Kanso Nachfolger?

  • Moin,

    ich habe gerade gesehen, dass ein CP1150 in der FCC Datenbank aufgetaucht ist:

    https://fccid.io/WTO-CP1150


    und es gibt wohl auch schon eine Studie, die gerade läuft:

    https://anzctr.org.au/Trial/Re…rialReview.aspx?id=377363


    Ich könnte mir vorstellen, dass das ein Kanso Nachfolger ist? Könnte ggf. Bluetooth Unterstützung bieten (jedenfalls würden die Frequenzen passen). Ich habe bisher nur ein wenig aussagekräftiges BIld gefunden:

  • Für mich sieht das Verdächtig nach einem Cochlear Osia 2 System aus. Ist so ähnlich wie das Knochenleitungshörsystem von Med-EL (BONEBRIDGE Knochenleitungsimplantat). Das Osia 2 System wurde sogar noch dieses Jahr vorgestellt, wenn ich mich noch dran erinnere. Leider ist das Osia 2 System nicht für jeden geeignet, da man einen funktionstüchtigen Innenohr braucht. D.h. der Amboss, Steigbügel, Hammer, Cochlea (Hörschnecke) und der Hörnerv müssen einwandfrei funktionieren. Bringt für CI-Träger/innen nichts, da die Cochlea (Hörschnecke) nicht/teilweise funktioniert. Ich glaube auch, dass beim Osia 2 System nicht so viel Erfahrungen gemacht wurden. Wer sich gerne noch mehr über das Osia 2 System informieren will, kann gerne bei der Webseite von cochlear.com nachschauen. Leider gibt es die Infos zu dem System nur auf Englisch.