• Hat schon mal jemand audio2Ear getestet? Damit soll das Streamen direkt via Bluetooth über AudioLink möglich sein. Bisher musste man ja Smartphone und AudioKey via Kabel miteinannder verbinden, auch beim Sonnet 2. Bei Audio2Ear ist der Testton erfolgreich, aber wenn ich Musik hören wiill, heißt es, Wiedergabe während des Anrufs nicht möglich.

    Die Anleitung dazu bei Medel ist zwei Zeilen lang, nicht hilfreich.


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Welches Smartphone?

    Bei meinem iPhone klappt das. AudioLink einschalten, abwarten bis die Bluetooth-Verbindung steht, Audio2Ear öffnen, ggf. Mailadresse+Passwort eingeben, Streamen einschalten. Nachdem der Testton bei dir funktioniert, bist du aber genauso weit gekommen. Streamen von VLC, "Musik", Youtube, "Podcasts", LibreVox, etc. funktioniert. Telefonie habe ich über AudioLink noch nie probiert.

    Auf Android habe ich BTmono ohne Probleme verwendet.


    Edit: Habe gar nicht mitbekommen, dass du den AudioLink inzwischen hast.

    PPS: Deine Signatur ist veraltet oder hast du noch den Opus?

    Edit2: Habe nun im anderen Thread gelesen, dass du den AudioLink nun hast.

  • Ich habe die App unter iOS laufen, mich stört beim Neustart der App das immer wieder nötige Anmelden. Aber wenn die Verbindung steht, funktioniert es gut und stabil auch über längere Zeit hinweg.

    Gruss, Rainer.


    Beidseitig versorgt mit: Med-El (Flex 28 im Schneckle, aussen jeweils Sonnet, vormals Rondo)


    ____________________________________


    Das Gute missfällt uns, wenn wir ihm nicht gewachsen sind.

  • Noch anzumerken ist, dass AudioLink über Bluetooth das schlechtere Headset- oder Handsfree-Profil benutzt statt das bessere A2DP. Ich finds nicht so prickelnd. Andererseits habe ich mangels vorrätigem Adapter noch keine alternative Anschlussmöglichkeit. Werde ich noch nachholen.

    Die Qualität des AudioLink leidet bei mir (am Androiden) übrigens nicht am Kabel, sondern an der Positionierung des AudioLinks zum SP. Ist die Sichtverbindung behindert, knisterts schon mal.

  • Bis zum Teston läuft alles, aber wenn ich dann auf einem Musikplayer gehe und was abspielen will, heißt es: Wiedergabe während eines Anrufs nicht möglich. Natürlich rufe ich nicht an oder telefoniere. Auch bei Bluetooth steht nur: Für Anrufe verbunden. Am Handy kann das einfach nicht liegen: BT5.0, Android 10, Galaxy S10.


    Kennt das jemand?


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • BTMono habe ich nicht und will auch nicht alles installieren. Medel soll seine Hausaugaben haben und die Lösung anbieten.


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Norbert, wenn du dir nicht helfen lassen willst, dann ist das eben so. Ist dir vielleicht schon mal in den Sinn gekommen, dass es sein könnte, dass das Problem gar nicht die App von Medel ist? Wenn du eine Krücke an Smartphone hast, dann kann Medel Hausaufgaben machen was sie wollen, es wird dann zum Verrecken einfach nicht funktionieren. Es ist immer einfach, die Schuld an einem Problem auf einen Sündenbock zu schieben, wenn man nicht mal gewillt ist, andere Ursachen auszuschließen. Dann bleibt man einfach auf seinem Problem sitzen, ohne dass jemand gewillt ist, einem zu helfen.

    Und nein, ich habe damit nicht gesagt, dass Audio2Ear super oder gar fehlerfrei ist. Im Gegenteil finde ich es nervig, dass man sich bei dessen Benutzung jedesmal anmelden muss. Aber ich komme damit klar.

  • Helfen lassen will ich mich schon, aber wenn man nichts konfigurieren kann und ich ein Programm installiere, erwarte ich mehr als 2 Zeilen Lobhudelei von Medel, wie doll das ist. Sondern dass man ernst genommen wird. Mal sehen, wann das ständige Anmelden vorbei ist. Ich kenn kein Programm, wo man sowas macht.


    Und als Netzwerkspezialist kenne ich mich mit solchen Sachen bestens aus.


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Ja ich weiß. Und selbst die kann man als Benutzer verkonfigurieren. Weiß ich, weil mir das mal bei Gboard passiert ist.

    Was ist denn das Problem dabei, einfach mal den Tipp mit BTMono auszuprobieren? 1. um festzustellen, ob das Problem überhaupt an der App liegt (kann ja sein) und 2. um festzustellen, dass es auch Apps gibt, die dieselbe Funktion besser und unkomplizierter erledigen. Letzteres war meine Erfahrung auf meinem Android 8.0

  • Habe jetzt mal BTmono installieren wollen. Hier heißt es, die APP ist zu alt für Android 10, konnte nicht installiert werden.

    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Hallo Norbert,

    danke dass du es probiert hast. Daraufhin hab ich es bei meinem Android 8.0 selbst nochmal probiert, das ich mit AudioLink bis zum Umstieg auf iPhone SE vor 1 Monat benutzt habe. Und siehe da, es geht NICHT. Von BTMono gibt es seit 2 Jahren kein Update mehr, daran liegts also nicht. Offenbar hat Google am Android ein inkompatibles Update eingespielt.

    Da ich aber auf iPhone umgestiegen bin, kein Android 10 verfügbar hab, kann ich dir leider nicht mehr Tipps geben. :( Also zu Audio2Ear oder einem Workaround. Tut mir Leid.

    Wenn es dich tröstet: die Verbindung über Klinke/Kabel klingt ohnehin deutlich besser. Das kann ich derzeit nicht, weil Apple keine Klinkenbuchse am SE vorgesehen hat und ich noch keinen Adapter habe.

  • Ja, hast recht, mache jetzt auch alles über Kabel, und zwar über die Dockingstation mit AudioLink. Da knistert es auch nicht mehr.


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...