Inkompatibilität wurde leider nicht besprochen ;(.



    ist vielleicht Bluetooth beim Roger Pen deaktiviert? Siehe Benutzerhandbuch S. 37:

    Hallo Muggel,

    Ja, das habe ich mehrfach versucht!

    Ich bin das komplette Handbuch mittlerweile durch mit alles was mit Bluetooth und Verbindungen zu tun hat.


    Nun warte ich auf einen Termin bei einen Akustiker der mit Roger Erfahrung hat um mich dort beraten zu lassen, mal schauen was da raus kommt.

    Implantat rechts seit 02.03.2018 (Naida CI90)

    Hörgerät rechts Phonak Naida, Versorgung mit CI links steht demnächst an, warte auf OP Termin