Rauchmelder für Gehörlose

  • Hatt der Bellmann auch einen Klingeltaster, der die Signale per Funk an Empfänder sendet wie bei LISA?


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich
    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Hallo,


    Lichtsignalanlage inkl. Rauchmelder für Hörgeschädigte gibt es zz von 3 Fabrikate welches als Medizinprodukte für Hörgeschädigte zählt und werden daher bei entsprechende Verordnung von KK bezahlt. Nur über die Anzahl der Rauchmelder und Blitzlampen gibt es scheinbar keine genormte regelung.


    http://www.bellman.com
    http://www.hgt.de

    http://www.humantechnik.com


    Auch unter http://www.hoerhelfer.de kann man es beantragen und auf Wunsch klären diese für dich mit KK ab. Hier http://www.reha-com-tech.de kann man ebenso mit Vollmachtübertragung Antragsverfahren zwecks Kostenbeantragung bei KK denen überlassen.


    Hinweis: Bin selbst über die Schreibweise gestolpert da durch google zu andere HP geleitet wurde. Bellman wird am ende nur mit einem N geschrieben, sonst findet Tante Google nicht das richtige 🧐


    Gruss

    Wallaby

  • So stelle ich mir das praktisch vor:


    Klingeltasterals Sender mit Batterie und drahtlos, aber draußen an der Haustür angebracht. D.h. ersetzt die Haustürklingel. Im Haus dann Empfänger, die beim Klingeln ein Signal ausgeben (Akustisch und mit LEDs). Genau so habe ich jetzt die Anlage, aber aus dem Baumarkt und funktioniert sehr gut. So langsam gehen aber die Empfänger kaputt, also brauch ich was Neues.

    Der Klingeltaster von LISA ist nur eine Notlösung, für draußen nicht geeignet und wird nur an die Wandgeklebt. Nichts geschraubt oder so.

    War heute im DHZ und haben darüber gesprochen. Jetzt will was beantragen. 4 Rauchmelder und Wecker. Da such ich noch.

    Bellmann ok, aber Klingeltaster finde ich nicht......


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich
    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Hallo Norbert,

    also die Einschaltquelle/Türklingel, ist mit Batterie betrieben, wird so nah wie möglich auf der linken Seite des Türklingellautsprechers im Flur montiert. Beim Klingeln, draußen, empfängt die Türklingel vom Türklingellautsprecher ein Signal und gibt es an den Flash-Receiver( Bellmann Visit Blitzempfänger) weiter, der sich dann mit Blitzlichter und LedAnzeigen und Ton meldet.


    Gruß

    Anne

  • Habe mit meiner Klinik Kontakt aufgenommen. Der HNO erstellt mir ein Rezept.

    Deshalb sollten das alle neuen Blechohren ruhig schon bei der EA oder während der Reha beim HNO ansprechen, damit nicht so viel Zeit verloren geht.

    Feuermelder retten Leben!!!!


    Liebe Grüße

    Micha

    Unmögliches wird sofort erledigt.... Nur Wunder dauern etwas länger!;)


    Als Kind sehr oft starke beidseitige eiterige Mittelohrentzündungen, danach mehrere Hörstürze.

    Implantation rechtes Ohr Cochlear CI622 am 16.12.2019 UKM-Münster; EA am 16.01.2020 UKM-Münster;

    Linksseitig noch mit HG Siemens INTUIS 2P, Implantation linkes Ohr geplant in 2020/21

  • Richtig, aber ein Türklingellautsprecher im Flur im Flur habe ich nicht, da die Verdrahtung defekt ist.


    Habe jetzt bei Bellmann geschaut und dort einen Funk-Klingeltaster gefunden für Innen und Außen. Also mit Knopf zum Reindrücken, reagiert nicht auf Geräusche.


    Bellmann: Druckknopf-Sender Art. Nr. BE1420 (HMV16.99.09.0072)


    Übernimmt die KK auch Türklingel mit Empfänger ??


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich
    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Also eigentlich als Ersatz für die klassische Türklingel gedacht ... okay, wenn die Verdrahtung defekt ist, kommt eine Funklösung evtl. billiger.


    Ich persönlich kann diese angehefteten Taster draußen am Klingelbrett nicht leiden. Dann kommt möglicherweise noch Vandalismus dazu ...

    Wir hatten Glück, unsere Klingelleitung war mehradrig ausgelegt und hatte freie Adern. Das dürfte bei mehreren Parteien im Haus schon schwieriger werden. Aber da würde ich an die Eigentümergemeinschaft oder den Vermieter herantreten.


    Die GKV darf eigentlich nur Kosten für Hilfsmittel übernehmen, die im Hilfsmittelverzeichnis aufgenommen sind. Du kannst Deine KK ja mal ansprechen, evtl. übernehmen sie die Kosten auf Kulanz, weil es billiger kommt als eine Signalanlage aus dem HMV. Viel Hoffnung würd ich mir bei der derzeitigen "Ablehnpraxis" allerdings nicht machen.

