Termine - wie verhalten während der Corona-Krise?

  • Post by Goes ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Nun, es ist so, dass mein Opus XS jetzt 7 Jahre alt ist und so langsam Probleme macht. Also habe ich in der MHH mich erkundigt wegen einem neuen Prozessor. den Sinnte 2 habe ich dann 4 Wochen getestet und der Sprachtest war besser als beim Opus. Also verordnet und bestellt. Ist jetzt 4 Wochen her und warte auf den Bescheid bzw. OK der Krankenkasse.. Aber wenn ich bis zum Jahresende oder was weiss ich wie lange noch (Die Corona-Fälle steigen ja rapide an) warten muss., kommt evtl schon wieder was neues von Medel. Deshalb ist erstmal alles auf Eis gelegt.

    Programmiert und eingestellt möchte ich das vor Ort haben.

    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich
    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Meine 1. CI OP war am 20.02. Nächste Woche am 25.03. findet bei mir dann die Erstanpassung statt. Geplant war: Arzt > CI Anpassung > Logopädie > CI Anpassung.

    Aufgrund der Corona-Krise wurde ich vom KKH kontaktiert und gefragt, ob ich bis mindestens Ende Juli warten möchte =O oder damit einverstanden bin, dass die CI-Anpassung ein externer Dienstleister übernehmen darf. Nun wird es so sein, dass ich nächste Woche zum Arzt ins KKH gehe, dort im KKH die Logopädie bekomme und anschließend noch zum externen Dienstleister für die CI-Anpassung gehen werde. Alles weitere wird dann am 25.03. besprochen. Natürlich vorausgesetzt ich bleibe gesund.

    Seit früher Kindheit, aufgrund eines genetischen Defekts, beidseitig hochgradig an Taubheit grenzend schwerhörig.

    Erste CI OP war Mitte Februar 2020.

    ErstAnpassung erfolgt Ende März 2020.

  • Was heisst bei denen dies?

    Wer soll sowas machen?

    D.h., das Artz und Logopädie im KKH stattfindet und der Techniker-Termin beim externem auf CI spezialisierten Akkustiker.

    Seit früher Kindheit, aufgrund eines genetischen Defekts, beidseitig hochgradig an Taubheit grenzend schwerhörig.

    Erste CI OP war Mitte Februar 2020.

    ErstAnpassung erfolgt Ende März 2020.

  • Warten bis Juli ist wohl das sicherste.

    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich
    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Ich hatte am selben Tag meine OP und hätte am 27.3. die EA gehabt. Wäre die für mindestens 3 Monate ausgefallen, wäre das für mich eine erhebliche psychische Belastung geworden. Ich würde den externen CI Audiologen wählen.

    Das Problem stellt sich für mich Gott-sei-Dank nicht, da meine EA auf letzte Woche vorgezogen wurde. Habe da echt Glück gehabt!


    Edit

    Nun wurden heute (Montag) auch meine beiden Termine am 27. und 30.3. wie erwartet abgesagt. Da ich wie gesagt vor 10 Tagen noch rechtzeitig die Erstanpassung hatte, hätte ich die beiden Folgetermine auch selbst abgesagt.

  • Ich warte auch auf die Zusage der KK wg. Sonnet 2, ich richte mich auf lange Wartezeit ein, ist so und fertig. Mein Sprachprozessor ist noch ok, ich habe noch mein Rondo, ist irgendwie beruhigend. Der Rest kommt, wie es kommt.

    rechts: CI seit Sept. 2013, trage Opus 2XS (sehr gern)+ Rondo (weniger gern). 5.11.19 bis 10.12.19 Sonnet 2 zum Ausprobieren.
    links: Schwerhörigkeit bei Otosklerose, HG von Phonak

  • Hallo Lucy,


    vielleicht haben wir ja Glück und das dauert noch ewig. Dann haben wir den Nachfolger vom Sonnet 2.

    ich gehe davon aus, dass es dieses Jahr nichts mehr wird.

    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich
    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Meine 2.Erstanpassung war gestern und heute.

    Es hat alles wunderbar geklappt. Das CIR hat alles notwendige gemacht, was möglich ist.
    Ich bin top zufrieden mit dem gesamten Personal.
    Auch Sonderwünsche wurden über Nacht erledigt. Der Magnet hat nicht gepasst, gestern bestellt und heute war er schon da zur Einstellung.

    Rechts: 21.08.19 OP Cochlear 622 EA 23.09.19 N7

    Links: 10.03.20 OP Cochlear 622 EA 23.03.20 N7

  • In Anhalt sind jetzt alle Reha‘s untersagt, nur vor dem 19.03. begonnene dürfen beendet werden.

    Da hatte ich richtig Glück, ich hätte bis zum 27.03. meine 1. gehabt.

    Rechts: 21.08.19 OP Cochlear 622 EA 23.09.19 N7

    Links: 10.03.20 OP Cochlear 622 EA 23.03.20 N7