Mikrofon brummt ständig

  • Hallo,


    ich besitze seit Jahren die roger DynaMic Mikrofone von der Firma Phonak. Die nutze ich für meinen Alltag und für die Schule, zusammen mit der FM-Anlage. Ich habe im Laufe der Zeit gemerkt, dass ich auch ohne die Mikros, die Schüler hören kann. Aus diesem Grund habe ich sie mit der Zeit weggelassen. Zudem die zwei Mikrofone schon ein bisschen Gewicht in der Tasche einnehmen. Inzwischen sind schon neuere Mikrofone von Phonak auf dem Markt gekommen. Seit Anfang Mai fängt das eine Mikrofon an zu brummen. Obwohl es ausgeschaltet ist. Normalerweise ist das Brummen „normal“ da es zeigen will, dass das Mikro nicht mit der FM-Anlage verbunden ist, oder wenn der Akku leer ist. Keiner der genannten Gründen für das Brummen trifft zu. Akku ist voll, FM-Anlage und Mikro sind ausgeschaltet. Im ausgeschalteten Modus, wird die Akku Anzeige nicht angezeigt. So langsam fange ich an zu verzweifeln, da dieses Brummen schon wieder heute aufgetreten ist. Ich bin die einzige im Kurs, die die Mikros und FM-Anlage nutzt, genauso wie zu Hause.

  • Noch zur Ergänzung, das Mikrofon hat Anfang Mai auch gebrummt (gibt es das Wort in Deutsch ?). Ich habe nach geguckt, und es war schon ausgeschaltet. Zur Sicherheit habe ich es angeschaltet und wieder ausgeschaltet. Dann hatte ich für eine Zeit lang wieder Ruhe. Heute kam schon wieder das Brummen.

  • Mon,


    höchstwahrscheinlich liegt da ein Defekt des Geräts vor. Nimm Kontakt mit dem Lieferanten/der Herstellerfirma auf und frage nach Kulanz. Ev.kannst Du ja für einen günstigen Preis auf die neuen Mics upgraden. Garantie wirst Du wohl nicht mehr haben, da die Mics schon einige Jahre alt sind.


    LG Konrad

  • Ja, die Mikrofone sind echt schon uralt, da gibt es auch keine Garantie mehr. Aber ich frage mich, ob es überhaupt sinnvoll ist zu upgraden, falls das Mikrofon wirklich Defekt sein sollte, weil ich die Mikros wirklich kaum nutze, im Gegensatz zu früher. Aber danke schonmal für deinen Vorschlag, das hilft mir gerade echt weiter :)

  • Bei dieser Gerätegeneration habe ich immer wieder erlebt, dass die Geräte zischten, je nach Aufenthaltsort. Es habe offenbar an Störfrequenzen gelegen (z.B. W-Lan). Ist das Brummen unabhängig vom Ort? Ich würde mich um neue Geräte kümmern, der Unterschied war für mich riesig.

  • Leider hat der Ortswechsel nicht geklappt :( ich schätze das der Mik wirklich defekt ist...ich habe mal Sicherheitshalber nochmal das Mikrofon aufgeladen und nochmal einen Reset gemacht. Auch habe ich nochmals den Mikrofon mit der FM-Anlage verbunden. Kein Unterschied. Ich berichte euch dann, falls man die Ursache gefunden hat :) das wäre auch für andere nützlich, die das selbe Problem haben. Bis dahin wünsche ich euch noch einen schönen Abend & ein schönes Wochenende 😊

  • Moin,


    vllt.wäre das auch mal ein günstiger Zeitpunkt zum Upgraden? Zumindest würde ich so reagieren, wenn das aktuelle alte Gerät "versagt". Man freut sich ja auch, wenn man mal was Neues probieren kann


    LG Konrad

  • Eben, mal was Neues.....

    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Hallo ihr lieben,

    letzte Woche war ich beim Akustiker, um zu klären was mit dem Mikrofon los ist. Er schätzt, dass der Akku defekt ist. Er hat mir angeboten, entweder das in die Reparatur zu schicken (Reparaturkosten würde KK übernehmen), oder ich beantrage mir das volle Programm. Also neue FM-Anlage (Touchscreen Mic) und ein neuer Mikrofon. Ich glaube die KK wird das erst ablehnen. Mein Akustiker hat mir auch angeboten, das er nachfragen wird, wie hoch die Reparaturkosten seien. Ich werde es mir nochmal überlegen. Erst dachte ich mir, er könnte sich den Versand in die Reparatur sparen, da ich so uralte Mikros habe, da ist ein Update längst überfällig. Bei der FM-Anlage bin ich mir unsicher, die funktioniert zwar schon, aber im Hintergrund sind Geräusche zu hören, die gar keine Audioquellen haben. Ich warte ab, was er zu den Reparaturkosten sagen wird...