  • Alle Arttikel, die ich ausgesucht habe, sind im HMV mit entspr. Nummer,

    Haus gehört mir......


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich
    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Hallo,


    so ein Türklingelsender oder auch Notrufsender wird in der Regel nur dann kostenmässig übernommen, wenn es eine bettlägerige Person oder eine Person mit Pflegegrad gibt, die von der ertaubten Person gepflegt wird. Dann dient diese Klingel als Personalruf.

  • Ich hab eine komplette Anlage von Bellman&Symfon.

    Diese beinhaltet:

    • 2x Blitzlichtwecker inkl. Vibrationskissen
    • 4x Blitzlichtmelder
    • 2x Türklingelsender
    • 1x Festnetztelefonsender
    • 1x Smartphon (Handy) Sender (reagiert sobald das Display hell wird)
    • 1x viebrierender Funkempfänger (wenn man im Garten ist)
    • 6x Rauchwarnmelder

    Die ganze Anlage ist untereinander vernetzt und sieht formschön aus.

    Gefallen hat mir beim Wecker die digitale Anzeige und die Einstellung der Helligkeit. Bei den Blitzlichtmeldern sind Batterien drin, die dann auch bei Stromausfall den Betrieb der Anlage sicherstellen.

    Nicht über die Menge der Teile wundern ... ich habe ein Haus und mit der richtigen Argumentation ist ein Deckung des Mehrbedarfs zu erreichen. Ich hab den Wecker sogar zweimal, da mein Vater auch einen hatte und ihn nicht mehr braucht. Beim Wecker gibt es sogar noch ein Schlaflicht.

    Bei einigen Sachen musste ich kämpfen - gegen die KK und sogar gegen den HNO Arzt. Er war der Meinung, er darf mir nur die Blitzlichtmelder (Empfänger) verordnen und die Sender nicht, hab dann einfach den HNO gewechselt und der hatte dann auch Ahnung von der Materie.

    Zu den Rauchwarnmelder (ja, so ist die korrekte Bezeichnung) hab ich noch eine Anmerkung. Die Geräte haben leider keine festgelegte Betriebsdauer. Immer wenn die Batterie leer ist, wird diese getaucht und man wundert sich im laufe der Zeit, warum die Melder beim Staub wischen heulen. Die Geräte arbeiten nach dem Optoelektronischem Prinzip (sorry wenn die Bezeichnung falsch ist)

    Das heißt, es gibt eine dunkle, schwarze Kammer, wo eine Diode Licht ausstrahlt und von einem Empfänger aufgenommen wird. Die Elektronik errechnet dann, wieviel Licht empfangen. wird weniger Licht empfangen z.B. durch Rauch in der Kammer, dann schlägt der Melder Alarm. Mit der Zeit verschmutzen die Kammern und so wird mit der Zeit immer weniger Licht empfangen und der Melder meldet sich bei jeder Kleinigkeit. Leider sich diese Kammern nicht zu säubern. Namhafte Hersteller haben der Elektronik auf eine bestimmte Laufzeit, einen Verschmutzungsgrad einprogrammiert (Hekatron macht das und die Batterien sind fest verbaut) und deshalb sind diese Melder nicht so anfällig.

    Deshalb meine Bitte: Wenn die Melder trotz frischer Batterie immer piepsen - weg damit und neue Melder dran.

  • hei Ralle,

    ne Frage,

    welche Rauchmelder sind es genau?

    Bellmann hat 2 im Angebot.

    BE1481 und BE 1480 glaub ich


    und: bei Hekatron wird nachts die LED gedimmt, die jede Minute leuchtet, auch bei Bellmann?


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich
    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Moin Norbert,

    ich hab noch die alte Variante mit der abstehenden Antenne. Soviel ich weiß, ist BE1481 der Nachfolger ... und wesentlich schöner als der Vorgänger ;)

    Bei Bellman wird die LED nicht gedimmt und nach meinem Kenntnisstand wird auch bei Hekatron die Kontroll-LED nicht gedimmt. Für meine Person ist es mir auch egal, wenn ich die Augen schließe ist es eh dunkel ;)^^

  • Doch, ich habe zur zeit Hekatron, ab 22 Uhr bis 6 Uhr morgens wird die LED automatisch gedimmt.....


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich
    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Das, was du da schreibst, mag sein. Aber ich glaube, es geht um die Türklingel für gehörlose Personen bzw. diejenigen, die eine normale Türklingel nicht mehr hören. ;) Oder habe ich vielleicht etwas falsch verstanden? :/

    Hallo,


    ein Türklingelsender ist aber etwas anderes als eine Türklingel. Eine Türklingel ist ein Gegenstand des alltäglichen Lebens. Ein Türklingelsender ist hingegen ein Hilfsmittel, da es nur den Türklingelgong (und damit das akustische Klingelsignal) in ein optisches oder haptisches Signal umwandelt. Voraussetzung für die Nutzung eines Türklingelsenders ist es, dass es eine Türklingel gibt.